Straßenraub - Velbert - 1907077

.

Am frühen Samstagmorgen, 13.07.2019, gegen 05.30 Uhr, ging ein 39-jähriger Velberter vom Zentralen Omnibus Bahnhof in Richtung Rathaus. Auf der Offerstraße kamen ihm mehrere junge Männer entgegen. Der Mann wurde von der Personengruppe unvermittelt angegangen; er wurde geschlagen und zu Boden gestoßen. Ihm wurden sein Handy und seine Geldbörse entwendet. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Verletzte musste mittels Rettungswagen einem Krankenhaus in Velbert zur ambulanten Versorgung zugeführt werden. Zeugenhinweise werden erbeten an die Polizei Velbert unter Tel. 02104-982-6110 oder jede andere Polizeidienststelle. Die Kriminalpolizei in Mettmann übernahm die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen