Events vom 06.05.2016 bis 31.05.2016


 
01.05.2016 - 21.05.2016, 00:00 Uhr

Velbert, s. Text

Velbert, Stadtradeln mit dem ADFC Velbert

Ort: Velbert
 
Beschreibung: Die Stadt Velbert nimmt vom 01. bis 21. Mai an der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln teil. STADTRADELN ist eine Kampagne von "Klima-Bündnis", dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas. Die Teilnehmer sollen drei Wochen lang kräftig in die Pedale treten, der darf auch elektrisch verstärkt sein, um beruflich und privat möglichst viele Fahrradkilometer für den Klimaschutz und für Velbert zu sammeln. Es zählen auch die Kilometer, die während des Zeitraums im Urlaub und außerhalb von Velbert geradelt werden. Gesucht werden auch sogenannte STADTRADLER-STARS, dass heißt Menschen, die während des Aktionszeitraums demonstrativ ihr Auto stehen lassen und komplett aufs Fahrrad umsteigen.
Mit der Aktion soll das Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad im Straßenverkehr gefördert werden. Ziel ist es Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und die Lebensqualität in den Städten zu verbessern. Gerade auf Kurzstrecken ist das Fahrrad das ideale Verkehrsmittel, umweltfreundlich und kostengünstig. Radfahren ist gesund und auf Kurzstrecken bis sechs Kilometer in der Innenstadt häufig schneller als das Auto. Der ADFC Velbert nimmt mit einem eigenen, offenen, Team am Stadtradeln teil. Alle Mitglieder sowie Nichtmitglieder, sofern sie in Velbert wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können für das Team Kilometer sammeln. Wer teilnehmen möchte, kann sich ab sofort unter
https://www.stadtradeln.de/radlerbereich.html?&no_cache=1 registrieren.

Auftakttour Stadtradeln des ADFC-Velbert zum Duisburger Innenhafen und Feierabendtour

Zum Duisburger Innenhafen fährt der ADFC Velbert am Sonntag, 1. Mai. Die Radfreunde treffen sich um 9 Uhr am Freizeitpark Nordstadt, direkt am PanoramaRadweg Niederbergbahn in 42551 Velbert, Höferstr. So sieht die Route aus: Durch das Hespertal geht zum Baldeneysee, zur Ruhr und weiter zur Zeche Zollverein. Über dem Emscherparkradweg Süd wird der Duisburger Innenhafen erreicht. Die Rückfahrt erfolgt, vorbei am Entenfang, zurück nach Velbert. Unterwegs ist eine Einkehr vorgesehen. Die Strecke ist ca. 100 km lang. Neben der Freude am Radfahren, sollten die Teilnehmer auch die entsprechende Kondition mitbringen.
Nichtmitglieder über 18 Jahre zahlen fürs Mitradeln drei Euro.
Weitere Auskünfte gibt es bei den Tourenleitern Petra Elsbernd,
 0157 32035078 und Wolfgang Heun,  0157 74692935.
Am Dienstag, 03. Mai, um 17.30 Uhr, startet eine Feierabendtour des ADFC-Velbert. Treffpunkt ist der Freizeitpark Nordstadt, am PanoramaRadweg Niederbergbahn, in 42551 Velbert, Höferstr. Die Fitnessrunde ist ca. 30 km lang und führt durch die hügelige, niederbergische Landschaft. Bis September findet regelmäßig, an jedem 1. Dienstag im Monat, eine Feierabendtour statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
 
 
03.05.2016 - 08.05.2016, 00:00 Uhr

Ratingen-Hösel, s. Text

Ratingen-Hösel, Golf Erlebniswoche

Ort: Ratingen-Hösel
 
Beschreibung: Dienstag, 03.05.2016
15.00 - 18.00 Uhr
"Family-Day"
· Professionelle Trainerbetreuung an
verschiedenen Stationen
· Separate Stationen für Kinder
· Es können Wertmarken an jeder Station
gesammelt und gegen attraktive Preise
eingetauscht werden
Donnerstag, 05.05.2016
ab 15.00 Uhr
"Members & Friends-Turnier"
· Die Mitglieder des Golfclub Hösel
laden ihre nichtgolfenden oder clubinteressierten
Freunde ein!
Freitag, 06.05.2016
16.00 - 18.00 Uhr
"Feuer frei"
· Interessante Übungen werden
aufgebaut und können nach Lust und
Laune ausprobiert werden
· Unsere Golflehrer stehen Ihnen
zur Verfügung
Sonntag, 08.05.2016
11.00 - 15.00 Uhr
"Tag der offenen Tür"
· Professionelle Trainerbetreuung an den
verschiedenen Stationen: Driven,
Chippen, Putten mit Putt-Turnier
· Zum Abschluss: Spiel über zwei Löcher
unserer Golfpros (Demogolf)
· Anschließendes "Get Together" mit
Siegerehrung im Clubhaus
 
 
 
05.05.2016 - 08.05.2016, 09:00 Uhr

Ratingen West, Am Westbahnhof

Ratingen West, Nachbarschaftfest

Ort: Ratingen West
 
Beschreibung:
Datum: 05.05.2016 bis 08.05.2016

Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Ratingen West, Am Westbahnhof, 40878 Ratingen

Veranstalter:
Mirac Akpinar, Brandenburger Str 15, 40880 Ratingen
 
 
 
06.05.2016 - 08.05.2016, 00:00 Uhr

Hilden, Dr. Ellen-Wiederhold-Platz

Hilden, Hildener Weinfest

Ort: Hilden
 
Beschreibung: Hildener Weinfest 06. Mai bis 08. Mai 2016
Dr. Ellen-Wiederhold-Platz
Freitag, 14:00 - 22:00
Samstag, 12:00 - 22:00
Sonntag, 12:00 - 20:00
Geselliges Beisammensein mit Wein und Musik
Vom 6. Mai bis 8. Mai verwandelt sich der Dr. Ellen-Wiederhold-Platz in ein gemütliches Weindorf. Artig aneinander gereiht stehen dann Wein- und Imbissstände rund um den Platz, in der Mitte finden sich Sitzgelegenheiten für die Besucher und die Künstler auf der Bühne tragen musikalisch zur guten Stimmung bei. Frei nach dem Motto "Probieren geht über Studieren" sind die Hildener eingeladen, die vielen verschiedenen, leckeren Tröpfchen zu verkosten, die die Winzer im Gepäck haben.Organisatoren, Weingüter und Imbissbetriebe haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und gemeinsam ein wunderbares Angebot für Weinliebhaber gestaltet: verschiedenste Weine und Sekte sowie kulinarische Leckereien für zwischendurch, gepaart mit einem musikalischen Unterhaltungsprogramm. Das Bühnenprogramm ist ebenso abwechslungsreich wie die Weine und reicht von Stimmungsmusik über Klassik bis Jazz. Es findet sich bestimmt für jeden Geschmack etwas!
 
 
 
06.05.2016, 15:00 Uhr

Mettmann, Spielmobil am Laubacher Feld

Mettmann, Städtisches Spielmobil

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Das Spielmobil bietet heute folgendes Angebot an: Basteln für Muttertag. 
Das Spielmobil ist ein Angebot für Kinder ab sechs Jahre. Jüngere sind, in Begleitung eines Erwachsenen, willkommen.
 
 
 
06.05.2016 - 08.05.2016, 00:00 Uhr

Solingen, Lebenshilfe Gärtnerei

Solingen, Geranientage in der Lebenshilfe-Gärtnerei

Strasse: Langhansstr. 20
Ort: Solingen
 
Beschreibung: Die traditionellen Geranientage finden vom 6.-8. Mai 2016 in der Lebenshilfe Gärtnerei in der Ohligser Heide statt. Neben einem abwechslungsreichen Sortiment an Sommerblumen erwarten Sie frisch gegrillte Würstchen, Attraktionen für Kinder und Live-Musik.

Termin: Freitag - Samstag von 9 - 19 Uhr, Sonntag von 11 - 16 Uhr
 
 
 
07.05.2016, 14:30 Uhr

Velbert-Neviges, Feuerwehrgerätehaus Velbert-Neviges

Velbert-Neviges, Feuerwehrfest in Velbert-Neviges

Strasse: Siebeneicker Str. 19
Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Florianstag in der Feuerwehrwache Velbert Neviges

Beginn um 14:30 Uhr mit dem Floriansgottesdienst im Mariendom

Feuerwehrgerätehaus Velbert-Neviges
Siebeneicker Str. 19
42553 Velbert-Neviges
 
 
 
07.05.2016 - 08.05.2016, 11:00 Uhr

Hilden, Fußgängerzone

Hilden, Blumenmeer auf der Hildener Mittelstraße

Ort: Hilden
 
Beschreibung: Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Hildener Fußgängerzone
vom 07. Mai & 08. Mai 2016 in ein Blumenmeer.

Samstag, 11:00 - 18:00 Uhr

Sonntag, 11:00 - 18:00 Uhr

Pflanzen... Blumen... Nützliches... Schönes... Rund um Haus und Garten

Blumenmeer auf der Hildener Mittelstraße
In Parks und Gärten grünt und blüht es schon seit einigen Wochen: Der Frühling ist da! Nicht nur die Sonnenanbeter unter uns freuen sich, dass die Temperaturen wieder steigen und die Sonne strahlend vom Himmel lacht.
Spätestens beim Blumen- und Gartenmarkt HILDENER FRÜHLING hält der Frühling auch in die Hildener Fußgängerzone Einzug: Alle Jahre wieder lassen nämlich im Frühling - diesmal am 7. & 8. Mai - viele Blumenhändler das graue Pflaster aufblühen und verbreiten damit fröhlich-frische Frühlingsstimmung in der Stadt. Farbenfroh lachen Cosmea, Bornholmer Margeriten und Geranien mit anderen Frühlingsboten um die Wette. Platz für den Frühling ist auf der kleinsten Fensterbank! Wer mit den bunten Blüten Farbe in die eigenen vier Wände, auf den Balkon oder in den Garten bringen möchte, findet beim HILDENER FRÜHLING wirklich reichlich Auswahl, Ideen und Anregungen. Die kunstvoll arrangierten Pflanzen suchen alle eine neue Bleibe. Kaufen und Mitnehmen ist ausdrücklich erwünscht! Wer mehr als nur eine Fensterbank zu bestücken hat und deshalb mehr kauft, als er oder sie tragen kann, muss sich auch nicht sorgen: Viele der Händler sind gerne behilflich und liefern die Ware zu Ihnen nach Hause!
Natürlich gibt es neben Blumen und Pflanzen ein vielfältiges Angebot an Deko-Artikeln und praktischen oder nützlichen Kleinigkeiten, die auf einem Markt einfach nicht fehlen dürfen. Kunsthandwerker bieten liebevoll gestaltete Accessoires zum Verkauf, manche führen ihre Kunst sogar vor oder bieten einen Reparaturservice an. Daneben gibt es Vieles, was man in Geschäften einfach nicht kaufen kann, weil es wirklich nur auf Märkten zu finden ist. Deko-Freunde kommen hier garantiert auf ihre Kosten und finden auf jeden Fall das eine oder andere neue Accessoire. Damit kann der Frühling dann wirklich überall einziehen!
Kindern wird übrigens beim HILDENER FRÜHLING auch nicht langweilig: sie begeistern sich - je nach Alter - für Karussell oder Bungee-Trampolin, und auch die Wasserlaufbälle sorgen für ordentlich Spaß beim Nachwuchs. Die Erwachsenen gucken erfahrungsgemäß doch lieber zu. Gegen den kleinen oder großen Hunger finden sich auf der Veranstaltung allerlei kulinarische Leckereien, die so verführerisch sind, dass sie sogar ohne richtigen Hunger hervorragend schmecken.
 
 
 
07.05.2016, 18:30 Uhr

Mettmann, Neandertlhalle

Mettmann, Frühlingskonzert der Blaskapelle Mettmann

Strasse: Gottfried-Wetzel-Straße 7
Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Die Blaskapelle Mettmann lädt zum dritten Mal zum Frühlingskonzert ein. Nach dem Auftritt der Mettmanner Musiker unter Leitung von Ralf Meier wird der Musikverein Harmonie Niederschopfheim aus dem Schwarzwald aufspielen. Mit der Blaskapelle aus Süddeutschland pflegt die Blaskapelle Mettmann seit mehr als 20 Jahren eine enge Freundschaft. Einlass zum Konzert ist um 18.30 Uhr.
 
 
 
07.05.2016, 11:00 Uhr

Haan-Gruiten, Bahnstraße / Breite Straße

Haan-Gruiten, Straßenfest Weltladen

Ort: Haan-Gruiten
 
Beschreibung: Am Samstag, 7. Mai, von 11 bis 14 Uhr lädt das Weltladen-Team zum Straßenfest in und um die Breite Straße in Gruiten ein. Unter dem Motto "Fair handeln- Fair feiern - in der Fair Trade Stadt Haan" hat das Weltladen-Team auch dieses Jahr ein buntes Programm zusammengestellt: Von Kinderschminken bis hin zu einer Präsentation von neuen Lebensmitteln ist für jeden etwas dabei. Musikalisch wird das Fest von den Drums Alive des TSV Gruiten unterstützt.
 
 
 
07.05.2016, 12:00 Uhr

Haan-Gruiten, THW, Leichtmetallstraße 6

Haan-Gruiten, Tag der offenen Tür beim THW

Ort: Haan-Gruiten
 
Beschreibung: Das Technische Hilfswerk Haan lädt am Samstag, 7. Mai, zwischen 12 und 18 Uhr zu einer Besichtigung ein. An der Leichtmetallstraße 6 in Gruiten gibt es dann spannende Einblicke in die Ausrüstung und Tätigkeit des Katastrophenschutzes.
 
 
 
07.05.2016 - 08.05.2016, 11:00 Uhr

Heiligenhaus, Panoramaradweg Niederbergbahn - s. Text

Heiligenhaus, Frühlings-Bücherflohmarkt

Ort: Heiligenhaus
 
Beschreibung: Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft
Stadtmarketing-Bücherflohmarkt

Lesestoff für Jung und Alt, tausende Bücher zum kleinen Preis
Der Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft bietet bei seinem traditionellen Frühlings-Bücherflohmarkt wieder bei Kaffee und Kuchen palettenweise gespendete Bücher zu äußerst günstigen Preisen an.

Hier gibt es unter geschützten Zelten Lesestoff für Jung und Alt, Tausende von Büchern ab 50 Cent.

Verstaubte Ladenhüter finden sich nicht, aber einige Raritäten des 19. und 20. Jahrhunderts, außerdem alte Klassikerausgaben in ausgefallenen Einbänden. Autobiographien und Analysen von Historikern und Politikern zeichnen ein Bild der zeitgeschichtlichen Strömungen nach dem Zweiten Weltkrieg, erzählen vom Niedergang des Dritten Reiches und dem rasanten Aufbau der Bundesrepublik. Kosmopoliten finden in einer breiten Palette an reizvollen gut erhaltenen Bildbänden von Afrika bis Zypern ihre bevorzugten Lieblingsländer, aber auch Landschaften aus den schönsten Feriengebieten Deutschlands. Die für ihre ausgezeichneten kunstgeschichtlichen Definitionen bekannten zeitlosen und reich bebilderten DuMont Kunst-Reiseführer sind ebenfalls im Angebot.
Wer sich für Reiseliteratur allgemein interessiert dürfte auch auf seine Kosten kommen. Kunstliebhaber finden die Werke vieler Künstler ihrer Wahl in Reproduktionen schöner Monographien. Gourmets können Kochbuch-Schnäppchen erhaschen. Abbildungen von den Schönheiten der Natur, ob in Landschaften, Pflanzen- und Tierbildern bieten viele Bände. Aber auch Ratgeber aller Fachgebiete, so aus Pädagogik und Psychologie stehen zum Verkauf. Sachbücher aller Wissensgebiete sind zu finden, ebenfalls fantasievolle Jugend- und Kinderbücher der letzten 20 Jahre werden angeboten. Die Palette spannender und gehobener Unterhaltung ist riesengroß. Ein Besuch lohnt sich.

Der Erlös ist bestimmt für kulturelle Projekte des Stadtmarketing-Arbeitskreises Kultur und Gesellschaft. Parkplätze sind vor der Spedition Eischeid Ziegelstraße vorhanden.

AK-Sprecherin: Ruth Ortlinghaus 02056/ 68246

Wo: Gelände der Spedition Eischeid am PanoramaRadweg (Ziegelstraße), direkt gegenüber der Waschanlage und dem Kult-Café/ Kaffeerösterei an der Westfalenstraße
 
 
 
07.05.2016, 14:25 Uhr

Ratingen, Ratingen Mitte mit Bus 759 (Preisstufe A)

Ratingen, Eifelverein: Über zwölf verschiedene Stationen durch den Volkardeyer Park

Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Datum: Samstag, 07.05.2016

Uhrzeit: 14:25 Uhr

Beschreibung:

Abfahrt: 14:25 Uhr Ratingen Mitte mit Bus 759 (Preisstufe A).

Weglänge: ca. 4 km, ebene Strecke

Kaffeerast: Volkardyer Stübchen

Wanderführerin: Josefine Multhaupt

Veranstalter:
Eifelverein - Ortsgruppe Ratingen
 
 
 
07.05.2016, 10:00 Uhr

Heiligenhaus, Start am Alten Bahnhof

Heiligenhaus, Fahrradtour des ADFC und NFC Heiligenhaus 2016 'Burg Linn'

Ort: Heiligenhaus
 
Beschreibung: ADFC und Niederbergischer Fahrradclub(NFC) Heiligenhaus bieten am Samstag, den 7. Mai eine Fahrradtour zur Burg Linn in Krefeld an. Start ist um 10 Uhr am Alten Bahnhof in Heiligenhaus am Panoramaradweg Niederbergbahn(PRN). Über Ratingen geht die Tour vorbei am Flughafen zum Rhein. In Kaiserswerth wird mit der Fähre übergesetzt und es geht linksrheinisch zum Hafen Linn und weiter durch den historischen Ortskern zur Burg Linn, die besichtigt werden kann. Der Rückweg verläuft über die Uerdinger Brücke durch Serm, Wittlaer, Schloss Heltorf und Angermund. Die Tour misst 70 km und verläuft im wesentlichen in ebenem Gelände. Tourenleiter Dieter Statz(Tel. 02056-24656) steht für Rückfragen bereit. Nichtmitglieder von ADFC und NFC zahlen 3 €. PedelecfahrerInnen sind willkommen.
 
 
 
07.05.2016 - 08.05.2016, 10:00 Uhr

Velbert, Start: Freizeitpark Nordstadt, direkt am PanoramaRadweg Niederbergbahn - s. Text f. 08.05.

Velbert, Fahrradtour "Auf neuen Wegen zum Wasser"

Ort: Velbert
 
Beschreibung: Im Rahmen dieser Aktion wurden von der Stadt Essen verschiedene Routen erschlossen, die das Ruhrtal mit dem Emschertal verbinden. Die Radtour des ADFC-Velbert wird weitgehend auf zwei dieser Routen gefahren. Start ist am Samstag, 7. Mai, um 10 Uhr, der Freizeitpark Nordstadt, direkt am PanoramaRadweg Niederbergbahn in 42551 Velbert, Höferstr. Von dort geht es zum Baldeneysee und weiter nach Essen-Bergerhausen zur "Naturroute". Auf der Naturroute fahren die Teilnehmer zur Zeche Zollverein. Hier ist eine Rast vorgesehen. Weiter geht es, vorbei an der Schurenbachhalde, zum Rhein-Herne-Kanal. Entlang dem Rhein-Herne-Kanal und der Emscher fahren die Radfreunde nach Essen-Dellwig. Hier beginnt die "Wasseroute", der die Radler bis Essen-Frohnhausen folgen. Weiter geht es auf der "Rheinischen Bahntrasse" bis zum Hbf. in Mühlheim und durch die Innenstadt zur Ruhr. Entlang der Ruhr fahren die Radler nach Kettwig zum Panoamaradweg und weiter zurück nach Velbert. Die Radtour ist ca. 78 km lang und führt teilweise durch hügeliges Gelände. Entsprechende Kondition sollte vorhanden sein. Nichtmitglieder über 18 Jahre zahlen für die Teilnahme drei Euro. Weitere Auskünfte gibt's beim Tourenleiter, Wilfried Gehde,  02051 310916.

ADFC Fahrrad-Sternfahrt Düsseldorf
Die DEMO für ein fahrradfreundliches NRW

Unter dem Motto "Alle aufs Rad - Räder für alle!" demonstrieren am Sonntag, 08.05. 2016, wieder mehrere tausend Radfahrer*innen für ein fahrradfreundliches Nordrhein-Westfalen. Um für hierfür zu demonstrieren, geht es in Richtung Düsseldorf zu Treffpunkten mit Radlern anderer Ortsgruppen und ab 15 Uhr vom Oberbilker Markt unter Polizeibegleitung gemeinsam durch die Landeshauptstadt. Die Strecke führt über zwei Rheinbrücken, durch zwei Tunnel und über die Kö.
Tourenleiter Tim Edler, vom ADFC Velbert, begleitet Niederbergs Radler nach Düsseldorf. Start ist um 11.45 Uhr der Freizeitpark Nordstadt am Panoramaradweg in 42551 Velbert, Höferstr. Die Rückfahrt wird mit dem Tourenleiter abgesprochen. Die Teilnahme an diesem Zubringerdienst ist kostenlos. Länge dieser mittelschweren Tour mit Rückfahrt: ca. 70 km, zuzüglich der Stadtrundfahrt. Weitere Informationen gibt es beim Tourenleiter  0176-66690882, bzw. im Internet unter www.adfc-sternfahrt.org.

 
 
 
08.05.2016, 11:00 Uhr

Velbert Neviges

Velbert Neviges, Tag der offenen Tür Feuerwehr Velbert Neviges

Strasse: Siebeneicker Str. 19
Ort: Velbert Neviges
 
Beschreibung: Tag der offenen Tür Feuerwehr Velbert Neviges
Florianstag in der Feuerwehrwache Velbert Neviges

Beginn um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Feuerwehrgerätehaus Velbert-Neviges
Siebeneicker Str. 19
42553 Velbert-Neviges
 
 
 
08.05.2016, 11:00 Uhr

Velbert-Neviges, Innenstadt

Velbert-Neviges, Trödelmeile und Verkaufsoffener Sonntag in Velbert-Neviges

Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Besuchen Sie die Nevigeser Innenstadt mit großer Trödelmeile in der Zeit von 11:00 - 16:00 Uhr
Innenstadt - Fußgängerzone Neviges

Veranstalter
Werbegemeinschaft Neviges e.V.
Telefon: 02053/5011085
 
 
 
08.05.2016, 15:00 Uhr

Haan, Ostermann-Parkplatz

Haan, Stunt- und Monster-Truck-Show

Strasse: Landstraße 40
Ort: Haan
 
Beschreibung: Gino Winters Stunt Movie Production tourt mit ihrer actionreichen Stunt- und Monster-Truck-Show weiter durch Deutschland und kommt nach Haan.In 120 Minuten präsentiert die Stunt Movie Production am Sonntag, 8. Mai, ab 15 Uhr auf dem Parkplatz des Einrichtungshauses Ostermann an der Landstraße 40 ihren Zuschauern eine Live-Show mit qualmenden Reifen, spektakulären Crashes und Kamikazesprung. Winter und sein zehnköpfiges Team zeigen waghalsige Fahrmanöver, atemberaubende Stunts und produzieren jede Menge Blechschaden. Motorräder, Quads, Autos und die bekannten Monster-Trucks mit ihren riesigen Reifen zählen zu den Requisiten, die Gino Winter und seine Stuntmen mitbringen. Am Ende der Show kommen die Monster-Trucks mit ihren überdimensionalen Riesenreifen zum Einsatz und geben mit der Kraft von 1200 PS den Schrottautos noch mal den letzten Rest.
 
 
 
08.05.2016, 11:00 Uhr

Ratingen, Wasserburg Haus zum Haus

Ratingen, Raumerlebnis Poensgenpark

Preis: Kosten: 3,00 Euro
Strasse: Mühlenkämpchen
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Gisela Schöttler präsentiert bei diesem Rundgang ein "grünes Schloss" mit interessanten Informationen zu Geschichte und Gestaltung des Parks. Bei dieser Führung handelt es sich nicht um einen pflanzenkundlichen Rundgang, sondern die Anlage und Atmosphäre stehen im Vordergrund.

Treffpunkt: Wasserburg Haus zum Haus

Veranstalter:
Stadt Ratingen - Amt für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 2-6, 40878 Ratingen
 
 
 
08.05.2016, 11:00 Uhr

Ratingen, Golfclub Hösel

Ratingen, Golferlebnistag - Golf erleben für Erwachsene

Strasse: Höselerstr. 147
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Uhrzeit: 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Golfclub Hösel, Höselerstr. 147, 42579 Heiligenhaus

Beschreibung:
Professionelle Trainerbetreuung an verschiedenen Stationen, Putt-Turnier und Demogolf

Eintritt frei, Anmeldung unter service@golfclubhoesel.de


Veranstalter:
Golfclub Hösel, Höselerstr. 147, 42579 Heiligenhaus
 
 
 
08.05.2016, 19:00 Uhr

Heiligenhaus, Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums

Heiligenhaus, Harmonic Brass IN CONCERT

Strasse: Herzogstraße 75
Ort: Heiligenhaus
 
Beschreibung: ... Die Musik drückt aus, was nicht gesagt werden kann und worüber es unmöglich ist, zu schweigen (Victor Marie Hugo) ....
mit dem brandneuen Programm "In Concert" präsentiert das Münchner Blechbläserquintett Harmonic Brass
die schönsten und faszinierendsten Werke, die die Literatur zu bieten hat und lässt den Zuhörer gleichzeitig in eigenen Erinnerungen schwelgen.

Schlicht IN CONCERT nennen die vier Herren und die neue Dame ihr Programm. Bei so viel Blech-Prominenz reicht das. Allein der Name Harmonic Brass sagt Fans und Fachleuten genug. Rund um den Globus steht er seit 25 Jahren für eines der weltbesten Ensembles in Blech:
Ihr Sound ist homogen und "glamourös-virtuos" wie kaum ein anderer. Mit ihrem Programm IN CONCERT zeigen die vier Herren von Harmonic Brass mit ihrer bezaubernden Dame, dass der Hörgenuss eines Live-Konzertes durch nichts zu ersetzen ist. Dieses fulminante Bläser Quintett setzt mit elegantem Klang und einer extravaganten Werkauswahl Glückshormone frei.
Harmonic Brass nimmt seine Zuhörer an der Hand und bereitet ihnen mit diesem Programm ein Hörerlebnis der ganz besonderen Art.

Harmonic Brass
IN CONCERT
Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums,
42579 Heiligenhaus, Herzogstraße 75,
Eintritt: VVK 16,- €, AK 19,- €
Infos und Onlinetickets: www.neanderticket.de
Kontakt unter 0 20 56 / 13-194
Kulturbüro


Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums,
42579 Heiligenhaus, Herzogstraße 75,
Eintritt: VVK 16,- €, AK 19,- €
Infos und Onlinetickets: www.neanderticket.de
Kontakt unter 0 20 56 / 13-194
 
 
 
08.05.2016, 11:00 Uhr

Velbert-Neviges, Innenstadt

Velbert-Neviges, Verkaufsoffener Sonntag

Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Verkaufsoffener Sonntag in Velbert-Neviges

Besuchen Sie die Nevigeser Innenstadt mit großer Trödelmeile in der Zeit von 11:00 - 16:00 Uhr

Innenstadt - Fußgängerzone Neviges

42553 Velbert
 
 
 
08.05.2016, 13:00 Uhr

Mettmann, Innenstadt

Mettmann, Frühlingsfest und verkaufsoffener Sonntag

Ort: Mettmann
 
Beschreibung: Frühlingsfest und verkaufsoffener Sonntag
13:00-18:00 Uhr
 
 
 
08.05.2016, 13:00 Uhr

Hilden, auf dem alten Markt

Hilden, à la Mode/Einkaufssonntag

Ort: Hilden
 
Beschreibung: Hilden à la Mode/Einkaufssonntag 8. Mai 2016:

Von einer großen Modenschau ist der erste Einkaufssonntag des Jahres in der Innenstadt am 8. Mai begleitet.
Acht Profi Models präsentieren in einer flotten Choreographie die neueste Frühjahrs- und Sommermode auf der großen Open-Air-Bühne auf dem alten Markt.
Drei, etwa 30minütige Modenschauen, starten um 13:30, 15:00 und 16:30 Uhr.
Von klassischer Damen- und Herrenbekleidung bis Young Fashion reicht dabei das Modespektrum.
 
 
 
08.05.2016, 13:00 Uhr

Velbert, Innenstadt

Velbert, Maifest in der Velberter-City mit Verkaufsoffenem Sonntag

Ort: Velbert
 
Beschreibung: von 13-18 Uhr

08.05.2016

Innenstadt
42551 Velbert-Mitte
 
 
 
09.05.2016, 20:04 Uhr

Kreis Mettmann, 97,6 Radio Neandertal

Kreis Mettmann, Umweltmagazin BUNDnessel: Klimaschutz in Velbert und Ratingen

Ort: Kreis Mettmann
 
Beschreibung: Umweltmagazin BUNDnessel: Klimaschutz in Velbert und Ratingen
Das Umweltmagazin BUNDnessel am Montag, 9. Mail, 20.04 Uhr im Bürgerfunk von Radio Neandertal (UKW 97,6) widmet sich dem Klimaschutz
in den kreisangehörigen Städten Velbert und Ratingen. Die Velberter Abteilungsleiterin Frau Möller stellt das fertig gestellte Klimaschutzkonzept der Stadt Velbert vor.
Der Ratinger Beigeordnete Herr Kral berichtet über das beabsichtigte Ratinger Klimaschutzkonzept, dass am Donnerstag, 19. Mai, 18.00 Uhr
in der Ratinger Stadthalle die Auftaktveranstaltung hat. Ferner sind Kurznachrichten unter anderem zum Bienentod, zur Förderung der Elektromobilität, zum Krebsverdacht der Gasgewinnung, zu den Kosten des Atomausstieges und zum Bann der Plastiktütenflut zu hören.
 
 
 
10.05.2016 - 14.05.2016, 00:00 Uhr

Haan - Haaner Innenstadt,

Haan - PfingstRausch Haan führt Bandcontest durch

"PfingstRausch" heißt das große neue Kultur- und Musikfestival in Haan
Ort: Haan
 
Beschreibung: "PfingstRausch" heißt das große neue Kultur- und Musikfestival in Haan, das
von Dienstag, 10., bis Samstag, 14. Mai, stattfinden wird. Kooperationspartner sind hier unter anderem die Musikschule Haan e.V., der Rockin‘ Rooster Musikclub Haan e.V., der Kulturverein Alte Pumpstation Haan e.V. und die Stadt-Sparkasse Haan.
Den Höhepunkt des Veranstaltungsreigens bildet am Samstag Live-Musik auf vier Bühnen in der Haaner Innenstadt, bei der rund 30 Bands jeglicher Couleur Frequenzen ohne Grenzen erklingen lassen werden. Um auch dem Nachwuchs eine Chance zu geben, loben die Organisatoren einen Band-Contest
aus für junge Musiker jeglicher Stilrichtungen aus dem Kreis Mettmann und den umliegenden Städten. Die Teilnahme ist einfach und unkompliziert: Interessierte Combos oder Einzelkünstler senden ein Informationsblatt über sich, Kontaktdaten sowie eine aussagefähige mp3-Datei eines
ihrer Songs an bandcontest@pfingstrausch.de. Einsendeschluss ist am 4. April. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt bis zum 7. April.
Eine kompetente Jury wird die eingesandten Beiträge bewerten und aus den Wettbewerbs-Teilnehmern zwei Acts auswählen, die am 14. Mai die Gelegenheit erhalten, sich auf großen Bühnen dem Publikum zu präsentieren.
"Wir sind für alle Genres offen - die einzige Beschränkung ist, dass die Inhalte nicht diskriminierend sein dürfen", sagt Thomas Krautwig, Leiter der Musikschule Haan. Ob nun also HipHop oder Jazz, Pop oder Punk, Techno oder Reggae, Metal oder Schlager - PfingstRausch gibt jungen Künstlern die Möglichkeit, sich hören zu lassen.
 
 
 
