Brauerei aus Issum

Diebels steht vor dem Verkauf

 
Ein deutscher Finanzinvestor soll Diebels übernehmen. 215 Beschäftige arbeiten in der Brauerei in Issum. Der Betriebsrat geht nicht von Personaleinsparungen aus.
 
 
  Sneaker als Fahrschein

Turnschuhfans warten stundenlang in der Kälte

 
Zwei Geschäfte in Berlin verkaufen seit Dienstagmorgen Sneaker, die gleichzeitig bis Ende des Jahres als Fahrschein in der Hauptstadt gelten. Der Andrang ist riesengroß - manche harrten die ganze Nacht aus. 
 
 
  Ehemaliger Bayern-Spieler

Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Schneekoppe

 
Fußball-Weltmeister Philipp Lahm hat die Mehrheit am traditionsreichen Naturkosthersteller Schneekoppe übernommen. Der 34-jährige kaufte dem Krefelder Unternehmer Gerald Wagener dessen Anteil ab.
 
 
  Kolumne Kurt Von Storch

Vergessen Sie Prognosen!

 
Zu Beginn des Jahres sagen vermeintliche Anlageexperten gerne voraus, wie sich der Aktienmarkt in den kommenden zwölf Monaten entwickelt. Ihr Geld sollten Anleger jedoch lieber auf der Basis von ein paar anderen Überlegungen investieren.
 
 
  Möbelmesse IMM in Köln

Bei Möbeln und Deko sind zarte Farben angesagt

 
Bei Möbeln, Tapeten und Einrichtungsgegenständen sind 2018 sanfte Töne angesagt: Etwa ein Rosa mit Nuancen von Beige. Auch Grau und Schwarz sind beliebt - gemischt mit Blau, Grün oder Rot. Das zeigt sich derzeit auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln.
 
 
  Deutsche Modekette

China ist für C&A ein lukrativer Markt

 
Die Eigentümergesellschaft Cofra kündigt eine Wachstumsoffensive in Fernost und im Online-Handel an. Die 2016 angekündigten Milliardeninvestitionen reichen wohl nicht. Frisches Geld könnte von chinesischen Investoren kommen.
 
 
  Verbotene Preisabsprachen

Millionenstrafe für Wursthersteller Rügenwalder

 
Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat den Wursthersteller Rügenwalder und zwei Verantwortliche des Unternehmens zu einer saftigen Geldstrafe verurteilt. 
 
 
  Allianz-Chef Bäte

"Ich mache mir Sorgen wegen Amazon"

 
Allianz-Chef Oliver Bäte will den traditionsreichen Versicherungsriesen digitalisieren. Gleichzeitig fordert er jedoch mehr Einsatz von der Politik gegen die aus seiner Sicht unfairen und teilweise illegalen Praktiken von Amazon & Co.
 
 
  Aufpreis für Passagiere

Das sind die neuen Handgepäck-Regeln bei Ryanair

 
Ab heute dürfen Kunden nur noch ein Handgepäck-Stück mit in die Kabine nehmen - es sei denn, sie zahlen einen Aufpreis. Mit der neuen Regelung sollen laut Ryanair auch Verzögerungen im Flugbetrieb vermieden werden.
 
 
  Berlin

Zwei Drittel verdienen mehr als ihre Väter

 
Fast zwei von drei Söhnen verdienen mehr als ihre Väter. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Der Anspruch der sozialen Marktwirtschaft, Aufstieg zu ermöglichen, werde in hohem Maß eingelöst, sagte IW-Direktor Michael Hüther. Exakt sind es 63 Prozent der westdeutschen Söhne der Jahrgänge von 1955 bis 1975, die ein teils deutlich höheres Arbeitseinkommen als ihre Väter erzielten. Bei 37 Prozent der Söhne übertreffe der Bruttolohn den der Väter nicht.
 
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 3°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten