Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Langenfeld

Immigrather Platz: Polizei stoppt Autofahrer

Die Polizei im Kreis Mettmann hat den Immigrather Platz in Langenfeld besonders im Blick - und war auch gestern Nachmittag wieder dort. Dabei fiel den Polizisten ein Auto auf. Als sie den 42-jähriger Fahrer anhalten wollten, gab der Gas. Er konnte kurze Zeit später aber gestellt werden. Es stellte sich heraus, dass der 42-Jährige Kokain und Marihuana genommen hatte. Zudem hatte er einen gefälschten Führerschein dabei.
Der Immigrather Platz in Langenfeld wurde vergangenen August von den Sicherheitsbehörden als „gefährlicher Ort“ eingestuft worden. Dort haben die Ermittler ein Auge auf arabische Groß-Familien. Die Polizei ist dort in Uniform, aber auch verdeckt im Einsatz.
 
 
Am Wochenende
mit Marcel Pfüller
Nachricht schreiben
Wetter
-7°C / 3°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund Richtung Köln
RADIO NEANDERTAL verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten
 
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 12:30h (20.1.2019)