Events vom 03.03.2015 bis 31.03.2015


 
03.03.2015, 09:15 Uhr

Mettmann - Kaplan-Flintrop-Haus

Mettmann - Eltern-Kind-Singen - neuer Kurs startet

Ab dem 3. März 2015 bietet das katholische Bildungswerk in Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann den nächsten Kurs "Eltern-Kind-Singen" an.
Strasse: Schwarzbachstr. 53
Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Teilnehmen können 1 Âœ - 3 jährige Kinder mit einem Elternteil oder einer anderen festen Bezugsperson. Gemeinsam wird gesungen, musiziert und zu Musik bewegt. Stimme, Körper, einfache Rhythmusinstrumente und klingende Alltagsgegenstände kommen dabei zum Einsatz. Wer meint, nicht singen zu können oder keine geeigneten Lieder zu kennen, kann dies anhand traditioneller und moderner Lieder, Fingerversen und Bewegungsspielen erlernen. Daher sind eine gute Singstimme und musikalische Vorkenntnisse KEINE Voraussetzung für den Kurs.
Die Freude an der Musik und am gemeinsamen Singen zu fördern, ist das zentrale Ziel des Kurses. Das Eltern-Kind-Singen beginnt am 3 März 2015 im Kaplan-Flintrop-Haus Schwarzbachstr. 53 in Mettmann. Der Kurs findet immer dienstags von 9.15-10.00 Uhr statt und umfasst 12 Termine. Die Stimmbildnerin der Kinder- und Jugendchöre St. Lambertus, Frau Tanja Bergmann, wird diesen Kurs leiten. Anmeldung & Infos unter: 0202 515 616 01
 
 
 
06.03.2015, 14:00 Uhr

Mettmann, Neanderthal-Museum

Mettmann, "DoggyDay" im Neanderthal Museum - Mit dem Hund durch die Dauerausstellung

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: "DoggyDay" heißt es an jedem ersten Freitag im Monat im Neanderthal Museum in Mettmann. An diesen Nachmittagen gibt es für Hunde an der Leine und ihre gut erzogenen Halter von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit, die Dauerausstellung des Museums zu erkunden. Zusätzlich baut die Hundeschule TopDog aus Mettmann auf dem Museumsvorplatz einen kleinen Parcours für Hunde auf. Der nächste Termin ist Freitag, 6. März. Die Teilnahme am "DoggyDay" kostet 2 Euro je Hund zzgl. Eintritt für den Halter. Auch im Museumscafé werden Hund und Halter gerne empfangen.
Weitere Informationen unter Tel. 02104/979715 oder buchung@neanderthal.de.

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann, Tel. 02104/97970; Internet: www.neanderthal.de; e Mail: museum@neanderthal.de; Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr; Eintritt 9 Euro für die Dauerausstellung (inkl. Neanderthaler-Fundort), 7 Euro für die Sonderausstellung, Kombiticket 11 Euro; Ermäßigung für Gruppen, Familien, Kinder, Studenten, Behinderte.

Partner der www.erlebnismuseen.de
 
 
 
06.03.2015, 19:00 Uhr

Wülfrath, Cartitas-Kinder und Familienzentrum Arche Noah

Wülfrath, Abendtrödelmarkt für Kindersachen

Strasse: Flandersbacher Straße 17a
Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Abendtrödelmarkt in der "Arche Noah"
Freitag, 06.03.2015 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Trödelmarkt für Kinderkleidung und -spielsachen in gemütlicher Atmosphäre.
Veranstalter: Integrative Kindertagesstätte Arche Noah + Caritas Familienzentrum
Ort: Integrative Kindertagesstätte Arche Noah + Caritas Familienzentrum, Flandersbacher Str. 17a
 
 
 
06.03.2015 - 07.03.2015, 09:00 Uhr

Duisburg-Nord, In der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord

Duisburg-Nord, Schule aus - und nun? "Berufe live Niederrhein" gibt Antworten

Berufe zum Anfassen auf IHK-Ausbildungs- und Studienmesse (6.+ 7. März 2015)
Ort: Duisburg-Nord
 
Beschreibung: Am 6. und 7. März 2015 findet zum dritten Mal die Berufe live Niederrhein, die Ausbildungsmesse der Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg statt. In der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord können sich Jugendliche der Jahrgangsstufen 8 bis 13 über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss informieren. Rund 60 Aussteller aus der Region und dem gesamten Bundesgebiet stellen ihre Ausbildungsangebote und Studiengänge vor. Darunter sind Unternehmen wie die Deutsche Bahn, Siemens, Currenta und Elomech Elektroanlagen sowie Hochschulen wie die Universität Duisburg-Essen und die Hochschule Niederrhein. Außerdem informieren die Bundeswehr und das Bundesamt für den Freiwilligendienst. Erwartet werden rund 10.000 Schüler, Eltern und Lehrer. Veranstaltet wird die Messe auf Initiative der IHK hin von der Einstieg GmbH.

Orientierung und Beratung
Der Orientierungsbereich der Messe bietet Tipps und Beratung rund um die Berufswahl. Hier informieren die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer und die Einstieg GmbH. Am Stand des Online-Portals blicksta können die Besucher den Interessencheck absolvieren, der ihnen hilft, ihre Stärken und Fähigkeiten herauszufinden. Zum Testergebnis gibt es ein Matching mit Ausstellern und Vorträgen auf der Messe.

Highlights der "Berufe live Niederrhein"

•Erlebnisforum Beruf: Was macht eigentlich eine Pharmazeutisch-technische Assis-tentin oder habe ich Talent zum Konditor? Berufe hautnah erleben können Schüler im Erlebnisforum Beruf. Jugendliche durchlaufen hier 14 Berufs-Stationen, an denen sie typische Tätigkeiten eines Berufsbildes ausprobieren können. So werden Berufe anschaulich und greifbar. Schüler können hier herausfinden, was sich hinter Berufsbezeichnungen verbirgt - und welche Tätigkeiten ihnen persönlich liegen. Einzelne Stationen werden von der Apothekerkammer Nordrhein, Daimler, dem Sophie-Scholl- und dem Gertrud Bäumer Berufskolleg sowie von der Einstieg GmbH angeboten.

