Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Kreis Mettmann

Ausbildungslotsen im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit

Ab April wird es für den Bereich Niederberg drei sogenannte Ausbildungslotsen der IHK geben. Sie werden durch Bundesmittel gefördert und sollen Auszubildende und passende Unternehmen zusammen bringen. So ein Lotsenprojekt ist besonders im niederbergischen Raum wichtig, weil es hier rein zahlenmäßig mehr Bewerber als Stellen gibt. Gleichzeitig finden Unternehmen aber nicht die passenden Azubis und bilden dann im schlimmsten Fall gar nicht mehr aus. Hier sollen die IHK-Ausbildungslotsen weiter helfen und vermitteln. Etwa, indem sie schauen, ob Ausbildungsbetriebe auch auf dem richtigen Weg suchen. Stichwort: Online und social Media. Oder aber auch bei potentiellen Azubi-Kandidaten nachfragen, ob sie tatsächlich alle Ausbildungsberufe kennen.Auch während der Probe-Zeit begleiten die Lotsen Azubis und Ausbildungsbetriebe. Das Projekt ist auf drei Jahre befristet.
 
 
Am Wochenende
mit Andreas Grunwald
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 15°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
RADIO NEANDERTAL verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten
 
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 12:30h (16.2.2019)