Events vom 23.06.2018 bis 30.06.2018


 
03.06.2018 - 12.08.2018

Langenfeld, Stadtmuseum

Langenfeld, Illustrationen von Josef Hegenbarth im Stadtmuseum

Ort: Langenfeld
 
Beschreibung: Illustrationen von Josef Hegenbarth im Stadtmuseum Langenfeld
(3.6. - 12.8.2018)
Das Stadtmuseum Langenfeld zeigt Arbeiten des Malers und Graphikers Josef Hegenbarth (1884-1962). Vom 3. Juni bis zum 12. August 2018 ist eine Auswahl aus dem über 17.000 Einzelblätter umfassenden Gesamtwerk des Künstlers, dessen Hauptwirkungsstätte Dresden gewesen ist, im Freiherr-vom-Stein-Haus in Langenfeld zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet -Jongleur mit Stift und Feder – Josef Hegenbarth. Illustrator des 20. Jahrhunderts-. Der Eintritt ist frei.

Der Künstler Josef Hegenbarth zeichnet, illustriert und dokumentiert Zeit seines Lebens und in allen erdenklichen Situationen. Kreide, Tusche, Feder und Pinsel sind die bevorzugten technischen Mittel. Aber auch die Kaltnadelradierung gehört zum Repertoire des präzisen Beobachters und Karikaturisten. Alltagseindrücke, flüchtige Beobachtungen, Begegnungen und Erlebnisse sind in raschen Skizzen festgehalten. Mit wenigen Strichen werden Persönlichkeit und Ausdruck einer Figur, einer Gruppe, einer Situation eingefangen. Flüchtigkeit und Präzision bilden keine Gegensätze, sondern einander ergänzende Elemente seines künstlerischen Schaffens. Es ist eine Fülle von Situationen des alltäglichen Lebens und Typenporträts des Menschen an sich und seiner Lebenswelt, die Hegenbarth geschaffen hat. Das Oeuvre bietet einen reichen Fundus, dem einerseits dokumentarischer Charakter zukommt, der andererseits den individuellen Blickwinkel des Künstlers bewahrt. Humorvoll und geduldig beobachtend fängt Hegenbarth in seinen Tierdarstellungen die Eigenschaften der abgebildeten Geschöpfe sowohl in ihrem natürlichen Lebensraum als auch im Umfeld des domestizierenden Menschen ein. Insbesondere der Zirkus stellt für ihn ein Faszinosum dar. Seine Frau Hanna Hegenbarth (geb. Aster, 1897–1988) sagt über die regelmäßigen gemeinsamen Zirkusbesuche: Von der ersten bis zur letzten Nummer war er ganz dabei und sog förmlich die Geschehnisse, die vor seinen Augen abrollten, in sich hinein. Vor keiner noch so schwierigen Situation oder Bewegung der Artisten und der Tiere schreckte er zurück, sie aufs Papier zu bringen, ja je schwieriger und ausgefallener sie waren, desto reizvoller für ihn. … (aus: Jahr des Herrn. Katholisches Hausbuch, 14 (1965), S. 327–330)

Bekanntheit erlangte Josef Hegenbarth nicht zuletzt durch seine Literatur- und Märchenillustrationen. Die Glocke, das Nibelungenlied, Reineke Fuchs, die Grimm’schen Märchen und andere Volkssagen sind Gegenstand seiner Bilder. Aber auch Biblische Aussagen, vor allen die Passionsgeschichte, haben Hegenbarth ein Leben lang beschäftigt. Vom Anfang seiner künstlerischen Tätigkeit, noch an der Dresdner Akademie um 1914, bis kurz vor seinem Ableben entstehen Darstellungen von Geburt und Tod Christi. Werke mit dem Titel Turmbau zu Babel existieren mit Entstehungsjahren über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren als Aquarell und Pinselzeichnung. Die Ausstellung wurde mit freundlicher Unterstützung der Hegenbarth Sammlung Berlin realisiert.
 
 
 
07.06.2018 - 29.06.2018

HILDEN, Bürgerhaus

HILDEN, FARBWAHL - WAHLFARBE – Ausstellung der Künstlergruppe ART-IG

Preis: frei
Strasse: Mittelstraße 40
Ort: HILDEN
 
Beschreibung: Die Hildener Künstlergruppe ART-IG zeigt in ihrer Ausstellung die unterschiedliche Wirkung von Farben und ihre Erfahrungen und Empfindungen mit ihnen. Die individuelle Wahl einer einzigen Farbe bestimmt damit für jeden Künstler die kreative bildnerische Gestaltung. Mit je einer
individuell gewählten Farbe sind möglichst viele ihrer Klangstufen und Wirkungen kreativ ins Bild gesetzt worden.
Die sieben Mitglieder der Hildener Künstlergruppe ART-IG sind: Karin Finke, Kirsten Graf, Heidi Luft, Karin Machan, Hildegard Skirde, Wolfgang Piaschinski und Karlheinz Schnepf.
Die Ausstellung wird am Donnerstag, 7. Juni, um 18:30 Uhr durch Bürgermeisterin Birgit Alkenings eröffnet. An der Gitarre sorgt Luke Pan für die musikalische Untermalung.
Danach ist sie dienstags, mittwochs und freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 16 Uhr bis 19 Uhr und
samstags von 11 Uhr bis 15 Uhr für Besucher geöffnet.
Der Eintritt ist frei. Barrierefreier Zugang ist möglich.
 
 
 
08.03.2018 - 13.07.2018, 18:00 Uhr

Ratingen, Evangelisches Familienbildungswerk

Ratingen, Duett in Pink

Preis: Eintritt frei
Strasse: Turmstr. 10 /Angerstr. 11
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Duett in Pink

Kontraste erfahren - Material erforschen - Farben erleben

Datum: 08.03.2018 bis 13.07.2018

Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Haus am Turm, Turmstraße 10 / Angerstraße 11, 40878 Ratingen

Beschreibung:

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am 8. März um 18 Uhr mit einem Pink-Lady-Sekt!

Sigrid Shäfagh liebt starke Farben und Formen verbunden mit einer spontanen Kreativität. Die Künstlerin möchte sich immer wieder selbst mit ihren Werken überraschen und wünscht sich, dass sich die Freude überträgt.

Claudia Aldenhoven als gelernte Malermeisterin und Restauratorin im Handwerk vereint vielseitige Techniken in Form, Farbe und Material. Ihre Kunstwerke werden beherrscht von der Strahlkraft der Pigmente und der Vielfalt der Materialien.

Die Ausstellung ist vom 8. März bis zum 13. Juli 2018 im Evangelischen Familienbildungswerk, Turmstr. 10 /Angerstr. 11 zu sehen

Eintritt frei
 
 
 
16.06.2018 - 14.07.2018, 10:00 Uhr

Langenfeld, Stadtbibliothek

Langenfeld, Panini-Tauschbörse in der Stadtbibliothek

Ort: Langenfeld
 
Beschreibung: Panini-Tauschbörse in der Stadtbibliothek Langenfeld
Passend zur Fußball-WM bieten wir Euch die Möglichkeit, fehlende Panini-Bilder mit anderen Sammlern zu Tauschen.
WM 2018 Ihr seid im Fußballsammelfieber und habt zwei Panini-Bilder von Christiano Ronaldo, euch fehlen aber Neuer, Hummels oder Müller?
Dann schaut am 16.06, 30.06. und am 14.07 in der Stadtbibliothek Langenfeld bei unserer Panini-Tauschbörse vorbei und vervollständigt eure Sammlung.
In der Zeit von 10 -14 Uhr können kleine und große Fußballfans vorbei kommen und die begehrten Sammelbilder tauschen und die Sammelerfolge Anderer begutachten.

Veranstalter:
Stadtbibliothek Langenfeld
Hauptstraße 131
40764 Langenfeld

Termine:
Datum Uhrzeit
16.06.2018
10:00 - 14:00 Uhr
30.06.2018
10:00 - 14:00 Uhr
14.07.2018
10:00 - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Langenfeld
Hauptstraße 131
40764 Langenfeld
 
 
 
17.06.2018 - 23.06.2018

Erkrath, Sternwarte

Erkrath, Veranstaltungen im Planetarium "Stellarium Erkrath"Stellarium Spezial

Veranstaltungen im Planetarium "Stellarium Erkrath"
Stellarium Spezial
Preis: Eintritt: € 12,00; ermäßigt € 10,00
Ort: Erkrath
 
Beschreibung: Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, Sonne, Mond und Sterne in Shakespeares Werken

Shakespeare macht in seinen Werken weit über 800 Anspielungen auf den Himmel, die meisten allgemein, aber auch speziellere auf Planeten, Kometen, Finsternisse usw. Der Theaterbesucher seiner Zeit lebte mit diesem astronomischen Wissen, heute fehlt vielen Menschen der Bezug zum Himmel. Was meint Shakespeare z.B., wenn er von einer retrograden Bewegung des Mars spricht? Gibt es im Hamlet Hinweise auf den dänischen Astronomen Tycho Brahe? Die Veranstaltung möchte solche astronomischen Zusammenhänge klären.

There are about 800 general allusions to the skies in Shakespeare's works, in addition there are several references to planets, eclipses, comets etc. The presentation will explain the Elizabethan times astronomy. This was also the time of Johannes Kepler, Galileo Galilei, Thomas Digges, and their ideas and discoveries. Furthermore there are hints in Hamlet pointing at the Danish astronomer Tycho Brahe, who invented a mixture of the Ptolemaic and Copernican world systems.

Termine in deutscher Sprache:
Sonntag, 17. Juni 2018, 16.15 Uhr und Freitag, 29. Juni 2018, 16.15 Uhr

Termine in englischer Sprache:
Samstag, 23. Juni 2018, 16.15 Uhr und Donnerstag, 5. Juli 2018, 20.00 Uhr

Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Live moderiert. Dauer ca. 60 Min. Eintritt: € 12,00; ermäßigt € 10,00.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Sekretariat der Sternwarte Neanderhöhe unter
Tel. 02104-947666.
 
 
 
17.06.2018 - 27.06.2018

Velbert, an der Markuskirche

Velbert, Public Viewing an der Markuskirche -Fußball Weltmeisterschaft

Ort: Velbert
 
Beschreibung: Public Viewing an der Markuskirche

Endlich ist es soweit, die Fußball Weltmeisterschaft wirft ihre Schatten voraus. Die deutsche Mannschaft hat Großes im Visier. Klar, dass deren Auftritt auch im Gemeindehaus der Markuskirche, Hildegardstraße 20 mit Spannung verfolgt wird.

Eine Stunde vor Spielbeginn ist Einlass. Da bleibt genügend Zeit für Snacks und Getränke und für die unverzichtbare Fachsimpelei.


Gezeigt werden auf Großleinwand alle Spiele mit deutscher Beteiligung und das Endspiel.

Folgende Termine stehen schon fest:

Gruppe F · (Deutschland, Schweden, Mexiko, Südkorea)

Sonntag 17.06.2018 17:00 Uhr, Moskau: Deutschland - Mexiko (ZDF)
Samstag 23.06.2018 20:00 Uhr, Sotschi: Deutschland - Schweden (ARD)
Mittwoch 27.06.2018 16:00 Uhr, Kasan: Südkorea - Deutschland (ZDF)
 
 
 
18.06.2018 - 29.06.2018

Monheim am Rhein, s. Text

Monheim am Rhein, Vom 18. bis 29. Juni gibt es zahlreiche kostenfreie Angebote

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: In der Zeit vom 18. bis 29. Juni dreht sich bei Mo.-Ki.unter 3, an der Heinestraße 2 alles um die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung. Die Angebote sind kostenfrei, meist allerdings eine Anmeldung notwendig.

Start ist am Montag ,18. Juni, mit Frauenärztin Dr. Karin Brakensiek. Sie berät von 10 bis 12 Uhr im Mo.Ki-Café an der Heinestraße 2 zu Gesundheitsfragen (ohne Anmeldung). Von 19 bis 20.30 Uhr hält Frauenarzt Dr. Friedhelm Fester einen Vortrag zum Thema, Hormone, Einflüsse, Wirkung, Möglichkeiten.

Im Elterninfocafé geht es am Dienstag von 10 bis 11 Uhr weiter mit einem Vortrag -Mit Kindern in den Urlaub- Sonnenschutz, Reisekrankheiten, Reiseübelkeit- von Apotheker Dr. Christian Römmen. Am Mittwoch ist von 15 bis 16 Uhr ein -Turnnachmittag für Eltern und Kind (ab anderthalb Jahren) in der Turnhalle der Kita Prenzlauer Straße. Die Woche endet am Freitag von 10 bis 11.30 Uhr wieder im Elterninfocafé zum Thema, Lebensmittelunverträglichkeiten, Gluten, Lactose, Fructose- mit Ernährungsberaterin Claudia Linker.

Die zweite Woche startet am Montag, 25. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr mit der Aktion -Heute hat Mama frei- Entspannungszeit für Mamas- im Mo.Ki-Café an der Heinestraße 2. Tags darauf erläutern die Apothekerinnen Bente Glöck und Anna Krapivskaya im Elterninfocafé von 10 bis 12 Uhr das Thema -Kinder natürlich behandeln- alternative Möglichkeiten. Im Baumberger Mo.Ki-Café an der Geschwister-Scholl-Straße 57 wird es von 15 bis 18 Uhr kulinarisch: Leichte und leckere Sommerrezepte gemeinsam zubereiten, gemeinsam genießen- heißt es dann. Am Mittwoch steht mit -Gesund durch Bewegung- von 10 bis 12 Uhr ein Aktivvormittag an der Heinestraße 2 auf dem Programm. Interessierte sollten in sportlicher Kleidung kommen. Spiel und Spaß im Wald, für Kinder ab dem Laufalter werden am Freitag von 15.30 bis 17.30 Uhr angeboten. Treffpunkt ist am Waldkindergarten an der Knipprather Straße 248. Nach den beiden Aktionswochen gibt es zudem noch einen Zusatztermin mit Zahnärztin Dr. Antje Krayer im Café an der Heinestraße. Sie referiert am Freitag, 6. Juli, von 10 bis 11 Uhr über Zahngesundheit (ohne Anmeldung).

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Weitere Informationen und Anmeldung: Miriam Heckmann unter Telefon 02173 951-5193. E-Mail: mheckmann@monheim.de.

Kooperationspartner sind die Gänseliesel- und die Aesculap- Apotheke, das Kreisgesundheitsamt, die Praxis Monheimer Frauenärzte und die Ernährungsberatung Claudia Linker aus Velbert. (nj)

 
 
 
21.06.2018 - 24.06.2018

Velbert, s. Text

Velbert, Damen-Nationalmannschaft zu Gast beim HC Velbert Drei-Nationen-Turnier mit Kanada und Irlan

Drei-Nationen-Turnier mit Kanada und Irland
Ort: Velbert
 
Beschreibung: vom 21. - 24. Juni beim HC Velbert mit Irland, Kanada und Deutschland

Große Ehre für den Hockey Club Velbert

Ein besonderer Leckerbissen wartet vom 21.06. - 24.06.2018 auf alle Sportfreunde in Niederberg. Der Hockey Club Velbert hat vom Deutschen Hockey Bund die ehrenvolle Aufgabe erhalten, ein Drei-Nationen-Turnier der Deutschen-Damen-Nationalmannschaft zu organisieren.
Vom 21.Juli 2018 bis zum 05. August findet in London die diesjährige Weltmeisterschaft der Damen im Feldhockey statt. Und wo kann sich die deutsche Nationalmannschaft besser auf die WM vorbereiten als in Velbert, wo es nicht nur den gleichen Untergrund gibt wie in London, sondern wo auch ein ganzer Verein bemüht ist, die Tage im Trainingslager in Velbert zu einem echten Erlebnis für alle werden zu lassen.
Die deutsche Damen-Nationalmannschaft empfängt auf dem neuen Kunstrasen des HC Velbert die Mannschaften von Irland und Kanada zu insgesamt 4 Spielen im Rahmen eines Drei-Nationen-Turniers. Das Turnier ist ein wichtiger Schritt in der Vorbereitung der DANAS auf die kommende WM im Juli in London.
Der Spielplan in der Übersicht:
21.6., 17 Uhr Deutschland - Irland
22.6., 17 Uhr Deutschland - Kanada
23.6., 17 Uhr Irland - Kanada
24.6., 13 Uhr Deutschland - Irland
Weitere Infos und Tickets im Vorverkauf online unter https://www.hcvelbert.com

Eintrittskarten an der Tageskasse:

Tageskarte Erwachsene 7, 50 €

Tageskarte ermäßigt 5,00 €

Ermäßigte Karten gibt es für Schüler, Studenten, Rentner, schwerbehinderte Menschen;
Kinder bis zu einer Größe von 1,20 m haben freien Eintritt.

4-Spiele-Dauerkarte Erwachsene 20 €

4-Spiele-Dauerkarte ermäßigt 15 €

Familien-Tages-Ticket 15 € (für mindestens 3 Personen: 1 oder 2 Elternteile mit Kindern)

Gruppentickets auf Anfrage an hcvelbert@web.de
 
 
 
22.06.2018 - 24.06.2018

Langenfeld,St. Sebastianus Schützenbruderschaft Reusrath

Langenfeld, 11. Heilende Tage - Mitmachen - Genießen - Erleben

Strasse: Brunnenstr. 51
Ort: Langenfeld
 
Beschreibung: Erleben Sie an 3 Tagen interessante Vorträge von Heilpraktikern, Heilern, Dozenten und Autoren, über ganzheitliche Heilverfahren.Immer mehr Menschen suchen nach neuen Wegen der Gesundheit und der Trend bewegt sich weg von der reinen Symptom-Behandlung von Krankheiten, hin zu ganzheitlichen Heilverfahren. Körper Geist und Seele werden dabei als Einheit betrachtet und man versucht diese drei Elemente in Einklag zu bringen. Unser Ziel ist es, neue Impulse zu geben, um Ihre Gesundheit, Ihr eigenes Wohlbefinden zu verbessern. Ich lade Sie herzlich ein, sich "berühren" zu lassen mit außergewöhnlichen Ansätzen für Ihre Gesundheit. Eintrittspreise: Tageskarte: Freitag 15,- € Sa. und So. 18,- € 3-Tageskarte: 45,- € Möchte jemand nur einen Vortrag besuchen: pro Vortrag 5,- € (keine Voranmeldung notwendig: Tageskasse) Veranstaltungsort: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Reusrath Brunnenstr. 51 40764 Langenfeld Genießen Sie während der gesamten Heilenden Tage Einzelgespräche und Schnupperbehandlungen -direkt vor Ort- auf Spendenbasis ab 10,- *. Liane Ott hellsichtiges Medium & Heilerin www.lianeott.de info@lianeott.de Tel. 02173-4993660 Das Programm/Flyer finden Sie auf www.lianeott.de! (* Spende geht an Kinderherzhilfe Langenfeld)
 
 
 
22.06.2018 - 24.06.2018, 19:00 Uhr

Ratingen - Ratingen Poststraße

Ratingen - Carmen und der Stier– Oper einmal anders / Kunst im Treppenhaus

Fast jeder kennt sie: Carmen, die meist gespielte Oper der Welt von George Bizet.
Aber nun erleben Sie dieses Musikstück einmal ganz anders:
Preis: 15 Euro
Strasse: Poststraße 51
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Fast jeder kennt sie: Carmen, die meist gespielte Oper der Welt von George Bizet.
Aber nun erleben Sie dieses Musikstück einmal ganz anders: Carmen und Michaela in einer Doppelrolle, verkörpert von einer klassischen Opernsängerin, wird begleitet von Don José, der jedoch als Rapper seine Gesangseinlagen darstellen wird. Als der coole Torrero ins Spiel kommt, wird die Geschichte noch turbulenter.
Und dann gibt es noch den Stier, der eine wichtige Rolle einnehmen wird. Begleitet wird all das von Live-Musik und Video-Installationen.
Aufgeführt wird dieses Stück teils im Garten und teils im Treppenhaus eines privaten Hauses eines Denkmalhauses auf der Postsstraße.
Aber lassen Sie sich überraschen.
 
 
 
22.06.2018 - 24.06.2018

Ratingen Lintorf

Ratingen Lintorf, Der Circus Antoni verlängert sein Gastspiel

Ort: Ratingen Lintorf
 
Beschreibung: Der Circus Antoni verlängert sein Gastspiel in Ratingen Lintorf auf dem Schützenplatz an der Kalkumer Straße.

Der Circus Antoni gastiert noch von Freitag 22.06.2018 bis Sonntag 24.06.2018 in Ratingen Lintorf auf dem Schützenplatz an der Kalkumer Straße.

Es erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis für jede Altersgruppe.

Vorstellungen:
Freitag 22.06. um17 Uhr Familientag (Erwachsene zahlen Kinderpreise auf den Plätzen Sperrsitz und Loge)
Samstag 23.06. um 17 Uhr
Sonntag 24.06. um 11 Uhr

Am 14.06.18 erblickte eine kleine Lamastute in Ratingen Lintorf das Licht der Welt. Auf unserer Seite www.facebook/CircusAntoni.com suchen wir nach einem Namen. Jeder hat die Möglichkeit, bis Samstag 18 Uhr, seinen Favoriten unter dem aktuellen Beitrag zu kommentieren. Der Name mit den meisten Likes gewinnt und der Namensgeber erhält eine Dauerkarte für den Circus Antoni.
Am Sonntag wird dann wärend der Vorstellung der offizielle Name bekannt gegeben.

Der Circus Antoni ist ein traditionsreiches Familienunternehmen, dass in der achten Generation von der bekannten Artistenfamilie Tränkler geführt wird.

Licht aus, Musik an:
Erleben Sie mit uns die Magie und lassen Sich sich und Ihre Kinder verzaubern von der faszinierenden Welt des Zirkus.

Reservieren Sie sich jetzt Ihre Plätze unter der Nummer 0170/2477362 oder auf www.facebook.com/CircusAntoni


Antoni' s Oriental Show
Eine einzigartige Inszenierung bestehend aus Virtuoser Luftakrobatik, anmutige Pferdedressuren, Bauchtänzerinen, und Flammen speiende Fakire versetzen Sie unter einem in 10 Metern Höhe hängenden Baldachin in eine orientalische Traumwelt aus 1001 Nacht.

Zu der Musik von dem bekannten Musical Grease erzählen die Pink Ladies und die T-Birds eine Rock`n Roll Lovestory. Nebenbei zeigen sie, dass man mit Stühlen mehr machen kann als darauf zu sitzen. Staunen Sie, wenn David und Justin Antoni Türme und Pyramiden aus mehreren Stühlen auf dem Kinn balancieren.

Der Zirkus fing vor über 200 Jahren mit Pferden an, daher ist er natürlich auch bei uns fester Bestandteil des Programms. Ob edle Friesenhengste oder unser Ponyexpress. Wir präsentieren Ihnen harmonische Interaktion zwischen Mensch und Pferd in der Manege.

Unsere Clowns begeistern in diesem Jahre mit ganz neuen Gags.

Das Duo Romanza präsentiert Ihnen, an den Strapaten, einen außergewöhnlich Showact in luftiger Höhe.

Ein Highlight für unsere kleinen Gäste bleibt natürlich die lustige Hunde Revue. Die drei Boomer-Mixe hören als Matrosen natürlich auf das Kommando von Kapitänin Samantha.

Besonders stolz sind wir, darauf hinweisen zu können, dass der Circus Antoni mehrfach von städtischen und Kreisveterinärämtern gelobt wurde für hervorragende Tierhaltung.

Zu unserer Tierschau laden wir an jedem Vorstellungstag ein! Unser Zelt ist ständig angenehm temperiert.

 
 
 
23.06.2018, 14:30 Uhr

Ratingen, Oberschlesisches Landesmuseum

Ratingen, Aktionsnachmittag für Kinder: Das Museum feiert Geburtstag

Preis: Kosten: 9 Euro inkl. Führung und Materialien
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Kuchen im Ofen
Samstag, 23. Juni 2018, 14:30- 16.30 Uhr
Das Museum feiert Geburtstag
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Seit 20 Jahren besteht das neue Gebäude des Oberschlesischen Landesmuseums in Hösel. Dieses Jubiläum wird nicht nur mit einem Geburtstagskuchen gefeiert. Wir blicken blicken hinter die Kulissen des Museums und lernen, wie man eine Ausstellung macht. Gemeinsam entsteht eine kleine Ausstellung zum Jubiläum des Museums. Hier können sich dann alle Besucher über dessen Geschichte informieren.

Kosten: 9 Euro inkl. Führung und Materialien
Anmeldung unter hegenscheidt@oslm.de oder 0 21 02 / 96 50
 
 
 
23.06.2018, 07:44 Uhr

Ratingen, Treffpunkt: Bahnhof Ratingen-Ost, S 6 - DUS

Ratingen, Tageswanderung "Durch das Rotthäuser Bachtal"

Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Tageswanderung "Durch das Rotthäuser Bachtal"

Datum: Samstag, 23.06.2018

Uhrzeit: 07:44 Uhr

Beschreibung:
Tel. 02102-470910 Anmeldung, Rucksackverpflegung
Treffpunkt: Bahnhof Ratingen-Ost, S 6 - DUS

Veranstalter:
Sauerländischer Gebirgsverein e.V. Abteilung Ratingen
 
 
 
23.06.2018, 13:00 Uhr

Mettmann, Der Casting-Ort: Weltspiegel Kino

Mettmann, ÜBER 500 KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE AUS DER REGION GESUCHT

GROSSES KINO IN METTMANN / ÜBER 500 KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE AUS DER REGION GESUCHT
Strasse: Düsseldorfer Str. 2
Ort: Mettmann
 
Beschreibung: CASTING FÜR DIE JUGENDBUCH-VERFILMUNG „DIE DREI !!!“ MIT STARBESETZUNG
Diesen Sommer können die Menschen aus dem Großraum Mettmann gemeinsam mit den drei jugendlichen Heldinnen der Krimibuch- und Hörspielreihe „Die drei !!!“ auf Verbrecherjagd gehen. Der gleichnamige Kinofilm
erzählt die Geschichte dreier Freundinnen, die in den Sommerferien an einem neuen Musical-Projekt arbeiten.
Doch schon bald geschehen in dem alten, verwunschenen Theater unheimliche Dinge. Mysteriöse Nachrichten werden an die Wände geschmiert, durch die dunklen Gänge hallt ein schauriges Heulen und dann werden auch
noch Schauspielerinnen außer Gefecht gesetzt. Spukt ein unheimliches Phantom im Theater?
Von Mitte Juli bis Anfang September laufen die Dreharbeiten der aufwendigen Kino-Produktion, die in Mettmann, Wuppertal, Köln und Hürth realisiert wird. Zum Team gehören Erfolgsproduzent Christian Becker („Fack ju
Göhte“, „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“), der wieder eine namenhafte, bisher noch geheim gehaltene Besetzung um sich versammeln kann.
Für die Kinofilm-Produktion sucht die verantwortliche Casting-Agentur Eick („Tatort“, „Die Vorstadtkrokodile“) nach über 500 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus der Region, die an ein bis neun Drehtagen als
Komparsen oder Darsteller mit Sprechtext vor der Kamera stehen werden.
Aus diesem Anlass findet kommenden SAMSTAG, 23.06. zwischen 13:00 bis 17:00 Uhr ein offenes, kostenloses Casting statt. Der Casting-Ort: Weltspiegel Kino, Düsseldorfer Str. 2, 40822 Mettmann (kostenloses Parken: Hammerstr. 38, 40822 Mettmann). Die Regie-Assistenz wird auch vor Ort sein und
nach geeigneten Kandidaten Ausschau halten.
Wonach wird konkret gesucht? Gregor Weber von der Agentur Eick: „Wir brauchen um die 500 Frauen und Männer zwischen 10 bis 80 Jahren, die die Gäste einer Musical-Premiere und eines Strand-Cafés spielen werden.
Auch eine rasante Verfolgungsjagd-Szene müssen wir mit Schaulustigen besetzen. Wir brauchen diesmal ganz besonders viele Kinder und Jugendliche. Speziell suchen wir nach Mädchen und Jungen zwischen 12 bis 18
Jahren, die gut Skateboard fahren können (gerne Skateboard zum Casting mitbringen). Wir brauchen außerdem 6 Jungen und Mädchen im Alter von ca. 12 Jahren, die gut tanzen können. Und wir suchen Asiaten. Alle werden
zusammen mit unseren Hauptfiguren in mehreren Szenen des Films ihren Auftritt haben. Außergewöhnlich aussehende Hunde sowie pastellfarbene Autos können auch eingesetzt werden.“
Und warum wird in Mettmann gesucht? Weber: „Wir haben hier schon mal vor acht Jahren für den Kinofilm „Hotel Lux“ mit Michael Bully Herbig gecastet. Es gibt in Mettmann eine Menge sympathischer Menschen mit natürlichinteressanten
Gesichtern. Außerdem werden die Leute keine langen Anfahrten zum Set haben.“
Das Casting-Team ist außerdem verantwortlich für verschiedene Kinofilm-Produktionen sowie für die „Tatorte“ aus Münster, Dortmund und Köln. Alle Casting-Teilnehmer haben somit die Chance im Anschluss auch bei weiteren
Projekten eingesetzt zu werden. Ein Besuch beim Casting lohnt sich also in jedem Fall.
Das Casting-Team hofft kommenden Samstag auf viele Bewerber. Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Es werden aktuelle Photos erstellt und ein Datenbogen ausgefüllt. Die Favoriten werden später kontaktiert.
 
 
 
23.06.2018, 18:00 Uhr

Velbert, Kirchsaal Bleibergquelle

Velbert, recanto

Ort: Velbert
 
Beschreibung: recanto
Datum: Samstag 23.06.2018, 18:00 Uhr
Veranstalter: recanto
Ort: Kirchsaal Bleibergquelle

Frauke Hoppe: musikalische Leitung

Unter Leitung der Musikpädagogin / Chorleiterin Frauke Hoppe entführt Sie der Chor recanto in die Welt des Musicals und der Filmmusik. Musikalisch unterstützt wird der Chor unter anderem von dem Pianisten Thomas Baum.
Der gemischte Chor recanto wurde 2009 gegründet. Die meisten Sänger sangen bereits im Kinderchor und anschließend im Velberter Jugendchor unter Leitung von Chordirektorin ADC Frau Rosemarie Hey. Herausgewachsen aus dem Jugendalter, aber mit der gleichen Freude am Singen und an der Gemeinschaft, führt recanto die Tradition Velberter Chöre fort.

Proben:
Mittwochs 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Aula der Realschule Kastanienallee, Kastanienallee 32, 42549 Velbert

Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.
 
 
 
23.06.2018, 18:30 Uhr

Velbert-Neviges, Kirchplatz in Tönisheide

Velbert-Neviges, Sonnenwendfeier

Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Sonnenwendfeier
Datum: Samstag 23.06.2018, 18:30 Uhr
Veranstalter: KG Zylinderköpp
Ort: Kirchplatz in Tönisheide, Sonnenwendfeier


 
 
 
23.06.2018, 13:00 Uhr

Wülfrath, Zeittunnel Wülfrath

Wülfrath, 12.Sängerfest des MGV Sängerkreis am Zeittunnel

Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: 12.Sängerfest des MGV Sängerkreis am Zeittunnel

Freundschaftssingen mit Chören aus der Region.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Kaffee & Kuchen, Gegrilltem und Getränken.
Veranstalter: MGV Sängerkreis e.V.
Ort: Zeittunnel Wülfrath
 
 
 
23.06.2018, 13:00 Uhr

Wülfrath, Kindertagesstätte Wülfrath e.V.

Wülfrath, Jubiläumsfeier der Kindertagesstätte Wülfrath e.V.

Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Jubiläumsfeier der Kindertagesstätte Wülfrath e.V.
Samstag 23.06.2018, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter: Jugendamtselternbeirat
Ort: Kindertagesstätte Wülfrath e.V.
 
 
 
23.06.2018, 20:00 Uhr

Mettmann, Weltspiegel-Kino, Düsseldorfer Straße 2

Mettmann, WM 2018 - Deutschland vs Schweden

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Weltspiegel-Kino, Düsseldorfer Straße 2
Die Fußball WM mal anders erleben.

Im Weltspiegel werden die Spiele mit deutscher Beteiligung auf der großen Leinwand übertragen. Die Technik, die einen sonst bei Spielfilmen mit den Hauptfiguren mitfiebern lässt, sorgt jetzt dafür, dass man die WM Spiele völlig neu verfolgen kann. Dazu gibt es Currywurst und Bier vom Fass direkt im Saal. Man verpasst also auch während des Spiels nichts. Der Eintritt ist frei. Ab dem 4. Juni können für die ersten beiden Spiele der Gruppenphase, gegen Mexiko am 17. und gegen Schweden am 23. Juni, nummerierte Platzkarten gekauft werden. Kein Online-Verkauf.
 
 
 
23.06.2018, 17:00 Uhr

Heiligenhaus, Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums

Heiligenhaus, Sommerkonzert der Musikschule

Preis: Eintrittspreise: 7,-€ Erwachsene, 3,-€ Ermäßigt
Strasse: Herzogstr. 75
Ort: Heiligenhaus
 
Beschreibung: Ein bunt gemischtes Programm erwartet die Zuschauer beim diesjährigen Sommerkonzert der Musikschule am 23. Juni in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Mit einer Mischung aus Filmmusiken, Pop, Traditionellem und Klassik bieten die jungen Schüler und Ensembles wieder Musik für jeden Geschmack.

Eintrittspreise: 7,-€ Erwachsene, 3,-€ Ermäßigt
Vorverkauf: Musikschule der Stadt Heiligenhaus, Kulturbüro, Bürgerbüro, Reisebüro im Rathauscenter
 
 
 
23.06.2018, 21:00 Uhr

Velbert - Langenberg, Gaststätte Alt-Langenberg

Velbert - Langenberg, Jazz Lounge mit „what´s up on the daisy meadow“

Ort: Velbert - Langenberg
 
Beschreibung: Jazz Lounge mit whats up on the daisy meadow
Datum: Samstag 23.06.2018, 21:00 Uhr
Veranstalter: Gaststätte Alt-Langenberg
Ort: Gaststätte Alt-Langenberg, Hellerstr. 15, Velbert - Langenberg

JAZZKLASSIKER MIT DAISY BLUE

Wer kennt sie nicht, die gutgelaunten Jazzklassiker aus der Zeit von Ella und Frankie-Boy wie Fly Me To The Moon Night And Day oder What A Difference A Day Made
Daisy Blue spielt sie mit Stimme und E-Gitarre im sanften Swing- und Bossa Nova-Stil und hüllt dabei seine Zuhörer in eine entspannte und wohlige Lounge-Atmosphäre.
Diese zeitlos schönen Songs verführen sofort zum Mitwippen und Mitschnippen.

DIE BEIDEN MUSIKER VON DAISY BLUE:
Thomas Hoeveler studierte Jazz- und Rockgitarre am Münchener Gitarreninstitut und arbeitete als Studiomusiker sowie freier Musiker, bevor er sein Talent für die Schauspielerei entdeckte. Nach seiner dreijährigen klassischen Schauspiel-Ausbildung in München folgten Engagements am Landestheater Schwaben Memmingen, am Stadttheater Aalen, am Stadttheater Konstanz und am Landestheater Burghofbühne im Kreis Wesel.
Für sein eigenes kleinewelttheater, das er 1997 zusammen mit seiner Frau Martina gründete, arbeitet er nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Regisseur, Stückeschreiber und Komponist. In seinem Herzensprojekt Daisy Blue geht er ganz als E-Gitarrist und Arrangeur auf.
Martina Hoeveler ist Sängerin, spielt Klavier und arbeitet als Schauspielerin. Nach Ihrem Gesangs- und Klavierstudium an den Musikhochschulen in Nürnberg und München singt sie Oper, Operette und Musical an der Bayerischen Staatsoper in München, am Stadttheater in Ingolstadt und in Regensburg. In NRW wird sie an der Burghofbühne im Kreis Wesel, am Consol Theater in Gelsenkirchen und für freie Produktionen wie die kultige Bergische Seifenoper in Wuppertal als Sängerin, Pianistin und Schauspielerin engagiert.
Mit ihrem eigenen kleinewelttheater spielten sie und ihr Mann seitdem in an die 2000 Vorstellungen ihrer eigenen Theater- und Musik-Produktionen.
Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Daisy Blue und Euch...!!!

Arndt & Charline und das Team vom Alt - Langenberg
 
 
 
24.06.2018, 16:00 Uhr

Ratingen - Poensgenpark

Ratingen - Rudelsingen im historischem Poensgenpark

Nach dem großen Erfolg in 2017 lädt der Förderverein Poensgenpark e.V. auch in diesem Jahr zum Rudelsingen in den historischen Poensgenpark in Ratingen ein
Strasse: Brügelmannweg
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Nach dem großen Erfolg in 2017 lädt der Förderverein Poensgenpark e.V. auch in diesem Jahr zum Rudelsingen in den historischen Poensgenpark in Ratingen ein. Eintrittskarten oder Anmeldungen sind nicht erforderlich, um endlich wieder laut und fröhlich singen zu können. Im Poensgenpark geht das gemeinschaftlich in gewohnt lockerer, ungezwungener Atmosphäre. Jeder der gerne singt, ist dazu eingeladen. Die Liedtexte werden vor Ort verteilt. Der Posaunenchor des CVJM, unter der Leitung von Vera Giese, und der InternationaleChor Ratingen,unterstützt von Irena Chernavtseva unter der Leitung von Gerda Bredt,sind engagierte Motivatoren, die allen Mut machen, beim nächsten Gesang mit einzustimmen. Bekannte Liebeslieder werden laut durch den wunderschönen Parkschallen
 
 
 
24.06.2018, 12:00 Uhr

Hilden, Holterhöfchen

Hilden, 12. Internationales Kinderfest

Ort: Hilden
 
Beschreibung: 12:00 - 18:00 Uhr

Gemeinsam mit dem Amt für Schule, Jugend und Sport (Spielmobil und Stellwerk), dem Förderverein der Musikschule sowie verschiedenen ausländischen Kulturvereinen, Kindertageseinrichtungen und Grundschulen veranstaltet die Musikschule in diesem Jahr wieder ein Internationales Kinderfest.

Dieses 12. Internationale Kinderfest findet am 24. Juni von 12 bis 18 Uhr statt.

Auch in diesem Jahr steht die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Birgit Alkenings, die das Fest gemeinsam mit den Kindern aus dem 1. JeKits-Jahr an Hildener Grundschulen und einem kunterbunten Kinderorchester eröffnen wird.

Auf 2 Bühnen werden sich im Wechsel verschiedene Ensembles der Musikschule sowie Tanz- und Folkloregruppen präsentieren.

Ein Höhepunkt wird dabei wieder um 14:30 Uhr die Aufführung mit Kindern aus dem Elementarbereich sein, dieses Jahr zum Thema "Klingendes Farblabor". Lassen Sie sich überraschen!

Neben dem musikalischen Bühnenprogramm gibt es noch viele weitere Attraktionen für Kinder. So wird u.a. das Spielmobil der Stadt Hilden mit der Hüpfburg, der Rollenrutschbahn und anderen tollen Spiel- und Erlebnis-Angeboten vor Ort sein.
Auch einen Luftballonwettbewerb mit vielen attraktiven Preisen wird es wieder geben sowie verschiedene Mal- und Bastelangebote.

Förderverein und Schulpflegschaft der Musikschule sowie ausländische Kulturvereine sorgen überdies für ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen wird das Fest in die Aula und das Foyer des Helmholtz-Gymnasiums sowie in die Ellen-Wiederhold-Sporthalle verlagert.
 
 
 
24.06.2018

Velbert-Langenberg, Mühlenplatz

Velbert-Langenberg, 2. Langenberger Gautschfest

Ort: Velbert-Langenberg
 
Beschreibung: 2. Langenberger Gautschfest wird wieder die Möglichkeit sein Wasserzeichenpapier zu schöpfen,eine Kurzausbildungmachen und anschließend gegautscht zu werden frühzeitige Anmeldung ist hierzu erbeten !

Weitere begleitende Aktionen zur Veranstaltung sind in Vorbereitung!
 
 
 
24.06.2018, 14:30 Uhr

Wülfrath, Treffpunkt: Parkplatz Am Diek (gegenüber Kreissparkasse)

Wülfrath, Historische Stadtführung durch die Wülfrather Altstadt

Preis: Kosten: 4,50 €
Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die Geschichte Wülfraths, der liebenswerten Stadt im Niederbergischen Hügelland. Besonders um die alte Stadtkirche hat sich ein schönes Ensemble bergischer Häuser erhalten, das sehenswert ist. Gleichzeitig liegt Wülfrath aber auch im größten Kalksteinabbruchgebiet Europas.

Die öffentliche Stadtführungen geben allen Interessierten die Gelegenheit mehr über die Kalkstadt zu erfahren. Auf der ca. 1 ½ stündigen Tour durch die Altstadt werden die Geschichten und Begebenheiten von der Gründung des Dorfes "Wolverothe" bis zur Bedeutung der Kalkindustrie in der heutigen Zeit erzählt.

Treffpunkt: Wülfrath, Parkplatz Am Diek (gegenüber Kreissparkasse)

Leitung: Andrea Gellert oder Christa Hoffmann

Kosten: 4,50 €

Anmeldung: nicht erforderlich
Veranstalter: Stadt Wülfrath
 
 
 
24.06.2018, 17:00 Uhr

Wülfrath, Kommunikations-Center Schlupkothen 49a

Wülfrath, Fragile Matt - & Irish Folk ... on your doorstep!

Preis: Eintritt: 12,00 € Jugend und ermäßigt: 10,00 €
Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Erfrischend, gefühlvoll, fröhlich, lebendig und am Besten live. Mehrstimmiger Gesang umrahmt von fetzigen irischen und schottischen Tunes.

Die Band Fragile Matt, gegründet in Doolin, Irland, in 2008 von dem Iren David Hutchinson, ist mit ihrer Musik in Deutschland, Holland und Irland unterwegs. Die Bandmitglieder: David Hutchinson (IRL): Gesang, irische Bouzouki, Tenor-Banjo, Andrea Zielke (AUS): Gesang, Whistles, Mandoline, Dudelsäckchen, Katja Winterberg (D): Bodhrán, Als Gast: Jürgen Rothe (D): Gitarre

Eintritt: 12,00 €

Jugend und ermäßigt: 10,00 €

Eintrittskarten unter Tel.: 02058/8989885, E-Mail: Kultur@in-wuelfrath.de oder bei Genießertreff Schlüter, Wilhelmstr. 131a.
Veranstalter: Bernd Kicinski
 
 
 
24.06.2018, 10:00 Uhr

Ratingen, Marktplatz

Ratingen, Fischmarkt Ratingen

Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Der Fischmarkt findet jedes Jahr im Juni am wunderschönen Marktplatz mitten in der Ratinger Altstadt statt. Dort erwartet die Besucher ein ganz besonderer Flair mit hervorragenden Speisen und Getränken sowie toller Handwerkskunst.

Die hochwertigen Delikatessen reichen von frischen Fisch- und Fleischspezialitäten über Feinkostartikel bis zu süßen Versuchungen. Für Shoppingbegeisterte gibt es qualitativ hochwertigen Schmuck und Accessoires, individuelle Mode und Dekoration für Haus und Garten.

Begleitet wird der Ratinger Fischmarkt zwischen 12.00 und 17.00 Uhr von einem verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt.

Impressionen:

Zeit:
Sonntag 24.06.18 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Parkmöglichkeiten:
alle umliegenden Parkhäuser sind geöffnet
 
 
 
24.06.2018, 10:00 Uhr

Langenfeld, Bücherei St. Paulus

Langenfeld, Büchertrödel in St. Paulus

Ort: Langenfeld
 
Beschreibung: Büchertrödel in St. Paulus
Die Bücherei St. Paulus lädt herzlich ein zum Büchertrödel am Sonntag, 24.06., von 10.00 -13.00 Uhr. Zu günstigen Preisen können Sie Bücher für Klein und Groß erstehen. Zum Ausleihen finden Sie an diesem Sonntag in der Bücherei viele neue Medien. Diesmal sind dank einer Spende vom Kinder- und Jugendförderverein Berghausen e.V. besonders viele Medien für Kinder und Jugendliche dabei.
 
 
 
24.06.2018, 17:00 Uhr

Mettmann, Kulturvilla

Mettmann, Konzert in der Kulturvilla

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Konzert in der Kulturvilla
Solodoppelkonzert von A.Vivaldi, Cavatine von J. Raff, Palladio von K. Jenkins und weiteren Ensemblestücken, mit jugendlichen Nachwuchskünstler-innen aus NRW

am
Sonntag 24.6.2018 17.00 Uhr
Kulturvilla Mettmann, Beckershoffstr. 20
Einlass 16.30 Uhr

Streichersolisten Mettmann
Junges Streichensemble Mettmann

Leitung: Amos Fahlbusch

Solisten: Christina Neufeld, Maya Lewen, Stella Lewen, Rieke Harms

Eintritt frei - Spende erbeten
 
 
 
27.06.2018 - 04.07.2018, 18:00 Uhr

Mettmann, in St. Lambertus

Mettmann, Herr über 198 Tasten und 2600 Pfeifen - Orgelworkshop für Klavierspieler

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Wer möchte einmal seine 88 Klaviertasten gegen 198 Orgeltasten und 2600 Pfeifen eintauschen? Regionalkantor Matthias Röttger bietet dazu Gelegenheit!
Zweimal Mittwochs am 27. Juni und 4. Juli von 18 - 19 Uhr können Interessierte auf der „Königin der Instrumente“ in St. Lambertus in Mettmann das Orgelspiel probieren. Dabei kann man sowohl eigene (Klavier-) Kompositionen mitbringen, es werden aber auch einfache Literaturstücke zur Verfügung gestellt. Info und Anmeldung bis zum 20.6. bei Matthias Röttger, 02104-746741; Email: Matthias.roettger@gmx.de. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei.

 
 
 
30.06.2018, 11:00 Uhr

Mettmann, in St. Lambertus

Mettmann, Orgelklang und Flötenzauber - Marktkonzert in St. Lambertus

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Orgelklang und Flötenzauber - Marktkonzert in St. Lambertus
Am Samstag, den 30. Juni um 11 Uhr findet das nächste Marktkonzert in St. Lambertus, Mettmann statt. Musik für Orgel verbindet man üblicherweise mit Musik aus Barock und Romantik, mit Traditionellem und Bewährtem. Dass Werke für Orgel auch anders sein können, zeigt das Programm -Orgelklang und Flötenzauber - mit Andrea Will, Piccoloflöte und Flöte, und Hans-André Stamm, Orgel. Viele von Hans-André Stamm komponierte und arrangierte Stücke lassen Musik erklingen, die mitreißend, melodiös und einprägsam ist, ohne einfach zu sein. Sie zeichnet sich durch interessante Rhythmen und ungewöhnliche Klangfarben aus. Den charakteristischsten Beitrag zum Sound leistet die Piccoloflöte mit ihrer warmen tiefen Lage und ihrem tragenden, brillianten Ton in der Höhe.
Mit dem Programm -Orgelklang und Flötenzauber- konzertieren beide in vielen Kirchen, z.B. dem Altenberger Dom, dem Bonner Münster, den Abteien in Brauweiler und Marienstatt sowie im Rahmen verschiedener Orgelfestivals wie dem Bonner Orgelfest und dem Intern. Düsseldorfer Orgelfest. Im vergangenen Dezember gaben sie ihr Konzertdebüt in Nizza (Frankreich). Musik von den beiden eingespielten CDs wird regelmäßig im WDR gesendet.
Andrea Will war mehrere Jahre als stellvertretende Soloflötistin bei den Hofer Symphonikern tätig und arbeitet nun in Bonn freiberuflich als Flötistin. Als Kulturmanagerin ist sie für den Deutschen Musikrat und für den gemeinnützigen Bonner Verein -Kinder ins Konzert- tätig.
Hans-André Stamm lebt als freiberuflicher Komponist und Konzertorganist in Leverkusen. Als Komponist hat er zahlreiche eigene Werke und Bearbeitungen für Orgel, kammermusikalische Besetzungen bis zu Orchester veröffentlicht und zahlreiche Tonträger aufgenommen. Konzertreisen führten ihn in mehrere europäische Länder, nach Mexiko und nach Chile.
Termin: Samstag, 30.6.2018, 11 h, St. Lambertus, Markt, 40822 Mettmann
 
 
 
30.06.2018, 09:30 Uhr

Erkrath, Begegnungsstätte Gerberstr. 7

Erkrath, Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Erkrath lädt ein zu einem GPS-Intensivsemin

Ort: Erkrath
 
Beschreibung: Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Erkrath lädt ein zu einem
GPS-Intensivseminar
Wann: Samstag, 30. Juni 2018 von 9.30 bis 16.30 Uhr
Wo: Begegnungsstätte Gerberstr. 7, 40699 Erkrath
Wir freuen uns, gemeinsam mit Thomas Froitzheim von Naviso Outdoornavigation einen GPS-Intensivkurs anbieten zu können. Thomas Froitzheim ist seit vielen Jahren aktiv im ADFC und hat früher beim Bielefelder Verlag die ADFC-Karten entwickelt und betreut. Mit seinem Unternehmen Naviso hat er sich vor mehr als 10 Jahren auf digitale Orientierung und Navigation spezialisiert. Er bietet seit mehr als 15 Jahren bundesweit
Kurse an (unter anderem als Bestandteil der ADFC-Mountainbike Guide-Ausbildung).
Der geplante Kurs richtet sich an alle Radfahrerinnen und Radfahrer bzw. Wanderer, die Interesse an digitaler Planung und Navigation haben oder ihre vorhandenen Kenntnisse zu GPS-Geräten, Smartphone-Navigation oder Planung am PC vertiefen möchten.
Erfahrungen in der GPS-Navigation werden nicht vorausgesetzt, die Arbeit mit dem PC sollte aber geläufig sein.
Ziel des GPS-Kurses ist es, selbständig eine Rad- und/oder Wandertour am PC mit geeigneter Software zu planen, auf GPS-Gerät oder Smartphone zu übertragen und das GPS-Gerät/Smartphone zielsicher zu bedienen.
Was müssen Sie mitbringen?
Laptops und GPS-Geräte werden im Kurs zur Verfügung gestellt. Jeder Teilnehmer kann jedoch auch sein eigenes GPS-Gerät oder Smartphone mitbringen.
 
 
 
30.06.2018

Erkrath, Bürgerhaus Hochdahl

Erkrath, Trödelmarkt im Bürgerhaus Hochdahl

Ort: Erkrath
 
Beschreibung: Am 30.06.2018 findet wieder ein Trödelmarkt im und um das Bürgerhaus in Hochdahl statt. Alle Trödelfreunde und Interessierte sind herzlich zum Stöbern und Finden eingeladen.
Es sind noch Plätze frei: Die Standplatzgebühren betragen im Innenbereich 13 Euro pro Tisch. Im Außenbereich werden 8 Euro im Vorverkauf und 9,50 Euro an der Tageskasse fällig.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Wetter
8°C / 16°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
RADIO NEANDERTAL verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
zur Veranstaltungsübersicht