Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl in Drogerie: Polizei sucht zwei Täter - Hilden - 1907065

Fahndungsbild (1)

Am Donnerstagabend, dem 14. März 2019, haben zwei Männer mehrere Parfumflaschen aus einem Drogeriemarkt an der Mittelstraße in Hilden entwendet. Nachdem die bisherigen Ermittlungen der Polizei noch nicht zur Ergreifung der beiden Täter geführt haben, werden sie nun auf Beschluss des Amtsgerichtes Düsseldorfs per Öffentlichkeitsfahndung gesucht.

Gegen 18:10 Uhr betraten die zwei Männer den Markt und entwendeten gemeinsam die Parfumflaschen der Marke "Chanel", indem sie diese in ihre Jackentaschen steckten. Anschließend verließen sie zeitversetzt das Geschäft durch verschiedene Ausgänge. Obwohl dabei die akustische Alarmsicherung auslöste, schaffte es das Duo, unerkannt zu flüchten. Die Tat wurde jedoch durch Überwachungskameras aufgezeichnet.

Mit Standbildern der Aufnahme wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit:

- Wer kennt die Männer auf den beiden Fotos? - Wer kann Hinweise geben zur Identität, Herkunft und Aufenthalt der abgebildeten Personen? - Wer hat den Tathergang beobachtet?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Fahndungsbild (2)
©
©

Weitere Meldungen