Kundgebung in Phoenix

Trump verteidigt Reaktion auf rechte Gewalt

 
US-Präsident Donald Trump nutzt eine Kundgebung für einen erneuten Rundumschlag gegen die Medien. Diese hätten seine Aussagen nach der Gewalt in Charlottesville falsch dargestellt.
 
 
  "Aufwacher"-Podcast

Die Nachrichten am Morgen zum Hören

 
Heute im "Aufwacher?-Podcast: Was die Besucher der Gamescom in Köln erwartet. Jeden Morgen versorgen wir Sie hier mit einem akustischen Nachrichtenüberblick über den Tag. 
 
 
  U-Boot-Drama in Kopenhagen

Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall

 
Die Suche nach Kim Wall hat ein Ende: Die Polizei bestätigte, dass es sich bei der an der Küste vor Kopenhagen gefundenen Frauenleiche um die vermisste schwedische Journalistin handelt.
 
 
  Air Berlin-Chef Thomas Winkelmann

"Jeder Bieter hat Interesse an Düsseldorf"

 
Bereits am heutigen Mittwoch soll der Gläubigerausschuss der insolventen Fluggesellschaft die Aufspaltung des Unternehmens beschließen. Mitten in den hektischen Gesprächen zur Insolvenz findet der Air-Berlin-Chef Zeit für ein Interview - am Telefon.
 
 
  Nordkorea-Konflikt

Kim Jong Un will neue Raketenteile bauen

 
Die Drohungen aus Nordkorea in Richtung der USA haben nachgelassen. Eine Meldung aus dem isolierten Staat könnte den Konflikt aber neu entfachen: Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un hat den Bau weiterer Raketenteile angeordnet. 
 
 
  Barrikaden gegen Terror

Städte wollen Feste mit Wassertanks und Betonsperren absichern

 
Das Bürger-Schützen-Fest in Neuss wird mit Blockaden gegen mögliche Terroranschläge geschützt. In Duisburg stehen schwere Wassertanks an den Zufahrtswegen. Einige Städte denken über dauerhaften Terrorschutz nach.
 
 
  Gamescom 2017 in Köln

Im Herzen der Spiele-Welten

 
Am Mittwoch öffnet die Videospiel-Messe Gamescom in Köln ihre Türen für Zehntausende von Gamern aus der ganzen Welt. Wenn es einen großen Trend in diesem Jahr bei der Gamescom gibt, dann ist es Freiheit.
 
 
  Anschlag in Barcelona

Mindestens ein Verdächtiger kommt wieder frei

 
Ein Untersuchungsrichter in Spanien hat entschieden, dass drei der vier überlebenden mutmaßlichen Mitglieder der Terrorzelle von Barcelona in Untersuchungshaft bleiben. Inzwischen wurde mehr über das Ausmaß der geplanten Anschläge öffentlich.   
 
 
  Feuerwehreinsatz

Fünf Kinder im Freibad in Krefeld verletzt

 
In einem Freibad in Krefeld sind am Dienstagabend fünf Kinder verletzt worden. Zunächst hatte die Feuerwehr Chlorgas als Ursache vermutet. Messungen ergaben darauf aber keinen Hinweis.
 
 
  Kleines Wunder nach Ischia-Beben

Junge rettet sich und Bruder mit einem Besenstiel

 
Auf der Ferieninsel Ischia hat ein Erdbeben schwere Schäden angerichtet. Doch die Menschen berührt ein kleines Wunder: Drei Geschwister werden Stunden später aus den Trümmern geholt. Ein Elfjähriger rettete sich und seinen Bruder mit einem Besenstiel.
 
 
Am Morgen
mit Robin Lammerschop & Tatjana Pioschyk
Nachricht schreiben
Wetter
11°C / 26°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten