Umfrage in der Branche

"Die Pflege ist ein Pflegefall"

 
Eine Studie zeigt abermals, wie unzufrieden die Pflege-Branche ist. Die Politik will handeln, sieht aber auch die Berufsverbände in der Pflicht.
 
 
  Studie

Pfleger fühlen sich von der Politik im Stich gelassen

 
Die Pfleger in Deutschland fühlen sich einer Studie zufolge von der Politik dramatisch vernachlässigt. Für die Alten und Kranken gebe es zu wenig Personal, die Qualität leide darunter, und für die schwierigen Aufgaben gebe es keine Anerkennung.
 
 
  Reform der Grundsteuer

Der Gesetzgeber kann jetzt für mehr Gerechtigkeit sorgen

 
Das Bundesverfassungsgericht stellt die Grundlage der Grundsteuer infrage. Der Gesetzgeber muss die Abgabe reformieren. Ein gutes Modell liegt bereit. 
 
 
  SPD-Treffen in Düsseldorf

Schulz und Groschek optimistisch

 
SPD-Chef Martin Schulz wirbt in Düsseldorf für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Allerdings sind viele NRW-Genossen skeptisch. Einige überlegen deshalb, wie sie den Groko-Gegnern eine Brücke bauen können. 
 
 
  Debatte um "Drecksloch"-Äußerungen

Trump will Einwanderer "von überall"

 
Ob US-Präsident Donald Trump nun von "Drecksloch"-Staaten gesprochen hat oder nicht, bleibt ungeklärt. Weltweites Gesprächsthema sind die angeblichen abfälligen Äußerungen aber weiterhin.
 
 
  65 Millionen US-Dollar

USA frieren Gelder für Palästinenser ein

 
Erst hatte Trump via Twitter gedroht, jetzt macht die US-Regierung ernst: Mittel für das Palästinenserhilfswerk UNRWA werden eingefroren. Die Palästinenser sind entsetzt.
 
 
  Tschechien

Minderheitsregierung um Babis verliert Vertrauensabstimmung

 
Weil gegen den tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babis Ermittlungen wegen des Verdachts des Subventionsbetrugs laufen, kommt die Niederlage seiner Minderheitsregierung bei einer Vertrauensabstimmung nicht überraschend.
 
 
  Kanzlertreffen in Berlin

Österreichs Regierungschef Kurz zu Besuch bei Merkel

 
Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr neuer österreichischer Amtskollege Sebastian Kurz treffen sich Mittwoch zu politischen Gesprächen in Berlin.
 
 
  Ex-Chefstratege von Trump

Geheimdienstausschuss befragt Steve Bannon

 
Hinter verschlossenen Türen hat sich der ehemalige Chefstratege von US-Präsident Donald Trump den Fragen des Geheimdienstausschusses stellen müssen. Thema war auch die Russland-Affäre.
 
 
  Razzia in Leipzig

Polizei nimmt Syrer wegen Terrorverdachts fest

 
Die Staatsanwaltschaft Dresden hat den Verdacht, dass der 23 Jahre alte Syrer eine "schwere staatsgefährdende Gewalttat" vorbereitet hat.
 
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 3°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten