Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Neanderhöhe in Erkrath

Baupläne zu potenziellem Gewerbegebiet liegen wieder aus

Ab heute liegen die geänderten Pläne für das geplante Gewerbegebiet "Neanderhöhe" in Erkrath aus und jeder darf die Änderungen schriftlich und online kritisieren.
Die Stadt hat die Pläne um eine Passage im Umweltbericht erweitert, in dem es um die Bodenqualität geht. Die Pläne liegen jetzt rund zwei wochen lang im Fachbereich Stadtplanung auf der Schimmelbuschstraße aus. Einen Link zur Online-Version des Bauplans und weitere Infos findet Ihr auf rn.de im Nachrichtenbereich.
Die Stadt will an der Neanderhöhe auf einer Naturfläche von fünf Fußballfeldern ein Gewerbegebiet bauen. Umweltorganisationen und Bürgerinitiativen wollen das verhindern.

Online zu den Bauplänen Stellung nehmen: stadtplanung@erkrath.de
 
 
Am Morgen
mit Robin Lammerschop & Tatjana Pioschyk
Nachricht schreiben
Wetter
10°C / 23°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
RADIO NEANDERTAL verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
Weitere Nachrichten
 
 
zu den aktuellen Nachrichten
Lokalnachrichten hören
  • 11:30h (21.4.2019)