14.05.2016, 11:00 Uhr

Haan, entlang der Kaiserstraße vom Windhövel bis zum Alten Markt

Haan, PfingstRausch-Samstag: Straßenfest an der Kaiserstraße

Ort: Haan
 
Beschreibung: Haan - Einen musikalischen, kulturellen und kulinarischen Vollrausch versprechen die Organisatoren des fünftägigen PfingstRausch-Festivals für die Abschlussveranstaltung am Samstag, 14. Mai, entlang der Kaiserstraße vom Windhövel bis zum Alten Markt.
Zwischen vier Bühnen, auf denen 30 musikalische Künstler zu erleben sein werden, wird das traditionelle Bürgerfest mit 30 Ständen örtlicher Vereine und Institutionen die Kaiserstraße in eine gigantische Partymeile verwandeln. Das Bürgerfest beginnt um 11 Uhr, um 12 Uhr wird Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke zur offiziellen Begrüßung auf der Bühne am Alten Markt
erwartet, auf der im Anschluss das Programm der Traditionsveranstaltung mit Darbietungen verschiedener HTV- Tanzgruppen, dem Männergesangsverein Haan und dem Haaner Swing Express beginnt. Ab 15 Uhr geht das Bürgerfest nahtlos über in den musikalischen PfingstRausch-Reigen auf allen Bühnen bis in den späten Abend.
Das Programm der PfingstRausch-Bühnen hat federführend Dieter Jürgens, Präsident des Rockin‘ Rooster Club e.V., zusammengestellt: "Von Nachwuchsbands bis zu alten Hasen lassen Musiker örtlicher und überregionaler Herkunft Frequenzen ohne Grenzen erklingen. Mit dabei sind unter anderem Singer/Songwriter und Cover-Combos, Big-Bands und ein Orchester,
Schüler- und Bluesrock-Ensembles sowie Folk-, Jazz-, Metal- und Hardrock-Formationen."
Außerdem gibt Jürgens die Gewinner des Bandcontests bekannt: "Aus den Bewerbungen haben wir die Songwriterin NiMa Linder ausgewählt und die Metal-Band Spring Up Fall Down - zwei hochkarätige Acts, die unsere Veranstaltung bereichern werden."
In den vergangenen Wochen haben die Organisatoren rund um Thomas Krautwig, Leiter der Musikschule Haan und Initiator des Festivals, viel Zeit und Mühe investiert, um die Koordination des Straßenfestes am 14. Mai zu schultern. Ergänzend weist Thomas Krautwig darauf hin, dass
das Organisationsteam ehrenamtliche Helfer willkommen heißt, die im Laufe des PfingstRausch- Samstag bei anfallenden Tätigkeiten Unterstützung leisten wollen.
Aktuell hat das Team einen Flyer aufgelegt, der - neben den vier weiteren PfingstRausch- Veranstaltungen an den Tagen zuvor - das komplette Bühnenprogramm für den 14. Mai sowie die Belegung und Verortung der Bürgerfest-Stände anschaulich zeigt. Die farbigen Folder werden
ab der ersten Maiwoche kostenlos in öffentlichen Einrichtungen ausliegen, etwa in der Stadtbücherei, im Rathaus, in der Musikschule, in der Stadt-Sparkasse Haan und im Rockin‘ Rooster Club.
Ausführliche Informationen zum Festival, den auftretenden Künstlern und Möglichkeiten, Unterstützung zu leisten, gibt es im Internet auf der Homepage www.pfingstrausch.de und unter
www.facebook.com/pfingstrausch.de
 
 
 
15.05.2016, 00:00 Uhr

Ratingen-Lintorf, Sportplatz Rot-Weiss Lintorf

Ratingen-Lintorf, Finalrunden U11 Turnier

Ort: Ratingen-Lintorf
 
Beschreibung: Wir veranstalten zusammen mit PTSports in Ratingen Lintorf (und weiter 6 Standorte), eines der bedeutendste U11 Turnier Europas!

An diesem Turnier werden ca. 180 Mannschaften teilnehmen.
Teilnehmer 2016 : Manchester City, FC Chelsea London, FC Liverpool, AS Rom, Juventus Turin, FC Sao Paulo, Arsenal London, Glasgow Rangers, Deportivo La Coruna, FC Genua, Atalanta Bergamo, PAOK Saloniki, Besiktas Istanbul, Malmö FF, FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Queens Park Rangers, Hamburger SV, Hertha BSC Berlin, FSV Mainz 05, 1. FC Köln, Austria Wien, KRC Genk, Sparta Prag, Slavia Prag, Vitesse Arnheim, FC Twente Enschede, Lokomotive Moskau, Fundacion Marcet Barcelona, Levski Sofia, Lokomotive Plovdiv, Admira Wacker Wien, Helmond Sport, RB Leipzig, SC Paderborn, Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg, VfL Bochum, BV de Graafschap, Arminia Bielefeld, Hansa Rostock, Top Football Kosovo. und viele mehr...

Am Sonntag 15. Mai 2016 werden die Finalrunden auf dem Sportplatz Rot-Weiss Lintorf ausgetragen.
 
 
 
20.05.2016 - 28.05.2016, 00:00 Uhr

Ratingen, Jugendzentrum der Manege

Ratingen, Beachwoche - Jugendzentrum der Manege

Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Die Beachwoche wird jedes Jahr in dem Jugendzentrum der Manege in Lintorf veranstaltet. Pünktlich zum Beginn des Sommers schütten wir, mit einem ehrenamtlichen Team von ca. 30 Personen, das Jugendzentrum mit ca. 100t Sand auf. Dazu wird zwei Wochen vor der Veranstaltung die komplette Location im karibischen Look dekoriert. Dieses wird speziell für unsere Veranstaltungen gemacht, welche jede für sich auch an jedem Tag besonders untermalt und hergerichtet wird.
Für die Kinder gibt es einen Sandburgenbau Wettbewerb, für die Integrative Veranstaltung wird der Weg extra für die Rolli-Fahrer freigeräumt und für die Älteren wird es spezielle karibische Drinks und tolle DJs geben.

Hier einmal die Termine:
17.05.2016  Sand kommt
20.05.2016 Ü18 - Beach
21.05.2016 Integrative Party - Beach
25.05.2016 Ü21 Twens - Beach
27.05.2016 Dance 4 Kids - Beach
27.05.2016 Ü16 - Beach
28.05.2016 Ü30 - Beach
 
 
 
21.05.2016, 13:00 Uhr

Haan, Schulhof der Steinkulle

Haan, GGS Unterhaan - Kindersachen-Flohmarkt

Ort: Haan
 
Beschreibung: Der Schulverein der Gemeinschaftsgrundschule Unterhaan veranstaltet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal einen Kindersachen-Flohmarkt auf dem Schulhof der Steinkulle.
An den Ständen kann nach diversen Kindersachen, Spielzeug und vielem mehr geforscht werden.
Außerdem wird Kaffee, Wasser, A-Schorle und Kuchen verkauft. Schauen Sie also mal vorbei!
Noch sind ein paar Stände zu vergeben. Bei Interesse bitte an ggs-unterhaan.schulverein@gmx.de mailen.