•Bewerbungsforum: Im Bewerbungsforum beraten Experten der Agentur für Arbeit Jugendliche zu allen Fragen rund um die Bewerbung. Was gehört in den Lebens-lauf? Wie formuliert man ein Anschreiben? Mitgebrachte Bewerbungsmappen werden gecheckt und die Schüler erhalten Tipps, was sie besser machen können. Dazu gibt es ein kostenloses Bewerbungsfoto durch einen professionellen Fotografen.

•Eröffnungstalk mit Comedian Osman Citir: Wie wichtig eine Berufsausbildung ist, weiß Stand-up Comedian Osman Citir. Der über Auftritte bei WDR und RTL be-kannt gewordene Comedy-Star wird zur Eröffnung der Messe "Berufe live Nieder-rhein" am Freitag, 6. März, um 10 Uhr Auszüge aus seinem Programm "Comedy macht Schule" zum Besten geben. Im Anschluss diskutiert er auf der Bühne ge-meinsam mit Volker Mosblech (Bürgermeister der Stadt Duisburg) Burkhard Lan-ders (Präsident der Niederrheinischen IHK) Detlef Weiler (Leiter Erstausbildung bei Hüttenwerke Krupp Mannesmann) und Yusuf Demir (Auszubildender bei Aldi Süd) das Thema: "Nach der Schule direkt in die Arbeitswelt - mit einer Ausbildung die berufliche Karriere starten!". Wie Jugendliche nach der Schule ihren Weg finden, ist eine Frage, die dem Comedian persönlich am Herzen liegt. Er selbst hat sich mit seinem Werdegang von der Hauptschule über eine Ausbildung zum Kaufmann bis zum Comedy-Künstler einen Traum erfüllt.


•Vortragsprogramm: In einem begleitenden Vortragsprogramm finden an beiden Messetagen Info-Vorträge und Talkrunden zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten statt. Hier gibt es Vorträge zur allgemeinen Berufsorientierung wie: "Schule aus und dann? Finde heraus, was zu dir passt!" sowie Vorträge von Ausstellern wie Siemens, die die Ausbildung in ihrem Unternehmen darstellen.

•Der blicksta-Interessencheck! Mit dem kostenfreien blicksta-Interessencheck mit Ausstellermatching können Jugendliche schon vor dem Messebesuch online her-ausfinden, welche Berufe und Studiengänge ihrem individuellen Profil entspre-chen. Neben einer Auswertung ihrer Stärken, Fähigkeiten und Interessen erhalten sie eine Liste der dazu passenden Messeaussteller auf der "Berufe live Nieder-rhein". Den Test gibt es online auf www.berufe-live-niederrhein.de. Wer den Test auf der Messe absolvieren möchte, hat dazu ebenfalls Gelegenheit, am Stand des Online-Portals blicksta.de.

Das gesamte Angebot ist kostenlos.

Berufe live Rheinland Niederrhein 2015:
Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord
Freitag, 6. März 2015, 9 bis 14 Uhr
Samstag, 7. März 2015, 9 bis 16 Uhr
Der Eintritt ist frei.
 
 
 
06.03.2015, 19:00 Uhr

Velbert, Forum Niederberg, Theatersaal

Velbert, "Schöner Wohnen"Hip Hop Academy

Preis: VVK ab 16,00 Euro
Ort: Velbert
 
Beschreibung: Acht herausragende Absolventen der HipHop Academy vereint in einem Ensemble: Vier Tänzer, ein Beatboxer, zwei Rapper und ein Graffiti-Artist entwickelten unter der künstlerischen Leitung des international bekannten Tänzers, Choreografen und Breakdance-Weltmeisters Niels "Storm" Robitzky den Tanztheaterabend "Schöner Wohnen". Von Erinnerungsgegenständen angehalten, erzählen sie skurrile, witzige und persönliche Geschichten aus ihrem Leben und lassen vor diesem Hintergrund umwerfende Choreografien aus den Bereichen Locking, Popping und House entstehen. In Verbindung mit spektakulären Beatboxeinlagen, kreativ-verspielten Visuals und aussagekräftigen Rapsongs entfalten sich in "Schöner Wohnen" nicht nur die Spielarten der HipHop-Kultur, sondern auch die Persönlichkeit der acht jungen HipHop-Talente. Mit zahlreichen Umzugskartons ausgestattet geben Licht- und Videoprojektionen der beeindruckenden und leichtfüßigen Tanztheaterproduktion "Schöner Wohnen" ein einfaches wie geniales Bühnenbild.
 
 
 
07.03.2015, 00:00 Uhr

Haan, im "Blauen Haus"

Haan, Kleiderkammer geöffnet

Strasse: Martin-Luther-Straße 6
Ort: Haan
 
Beschreibung: Die offizielle Eröffnung ist für Samstag, 7. März geplant. Regelmäßig geöffnet ist die Kleiderkammer bereits ab 17. Februar, jeweils dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr.
An den Dienstagen 10. und 17. Februar, jeweils in der Zeit von 9.30 bis 11.30 sowie am 19. Februar von 15.30 bis 17.30 Uhr, findet bereits vor der offiziellen Eröffnung ein Probebetrieb mit dem Verkauf von Winterkleidung statt. An diesen Tagen werden vor allem jetzt benötigte warme Mäntel und Jacken, dicke Pullover und andere Kleidung für die kalte Jahreszeit gegen einen geringen Unkostenbeitrag ausgegeben. Empfänger sind Bedürftige, die einen Tafelausweis oder einen Sozialhilfebescheid (Grundsicherung, Hartz IV etc.) vorlegen.
Weitere Informationen gibt es bei Angela Brüntrup, Telefon 0160/96635076, E-Mailangelabruentrup@t-online.de
 
 
 
07.03.2015, 22:00 Uhr

Velbert, Sportzentrum-im Karstens

Velbert, VOICE OF TOMORROWLAND

Strasse: Metallstraße
Ort: Velbert
 
Beschreibung: Die besten Djs der Stadt DJ SYDNEY & DJ DYMND sorgen für ordentlich Bass hinter den Turntables!

House
Dance
Clubmusic
Techno

Ab 22 Uhr wird im Karstens im Sportzentrum Velbert bis zum Morgenrot in bunten Lichtern zur Tomorrowland-Musik getanzt und gefeiert!

Einlass nur für Volljährige!


Veranstaltungsort:
Sportzentrum Velbert
Metallstraße
42551 Velbert
 
 
 
07.03.2015, 10:00 Uhr

Haan-Gruiten, Mehrzweckhalle der Freien Waldorfschule Gruiten

Haan-Gruiten, 2. Gruitener Gesundheitsmesse - Leib und Seele

Strasse: Prälat-Marschall-Str. 34
Ort: Haan-Gruiten
 
Beschreibung: Am Samstag, den 07. März 2015 ist es wieder soweit.

Die 2. Gruitener Gesundheitsmesse öffnet ihre Pforten ab 10.00 Uhr mit einem reichhaltigem Programm.

In der Mehrzweckhalle der Freien Waldorfschule in 42781 Haan-Gruiten, Prälat-Marschallstr. 34

Ein buntes Spektrum an unterschiedlichen Therapieangeboten gibt die Gelegenheit, die vielfältigen Wege zur Gesunderhaltung und Gesundung kennenzulernen.
 
 
 
08.03.2015, 20:00 Uhr

Monheim am Rhein, Bürgerhaus Baumberg

Monheim am Rhein, Sünde, Sekt & Sahneschnittchen

Strasse: Humboldtstraße 8
Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Am Sonntag, den 8. März 2015 gastiert Kabarettistin Maria Vollmer im Rahmen des Weltfrauentages mit ihrem Programm "Sünde, Sekt & Sahneschnittchen" um 20 Uhr im Bürgerhaus Baumberg in Monheim am Rhein.

Da sind sie nun also, die besten Jahre des Lebens. Und Marianne ist wild entschlossen, jedem Tag auch das Beste abzugewinnen. Mitte 40 - wo ist das Problem?

Gut, Ehemann Reiner bleibt jetzt beim Joggen immer schon an der Fußmatte hängen und die Kaffeekränzchen mit den Nachbarinnen dauern über 5 Stunden. Nicht weil man sich so viel zu sagen hätte, sondern weil man so lange braucht, um aus dem Sessel wieder hochzukommen. Dass Marianne in ihrem Job fürs Fernsehen eine Casting-Show für singende Pinguine produzieren soll und auch noch in den Festausschuss ihrer Reihenhaussiedlung gewählt wird, macht eine Sache klar: So ein Programm schafft man gar nicht ohne Doping, das geht nur mit einer Dosis Mädelsabend, Trash-TV, sündiger Gedanken und verbotener Substanzen. Und wenn Marianne richtig loslegt, wird sogar der Elternabend im Fußballvereinsheim zu einer rauschenden Ballnacht.

Maria Vollmer, die quirlige Vollblut-Komödiantin, erzählt mit Herz, Witz und Selbstironie von den komischen Momenten des Alltags. Mit unwiderstehlichem Charme und ausdrucksstarkem Gesang, vermittelt sie uns die Erkenntnis, dass das Leben niemals schöner sein kann als gerade jetzt!

Tickets gibt es im VVK zum Preis von 17 € und an der AK zum Preis von 19 €. Weitere Auskünfte und Tickets gibt es bei Marke Monheim e.V., Rathausplatz 20, telefonisch unter: 02173-276444, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. www.marke-monheim.de

Bürgerhaus Baumberg
Humboldtstraße 8
40789 Monheim am Rhein

 
 
 
08.03.2015, 17:00 Uhr

Wülfrath, Kultur-Team - Kommunikations-Center

Wülfrath, Jörg Hegemann & Fabian Fritz

Preis: 10€ ermäßigt 8€
Ort: Wülfrath
Telefon: 02058/8989885.
 
Beschreibung: In diesem Jahr wird der junge Pianist Fabian Fritz aus Altenberge vorgestellt.
Dieser "junge Wilde" ist ein fabelhafter und vielseitiger Musiker und
Jörg Hegemann freut sich auf drei wundervolle Konzerte mit ihm.
Jörg Hegemann war der "Mann am Klavier" bei Veranstaltungen mit
Angela Merkel, Johannes Rau, Franz Beckenbauer, Hape Kerkeling,
Bill Ramsey, Chris Howland und vielen anderen.
Bei der erstmaligen Verleihung des offiziellen Musikpreises
"German-Boogie-Woogie-Award Pinetop" in Bremen wurde Jörg als
"Pianist des Jahres 2009" geehrt.

Für das Kulturprogramm am 11. März 2015, Roland Gecke "Ernst und heiter in der Liebe... und so weiter" & am 22. März 2015, Best of Blue Karma "Karin Mast und Band" gibt es zurzeit noch Eintrittskarten.

Einlass ist ab 16.30 Uhr, Beginn 17.00 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro. Die Kartenvorverkaufsstellen: Wülfrather Medien-Welt, Wilhelmstr. 146; Zigarrenhaus Schlüter, Wilhelmstr. 131 A; Café Schwan, Schwanenstr. 4; Kommunikations-Center. Tel. 02058/8989885.
 
 
 
09.03.2015 - 20.03.2015, 00:00 Uhr

Hilden, s. Text

Hilden, 5. Kinderfilmfest im Jugendtreff am Weidenweg und im Area 51

Ort: Hilden
 
Beschreibung: Bereits zum 5. Male organisiert das Kinderparlament Hilden zusammen mit dem Jugendtreff am Weidenweg in diesem Jahr vom 9. bis 20. März 2015 das Kinderfilmfest in Hilden. Seit letztem Jahr besteht die Wahl zwischen zwei Spielstätten: Im Norden können interessierte Schulklassen und OGS-Gruppen das Area 51 besuchen, im Süden empfängt der Jugendtreff am Weidenweg
an drei Terminen pro Tag seine Gäste.
Lehrerinnen und Lehrer können ihre Klassen jeweils um 9 Uhr, 11.15 Uhr und 14 Uhr für einen von dreizehn möglichen Filmen im Jugendtreff am Weidenweg oder bei Susanne Zwiener anmelden. OGS- und KiTa-Gruppen sind ebenfalls willkommen. Zur Filmauswahl wurde das Kinderparlament befragt. Die Schulen wurden durch Filmmappen mit Altersempfehlung über die Filme informiert. Schulklassen können bei Bedarf mit Unterstützung der Jugendförderung in einer
Diskussion die Filme vorbereiten bzw. auswerten. Pro teilnehmendem Kind ist ein Eintritt von 1,- € (incl. Popcorn) einzuplanen.
Neben den angemeldeten Vorführungen gibt es auch öffentliche Aufführungen im Weidenweg
dienstags und donnerstags, 17 bis 19 Uhr. Das Programm ist den Aushängen am Weidenweg zu entnehmen oder direkt im Weidenweg zu erfragen.

Als Rahmenprogramm findet am Samstag, dem 14. März 2015 von 10 bis 15 Uhr in der Schwanenstraße 17 ein Videoworkshop für 9 bis 12jährige statt. Um Voranmeldung wird gebeten. Teilnahmegebühr: 5 Euro
Infos und Reservierungen bei Susanne Zwiener Tel. 02103/246550, Fax oder im Jugendtreff am Weidenweg Tel. 02103 / 7151581.
 
 
 
10.03.2015, 20:00 Uhr

Düsseldorf, Café Frl:Buntenbach

Düsseldorf, POPstar im März ist: Theo Maassen

Beginn 20 Uhr
Einlass ab 19 Uhr
Preis: Preis VVK: 14 €, AK: 16 €
Strasse: Neusser Straße 86
Ort: Düsseldorf
 
Beschreibung: Ort Café Frl:Buntenbach Neusser Straße 86
40219 Düsseldorf
Preis VVK: 14 €, AK: 16 €
Tickets sind erhältlich im
Café Frl:Buntenbach
Tel: 0163 - 448 92 16
Online-Ticketshop auf
www.pop-up-comedy.de

Unser POPstar im März ist: Theo Maassen
Theo Maassen ist in unserem Nachbarland bekannt wie ein bunter Hund und sorgt mit seinem spitzfindigen Humor seit Jahren für ausverkaufte Säle in den Niederlanden. Ob auf der Bühne, im Kino oder in seinen TV-Shows, Theo ist aus der niederländischen Kulturszene nicht mehr weg zu denken. Jetzt macht er sich auf zu neuen Ufern. Wie schon Jan Smit, Linda de Mol und Sylvie Meis vor ihm zieht es ihn nach Deutschland, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.
Er wird Ausschnitte aus seinem neuen Programm "Auf Deutsch" zeigen. Doch es ist nicht das erste Mal, dass Theo vor deutschem Publikum steht. Vor einigen Jahren hat er nicht nur in Köln und Berlin für absolute Begeisterung gesorgt, sondern auch schon bei der pop up comedy zahlreiche Fans gewonnen. Ein holländischer Superstar in der kuscheligen Café-Atmosphäre des Frl:Buntenbach. Zweifelsohne ein Abend, über den ihr später sagen könnt: "Ich war dabei!" www.theomaassen.nl
Vorverkaufsstart: Mittwoch, 18. Februar 2015
 
 
 
13.03.2015, 18:00 Uhr

Mettmann, VHS-Haus

Mettmann, VHS: Vegetarisches aus 1001 Nacht

Preis: 18,00 € (ermäßigt 14,00 €)
Ort: Mettmann
Telefon: (0 21 04) 13 92 0 oder (0 20 58) 91 00 24
 
Beschreibung: Wer dem Zauber der orientalischen Küche näher kommen möchte, hat in einem Kochkurs der VHS Mettmann-Wülfrath am 13. März 2015 von 18:00 bis 21:00 Uhr die Gelegenheit dazu.
Die Verantaltung findet im VHS-Haus in Mettmann, Schwarzbachstraße 28 statt. Eine schriftliche Anmeldung zum Entgelt von 18,00 € (ermäßigt 14,00 €) ist erforderlich.
Die Kosten für Lebensmittel in Höhe von etwa 15,00 bis 20,00 € pro Person werden im Kurs eingesammelt

Auch ganz ohne Fleisch und Fisch kann hier nach Herzenslust geschlemmt werden! An diesem Abend erleben Interessierte die Sinnlichkeit der Zubereitung und genießen bei Kerzenschein und Tee die Ergebnisse ihres Schaffens.

Weitere Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung (O2904)
unter Tel. (0 21 04) 13 92 0 oder (0 20 58) 91 00 24.
Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de,
per E-Mail an info@vhs-mettmann.de
 
 
 
13.03.2015, 00:00 Uhr

Ratingen, liebevoll! in der Auermühle

Ratingen, Weinprobe mit einem Amuse bouche-Menü

Preis: 59€
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Am 13. März beginnt die etablierte ProWein Messe in Düsseldorf. Diese ist ausschließlich für Fachbesucher zugänglich. In Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf findet parallel die Veranstaltung ProWein goes City statt. Dies bietet eine gute Gelegenheit auch unseren Gästen einen kleinen Einblick in die Welt der Winzer und Weine zu verschaffen. Das liebevoll! veranstaltet, in Zusammenarbeit mit dem Weingut Salwey, am Freitag den 13. März, eine Weinprobe mit einem 8 - Gang - Amuse bouche - Menu. Philllip Hettich, Sommelier mit Auszeichnung, und unser Chefkoch Henry Gutkin werden Sie durch den Abend begleiten und über die gereichten kulinarischen Genüsse erzählen. Abgerundet wird der Abend mit Live Musik und dem wie immer entspannenden Ambiente der Auermühle.
Kostenbeitrag 59 Euro (8- Gang-Menu, Wasser, Aperitif und korrespondierende Weine 0,1l)
Der Kartenverkauf findet, wie üblich, online unter: http://www.liebevoll.de/#liebevollevents oder aber bei uns im liebevoll! statt.
 
 
 
14.03.2015, 18:00 Uhr

Wülfrath, Wülfrather Wasserwelt

Wülfrath, SAUNANACHT "Frühlingserwachen"

für Körper und Geist - von 18:00 - 1:00 Uhr
Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Wir wecken Sie aus dem Winterschlaf: Lassen Sie sich verwöhnen, mit...
Event- Aufgüssen
... zum Wachschnuppern
... gesunden Getränken und Snacks zwischendurch
... in der Ruheoase die Seele baumel lassen
... relaxen beim FKK - Schwimmen

Karten gibt es nur im Vorverkauf in der Wülfrather Wasserwelt für 19€ pro Person - Begrenzte Telnehmerzahl !!!
 
 
 
14.03.2015 - 15.03.2015, 11:00 Uhr

Velbert-Neviges, Vorburg Schloss Hardenberg

Velbert-Neviges, Frühlingserwachen

Samstag, 14.03.2015 - 11:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 15.03.2015 - 11:00 bis 18:00 Uhr
Preis: Der Eintritt ist frei!
Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Kunsthandwerker und Anbieter aus weiten Teilen Deutschlands schätzen das idyllische Ambiente rund um die Vorburg Schloss Hardenberg und möchten ihre einzigartigen Produkte an diesem schönen Ort präsentieren. Ein Meer aus bunten Blumen, Pflanzen, schmückenden und praktischen Accessoires für die bevorstehende Gartensaison werden bei diesem Markt nicht fehlen.
Freuen Sie sich auf eine Vielfalt unterschiedlichster Kunstobjekte aus Metall, Holz, Keramik und Glas für Haus und Garten; frühlingshafte Floristik und Osterschmuck; Schmuckunikate aus unterschiedlichen Materialien; Modedesign und Accessoires; kulinarische Produkte und und und...
Für das leibliche Wohl der Besucher ist im Innenhof der Vorburg wieder bestens gesorgt.

Der Eintritt ist frei!
 
 
 
15.03.2015, 14:00 Uhr

Ratingen, LVR-Industriemuseum

Ratingen, Öffentliche Mit-Mach-Führung für Kinder in Begleitung "Vom Rohstoff zu

Strasse: Cromforder Allee 24
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Wer spinnt den längsten Faden? Opa oder Papa? Oma oder Mama? Oder doch die Kinder? Am Sonntag, den 15. März 2015 von 14.00 - 15.00 Uhr können alle bei der öffentlichen Familienführung zeigen, wie gut sie spinnen können. Aber bevor aus der Baumwolle mit den Fingern ein Faden gesponnen werden kann, muss sie gut vorbereitet werden: Am Schlagtisch wird die Baumwolle aufgelockert und gereinigt, anschließend wird sie gekämmt - kardiert - und das Vlies zu einer Rolle aufgewickelt. Und dann zeigt sich, wer am geschicktesten aus der Wattenrolle Fasern ausziehen und verdrehen kann! Hält der Faden? Das konnte jedenfalls der Unternehmer Johann Gottfried Brügelmann von dem Garn behaupten, das er seit 1783 in der ersten Fabrik auf dem Kontinent herstellte. Wenn im Anschluss an die eigenen Spinnerfahrungen in der Hohen Fabrik das Wasserrad in Gang gesetzt wird und die Spinnmaschinen sich drehen, können sich alle überzeugen: Die Water Frame spinnt schneller, als es mit der Hand möglich ist und wickelt einen starken, festen Faden auf ihre Spulen.

Am Sonntag, 15. März 2015

Führung um 14:00 Uhr

Treffpunkt im LVR-Industriemuseum
Textilfabrik Cromford
Cromforder Allee 24
40878 Ratingen

Eintritt- und Führungsentgelt Erwachsene insgesamt: € 7,00
Führungsentgelt Kinder bis zum 18. Lebensjahr: € 2,50

Um Anmeldung wird gebeten : kulturinfo rheinland, Tel. 02234-9921-555


Anmeldung und Informationen

kulturinfo rheinland
Tel.: 02234-9921-555

oder

LVR-Industriemuseum
www.industriemuseum.lvr.de
 
 
 
15.03.2015, 00:00 Uhr

Monheim am Rhein, Schelmenturm

Monheim am Rhein, For You - 12Uhr12 - Matinee im Turm mit Narine Khajakian

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Die erste Matinee des neuen Jahres gibt Narine Khajakian mit ihrem Programm "For You" am Sonntag, den 15. März 2015 im Schelmenturm in Monheim am Rhein.

Mit der Liebe ist es so eine Sache. Zuerst entdecken wir, dass wir keine Schokolade, sondern lieber einen Mann wollen und dann machen wir alles, um in die Liebesfalle hinein zu geraten.

Aber Liebe ist kein Kleid, das man sich auf den Leib zuschneiden lassen kann. Liebe ist vielmehr spontan, unberechenbar und trifft uns unerwartet. Es lohnt sich, über die Liebe zu reden und zu singen.

"For you" - ein anregender Chansonabend, kombiniert mit Texten und eigenen Interpretationen.

Tickets kosten 12,12 €, ab 11:30 Uhr erhält jeder Besucher zur Einstimmung ein Glas Sekt und ein Häppchen.

Weitere Auskünfte und Tickets gibt es bei Marke Monheim e.V., Rathausplatz 20, telefonisch unter: 02173-276444, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. www.marke-monheim.de

Schelmenturm
Grabenstraße 30
40789 Monheim am Rhein
 
 
 
18.01.2015 - 15.03.2015, 12:00 Uhr

Langenfeld - Freiherr-vom-Stein-Haus

Langenfeld - Ausstellung: Im Wunderland des Surrealen

Mit seinen wundersamen Erzählungen um das Mädchen Alice hat der Schriftsteller und Mathematiker Lewis Carroll viele Generationen begeistert
Strasse: Hauptstraße 83
Ort: Langenfeld
 
Beschreibung: Ausgehend von der literarischen Vorlage widmet sich die Ausstellung im Stadtmuseum surrealistischen Künstlern, die, fasziniert von Carrolls Wunderland, phantastische Traumwelten entwarfen.

Zu sehen sind neben Wunderlandinspirationen von Salvador Dalí 36 humorvoll-poetische Farblithographien von Max Ernst, die durch geometrisch-mathematische Konstruktionen den Betrachter fesseln und ihm Rätsel einer absurden Welt aufgeben.
 
 
 
18.03.2015, 14:00 Uhr

Mettmann, Johanneshaus

Mettmann, "Weitersingen - Singen kennt kein Alter" - Chornachmittag für Menschen im r

Strasse: Düsseldorfer Str. 154
Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Das Regionalkantorat im Kreisdekanat Mettmann bietet in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Bildungswerk einen besonderen Chornachmittag für Menschen im "besten Alter" an. "Weitersingen - Singen kennt kein Alter" ist dieser Nachmittag am Mittwoch, den 18. März von 14 bis 19 Uhr im Mettmanner Johanneshaus in der Düsseldorfer Str. 154 überschrieben. Chorleiter Dieter Leibold wird mit den Teilnehmern entsprechend den musikalischen Möglichkeiten proben und den Mitwirkenden aufzeigen, wie vielseitig die Stimme auch im reiferen Altern noch sängerisch einsetzbar ist. Leibold ist Regionalkantor im Erzbistum Köln und ausgewiesener Spezialist für die Arbeit mit Seniorenchören (Musikgeragogik). Er ist Mitherausgeber des Buches "Weitersingen" im Carus-Verlag, das insbesondere für das Singen mit älteren Menschen konzipiert wurde. Der Teilnehmerbeitrag inklusive Notenmaterial und Pausenkaffee beträgt 6,- Euro. Der Nachmittag schließt mit einem Gottesdienst mit Kreisdechant Ulrich Hennes in St. Thomas Morus ab. Eingeladen sind Chorsänger und Interessierte jedweder Konfession. Info und Anmeldung bei Regionalkantor Matthias Röttger, Tel.: 02104-74671; Email: Matthias.roettger@gmx.de
Termin: Mittwoch, 18. März, 14-19 Uhr, Johanneshaus, Düsseldorfer Str. 154, Mettmann
 
 
 
21.03.2015, 18:00 Uhr

Velbert, Forum Niederberg, Kongresssal

Velbert, Velberter Nacht des Sports

Velberter Nacht des Sports - Sportlerehrungen, Show, Musik und Tanz
Preis: VVK 20,00 Euro
Ort: Velbert
 
Beschreibung: Erstmalig unter neuem Namen findet in diesem Jahr die Velberter Nacht des Sports statt. Zuvor kann jeder Velberter im Zeitraum vom 01.02. bis 15.03.2015 in einem Voting per Internet mit seiner Stimme die Sieger in den Kategorien Einzelsportler und Mannschaften wählen. Die Vorstellung der Nominierten sowie die Stimmabgabe erfolgt auf der SSB-Homepage www.sbb-velbert.de.
Das bunte Programm unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dirk Lukrafka wird durch die Nevigeserin Elena Galindo moderiert.
Der Kartenvorverkauf findet in der Zeit vom 12.02. bis 12.03.15 jeden Donnerstag von 16.00 bis 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle des StadtSportBundes, Am Buschberg 13, 42549 Velbert statt. Die Karten kosten im VVK 20,00 Euro
 
 
 
21.03.2015, 20:00 Uhr

Monheim am Rhein, Aula am Berliner Ring

Monheim am Rhein, Live Soul Music - Terri Green & Band

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Am Samstag, den 21. März 2015 gastiert Terri Green & Band unter dem Motto "Live Soul Music" um 20 Uhr in der Aula am Berliner Ring in Monheim am Rhein.

Terri Green ist eine Soul-Diva der besonderen Art. Zusammen mit ihrer fantastischen Band, ihren Songs und ihren Gastsängern macht Terri jedes Konzert zu einem unvergesslichen Live-Soul-Music-Happening.

Ihre Musik ist ein Mix aus altem Motown, 80er- und 90er-Jahre Soul, Jazz und aktueller Pop-Musik. Terri Greens "Luxus Soul" zeigt unverkennbar Einflüsse großer Soulmaster wie Barry White, Dionne Warwick oder Lisa Stansfield. In ihrem Live-Programm sind neben ihren mitreißenden Eigenkompositionen auch bekannte Klassiker von Marvin Gaye bis Amy Winehouse zu hören.

Die gebürtige Amerikanerin ist im Ausland bereits sehr erfolgreich. Sie hat vielen Club- und House-Hits, wie beispielsweise "O la la la" von 2 EIVISSA, der die Nr. 1 in vielen europäischen Musikcharts war, ihre seidige und kraftvolle Stimme verliehen. Terri Green ist aber auch mit Udo Lindenberg auf seinem Album "Zeitmaschine" zu hören.

Wie bei jeder Aulaveranstaltung ist auch an diesem Abend die Kulisse der Aula vor und nach der Veranstaltung für unsere Gäste geöffnet.

Weitere Auskünfte und Tickets im VVK zum Preis von 19 € und an der AK zum Preis von 21 € gibt es bei Marke Monheim e.V., Rathausplatz 20, telefonisch unter: 02173-276444, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. www.marke-monheim.de

Aula am Berliner Ring
Berliner Ring 7
40789 Monheim am Rhein
 
 
 
21.03.2015, 20:00 Uhr

Velbert-Neviges, Vorburg Schloss Hardenberg, Westflügel

Velbert-Neviges, Tanztheater zum WDSD

Integrativer Tanzabend mit Szene 2WEI und der Tanzbar Bremen zum World-Down-Syndrom-Day
Preis: Eintritt ist frei
Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Anlässlich des WDSD findet der integrative Tanzabend mit den Kompanien Szene 2wei aus Essen und Tänzern der Tanzbar Bremen in der Vorburg Schloss Hardenberg statt.
Integrative Tanzkompanien sind etwas ganz besonderes. Szene 2wei verkörpert mit ihrem Stück Spuren im Asphalt zeitgenössisches Tanztheater in der Vielfalt menschlichen Daseins. Das Tanzstück wurde im Frühjahr 2014 uraufgeführt. Es steht für Barrierefreiheit im echten wie auch im übertragenen Sinne, für vielfältige Begegnungen, für Normalität gerade in der Verschiedenartigkeit, für gegenseitige Wertschätzung und für Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Bildern und unterschiedlichen Bewegungssprachen.
Die Tanzbar Bremen kommt gleich mit 2 Stücken nach Velbert. Rosa sieht Rot ist ein Tanzduett zweier Frauen: Fernweh- Liebe- Lust- Mut- Zweifel- Angst- Verwirrung- Neugier und Kraft treiben die beiden zum Tanz und zum Spiel miteinander an. Lieblich wild und fordernd rot ziehen sie mit ihren Koffern umher, lassen sich nieder, um sich ins Leben zu stürzen.
Gemeinsam.gemein.sein Corinna Mindt wagt mit einem Frauentrio das Gemeinsam.Gemein.Sein. Inspiriert durch Samuel Beckett erkunden Günther Grollitsch und Oskar Spatz in Ge(h)mein das Lauern. Wer macht den ersten Schritt? Und setzt sich dann tatsächlich etwas in Bewegung?

Der Eintritt ist frei, die Veranstalter freuen sich aber über eine kleine Spende zu Gunsten von Impuls21 e.V.
 
 
 
22.03.2015, 14:00 Uhr

Düsseldorf, Brauerei Zum Schlüssel

Düsseldorf, Deutschlands erste Comedy-Brauereiführung!Die Brauereibesichtigung der lustige

Deutschlands erste Comedy-Brauereiführung!
Die Brauereibesichtigung der lustigen Art
Strasse: Bolker Straße 41-47
Ort: Düsseldorf
 
Beschreibung: Wer schon immer einen Blick hinter die Kulissen der Altbierherstellung werfen wollte, sich aber für die klassische Brauereibesichtigung nicht interessierte, für den gibt es jetzt genau das Richtige: Deutschlands erste Comedy-Brauereiführung.
Witzig, spritzig und feuchtfröhlich. Komiker Lars Hohlfeld, bekannt aus verschiedenen TV-Sendungen und als Moderator der Düsseldorfer Showreihe Pop up Comedy, informiert auf originelle Art und erfrischende Weise über die Herstellung des zuletzt mit dem goldenen "European Beer Star Award" prämierten Schlüssel-Alt.
Gespickt mit lustigen Anekdoten, reichlich Humor und viel Spontanität führt Sie der Mann mit dem grünen Hemd durch die Altbierproduktion der Hausbrauerei Zum Schlüssel und klärt Fragen wie: Wie kommen die Bläschen ins Bier? Warum ist die Hefe bei uns so glücklich? Und warum dauert ein gutes Pils 7 Minuten, ein gutes Alt dagegen 12 Tage?
Das alles und noch viel mehr gibt es bei Deutschlands erster Comedy-Brauereiführung mit Lars Hohlfeld.

Termin So, 22.03.2015
Beginn 14 und 15 Uhr
Dauer ca. 50 Minuten
Ort Brauerei Zum Schlüssel
Bolker Straße 41-47
40213 Düsseldorf
Preis 14,90 € inkl. 1 Glas Schlüssel-Alt
Tickets sind erhältlich
Schlüssel-Lädchen
Bolker Straße 41
40213 Düsseldorf
Tel: 0211 - 828 955 41
www.ZumSchluessel.de
weitere Termine:
26.04., 31.05., 21.06.
 
 
 
22.03.2015, 19:00 Uhr

Monheim am Rhein, Schelmenturm

Monheim am Rhein, Aria Graziosa - Anne Buter & Peter Meier

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Am Sonntag, den 22. März 2015 gastiert das Duo Aria Graziosa bestehend aus der Monheimer Sängerin Anne Buter und dem Gitarristen Peter Meier um 19 Uhr im Schelmenturm in Monheim am Rhein.

Mit dem Duo "Aria Graziosa" gastieren zwei hochkarätige Künstler mit internationalem Renommee in Monheim am Rhein.

Anne Buter (Mezzosopran) und Peter Meier (Gitarre) spannen in ihrem Programm einen breiten Bogen von der Renaissance (Dowland) über schlichtergreifende Lieder Franz Schuberts, der viele seiner Lieder für die Gitarre komponierte, bis hin zu Impressionen aus Spanien (de Falla, Rodrigo) und der Karibik (Cordero).

Peter Meier wird das kurzweilige Programm moderieren und mit Glanzlichtern aus seinem Solorepertoire bereichern.