Termin: Samstag, 21.05.2016 von 13 bis 16 Uhr auf dem Schulhof der Steinkulle.

Die Standgebühren und der Erlös kommen dem Schulverein und damit den Kindern der GGS Unterhaan zu Gute.
Bei Regen fällt die Veranstaltung aus! (Parken für Besucher bitte auf der Siemensstrasse oder Büssingstrasse)
 
 
 
27.04.2016 - 30.05.2016, 00:00 Uhr

Mettmann/Ratingen, Selbsterntegarten Fragen und Anfragen s. Text

Mettmann/Ratingen, Anmeldestart für die Gemüseselbsterntesaison 2016 Mettmann/Ratingen

Ort: Mettmann/Ratingen
Telefon: 02104-78 36332
 
Beschreibung: Wir starten in die nächste Gartensaison!
Ab dieser Saison gibt es die Gemüseselbsternte an zwei Standorten:

Standort Mettmann: Bioland Gärtnerei Nermins Garten, Benninghofer Weg 78 in 40822 Mettmann.

und in Kooperation mit Michael Buscher

Standort Ratingen: Bioland Buscherhof Zum Busch 1 in 40882 Ratingen. Das Selbsterntefeld befindet links vor dem Hühnermobilstall.

Mehr Informationen zur Gemüseselbsternte und zurAnmeldung finden Sie auf der Homepage unter Selbsterntegarten Fragen und Anfragen per Mail Kontakt oder telefonisch unter 02104-78 36332
 
 
 
28.05.2016, 14:30 Uhr

Velbert, Innenstadt

Velbert, Velberter Rosenmontagszug wird nachgeholt

Ort: Velbert
 
Beschreibung: Velberter Rosenmontagszug wird am 28.05 nachgeholt

Der Velberter Rosenmontagszug wird nachgeholt. Am 28. Mai. Erste Planungen sehen vor, dass der Velberter Karnevalszug Ende Mai um 14:30 Uhr los zieht. Vorher soll es auf dem Europaplatz eine Party ab 13 Uhr geben. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.
 
 
 
30.03.2016 - 31.05.2016, 00:00 Uhr

Langenfeld, s. Text

Langenfeld, Wasserski und Wakeboarding

Ort: Langenfeld
 
Beschreibung: An der langen Leine können Wagemutige im neanderland auch übers Wasser brettern. Die zwischen Düsseldorf und Köln gelegene Wasserskianlage Langengeld bietet Fahrspaß für Anfänger und Fortgeschrittene. Neben Wasserski lässt sich dort auch das Fahren mit dem Wakeboard, einer Mischung aus Wasserski und Wellenreiten, erlernen. Hierbei steht der Sportler seitlich auf dem Brett und kann an Rampen waghalsige Sprünge und Drehungen machen - ein Spaß auch für diejenigen, die vom Seeufer aus zuschauen. Die Anlage mit ihren insgesamt sechs Seilbahnen wurde in Zusammenarbeit mit einigen der besten Wakeboarder der Welt geplant und ist Austragungsort für internationale Meisterschaften.
 
 
 
30.03.2016 - 31.05.2016, 00:00 Uhr

Monheim am Rhein und Neandertal, s. Text

Monheim am Rhein und Neandertal, Unterwegs durch Raum und Zeit

Ort: Monheim am Rhein und Neandertal
 
Beschreibung: Fortbewegung außergewöhnlicher Art verspricht eine geführte oder eigenständige Tour mit den Zweirädern von SEGWAY Rheinland. Nach einer individuellen Einweisung geht es mit dem Segway zum Beispiel durch Auenlandschaften auf den Spuren der Römer in Monheim am Rhein oder auf actionreiche Entdeckungsreise ins weltberühmte Neandertal
 
 
 
30.03.2016 - 31.05.2016, 00:00 Uhr

Velbert und Wülfrath: s. Text

Velbert und Wülfrath: Climbing & Co

Ort: Velbert und Wülfrath
 
Beschreibung: Aufstiegsmöglichkeiten bietet der Waldkletterpark Velbert-Langenberg, einer der bekanntesten Climbingparks in Deutschland. In dem fünf Hektar großen Waldareal können sich kleine und große Kletterer an mehr als 70 Stationen versuchen, auf acht Adventure-Parcours mit bis zu 15 Metern Höhe und acht Riesenseilrutschen Gleichgewichtssinn und eigene Grenzen testen. Der Xtreme-Parcours bringt auch erfahrene Kletterer ins Schwitzen. Wem das noch nicht reicht, kann seine Nervenstärke an der Todesschleuder beweisen: beim freien Fall aus 14 Metern Höhe ins vermeintliche Nichts. Höhenluft schnuppern ist auch im Bochumer Bruch in Wülfrath möglich. Direkt neben dem Museum "Zeittunnel" können Fortgeschrittene mitten in Nordrhein-Westfalen an echten Felsen klettern. Nach Anmeldung lassen sich die steilen Wände des ehemaligen Kalksteinbruchs in verschiedenen Sektoren mit klangvollen Namen wie "Muppetshow" oder "Morgensonne" bezwingen.
 
 
Am Abend
Nachricht schreiben
Wetter
8°C / 24°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
zur Veranstaltungsübersicht