Eingeleitet wird der musikalische Abend durch ein Gastspiel der jungen Monheimer Schülerin und Violinistin Julia Stephan.

An dem Abend gilt freie Platzwahl.

Weitere Auskünfte und Tickets zum Preis von 15 € gibt es bei Marke Monheim e.V., Rathausplatz 20, telefonisch unter: 02173-276444, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. www.marke-monheim.de

Schelmenturm
Grabenstraße 30
40789 Monheim am Rhein
 
 
 
26.03.2015, 20:00 Uhr

Velbert, Forum Niederberg, Theatersaal

Velbert, Feuer im Haus ist teuer, geh raus!

Donnerstag, 26.03.2015 - 20:00 Uhr
Soloprogramm von und mit Johann König
Ort: Velbert
 
Beschreibung: Kennen Sie René Otzenköttel?
Wahrscheinlich nicht. Als eben dieser jedoch wurde niemand anderes als Comedian Johann König geboren. Das ist allerdings lange her.
Mittlerweile ist die "depressive Stimmungskanone" aus Köln deutschlandweit ein Garant für volle Hallen. Mit seinem aktuellen Programm "Feuer im Haus ist teuer, geh raus!" füllt er seit Tourbeginn die großen Hallen in ganz Deutschland. Und auch Velbert ist wieder eine Station auf seiner Reiseroute.
Der selbsternannte "Eventertainer im Premiumbereich" wird seine Zuschauer mit fantastischen Geschichten und Liedern begeistern - spritziger, expressiver, merkwürdiger und absurder als je zuvor. Noch beim herzlichen Lachen wird man da und dort jäh getroffen vom Schmerz der Erkenntnis. Lachen auf allen Niveaus ist garantiert!

Es sind noch einige wenige Karten ab 30,80 Euro online erhältlich sowie bei den Vorverkaufsstellen Velbert Marketing GmbH und beim Velberter Stadtanzeiger.
 
 
 
28.03.2015, 00:00 Uhr

Heiligenhaus, versch. Lokale

Heiligenhaus, HeiligenRock - 9 Bands live in 9 Locations

Ort: Heiligenhaus
 
Beschreibung: Zum nun schon sechsten Mal treten in 9 Locations in Heiligenhaus - darunter sind neben Gastronomiebetrieben auch eine Tanzschule und mindestens eine Kirche - jeweils für 4 Stunden Live-Bands auf, für die nur einmalig Eintritt zu zahlen ist. Dadurch gibt es ein abwechslungsreiches Musik-Programm von Rock, Pop bis Jazz an diesem langen Samstag-Abend.
INFO:

Veranstaltungsort: versch. Lokale

Veranstalter: Stadtmarketing-AK Gastronomie | Andre G. Saar | Tel. 02056-13-105 | a.saar(at)heiligenhaus.de | www.heiligenhaus.de
 
 
 
28.03.2015, 00:00 Uhr

Ratingen, DumeklemmerHalle

Ratingen, Ratinger Spieletage

Samstag, 28. März 2015 - Sonntag, 29. März 2015
Ort: Ratingen
Strasse: Schützenstraße 1
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Die Ratinger Spieletage präsentieren alte und neue Brett- und Gesellschaftsspiele für Groß und Klein. Der Eintritt ist frei.
INFO:
DumeklemmerHalle | Schützenstraße 1 | 40878 Ratingen | Tel. 02102-550-4104
www.ratinger-spieletage.de
 
 
 
29.01.2015 - 07.06.2015, 13:00 Uhr

Ratingen - Museum Ratingen

Ratingen - Dieter Nuhr - Nuhr um die Welt

Seine Fotographien entstehen zu einem großen Teil auf Reisen in ferne Länder
Strasse: Grabenstraße 21
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Der als Kabarettist und Comedian bekannte Dieter Nuhr absolvierte ein Studium der Geschichte und bildenen Kunst an der Universität Gesamthochschule Essen, der ehemaligen Folkwang Schule. Neben seiner Bühnen- und Fernsehkarriere widmete er sich auch weiterhin der Malerei und zunehmend der Fotografie, die im Laufe der Jahre immer mehr zu seinem bevorzugten künstlerischen Bildmedium wurde.

Seine Fotographien entstehen zu einem großen Teil auf Reisen in ferne Länder. Nuhr selbst bezeichnet sie als Dokumente seines künstlerischen Konzeptes, die Welt im Reisen zu erfahren. Ausgangspunkt sind stets Landschaften, die er als Orte der Erinnerung festhält. Fand er seine Motive in früheren Jahren vorwiegend in der Natur so rücken in der letzten Zeit zunehmend Stadtlandschaften in seinen Fokus. Stets begegnet er seinen Motiven mit dem wachen Blick des Forschers, der zunächst daran interessiert ist, Strukturen zu erkennen und Regelmäßigkeiten aufzuzeigen, um im nächsten Schritt das Besondere feststellen zu können. Dabei wandelt Nuhr mit seiner genauen Beobachtungsgabe nicht selten Eindrücke der Stadt in aussagekräftige Stilleben, die bei aller Reduktion des Bildausschnitts eindringlich von fernen und fremden Ländern erzählen.

Neue Arbeiten von Dieter Nuhr, der in Ratingen lebt, werden in der Ausstellung vorgestellt.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Druckverlag Kettler, Bönen mit 76 Seiten und farbigen Abbildungen zum Preis von 20,- €. Es entsteht eine Edition in einer Auflage von vier Exemplaren, die Dieter Nuhr eigens für die Ausstellung geschaffen hat. Die Ausstellung und der Katalog entstanden in Kooperation mit der Galerie Löhrl, Möchengladbach.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 29.01.2015 um 18.00 Uhr im Rahmen des Düsseldorf Photoweekend 2015 statt.
 
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
0°C / 7°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A3 10 km
Arnheim - Oberhausen
 
zur Veranstaltungsübersicht