Events vom 25.05.2017 bis 31.05.2017


 
16.05.2017 - 08.06.2017

Foyer des Düsseldorfer Rathauses

Fotograf Kaan Düzer präsentiert "frei sein"

Der Fotograf Kaan Düzer hat die Punks der "Kapu", der Kapuziner-Gasse mitten in der Düsseldorfer Altstadt, begleitet und kennengelernt und abgelichtet.
Ort: Düsseldorf
 
Beschreibung: Der Fotograf Kaan Düzer hat die Punks der "Kapu", der Kapuziner-Gasse mitten in der Düsseldorfer Altstadt, begleitet und kennengelernt. Die Fotografien, die dabei entstanden sind, bieten einen detaillierten Blick auf "Die Punks von der Kapu". Kaan Düzer zeigt seine Werke nun unter dem Titel "frei sein" in einer Ausstellung im Düsseldorfer Rathaus.

Kaan Düzer hat die Punk-Szene in der Kapuzinergasse abgelichtet und in den Mittelpunkt seiner Ausstellung gestellt. Dabei hat er Fotos gemacht, die provozieren, die vielleicht aufrütteln, manche schockieren.
Insgesamt werden 46 Werke des Fotografen gezeigt.




 
 
 
25.05.2017, 09:00 Uhr

Velbert-Langenberg, Hof Donnerstraße 13 -Historische Altstadt Langenberg - Velbert

Velbert-Langenberg, Langenberger Treppenwanderung

Ort: Velbert-Langenberg
 
Beschreibung: Was ursprünglich als Koordinationstraining gedacht war, ist seit 2007 zu einem gut organisierten Volkssport in Langenberg avanciert: die Treppenwanderung an Christi Himmelfahrt.
Bei der diesjährigen elften Wanderung will man die 200er Marke knacken und hofft auf zahlreiche Teilnehmer/innen:
Am Donnerstag, 25. Mai, können sich die ersten Läufer/innen bereits ab 9 Uhr auf dem Hof am Vereinsheim des MTV, Rückseite Donnerstraße 13, registrieren und die Treppenführung aushändigen lassen.
Richtungsweisende Pfeile unterstützen Wanderwillige auf dem Weg. Wer es ans Ziel schafft, bekommt eine Urkunde.
Nicht nur diese ist Belohnung: es gibt immer wieder Neues zu entdecken und rund 1.300 Stufen zu meistern. Bereits ab 10 Uhr wird auf dem Hof des MTV das Vatertagfest gefeiert: mit Kuchen, Getränken und Leckerem vom Grill. In diesem Jahr von den Jugendlichen des Vereins ausgerichtet, die von dem Erlös die AirTrack-Bahn finanzieren wollen.

Beginn und Start sowie anschließendes Fest mit Kuchen, Grill und Getränken:
Hof Donnerstraße 13, 42555 Velbert-Langenberg
 
 
 
25.05.2017, 10:45 Uhr

Wülfrath, Lhoist Sportpark-/ Sportanlage Erbacher Berg / Silberberger Weg

Wülfrath, 12. LaminatDEPOT Schweinelauf. 12. LaminatDEPOT Schweinelauf

Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Termin: Christi Himmelfahrt- 25. Mai 2017. Nach dem großen Erfolg in 2016 mit neuem Stadion und neuen Streckenverläufen in Nord- Erbach freuen wir uns sehr über die Vielzahl an Anmeldungen, welche wir bereits für den diesjährigen Lauf erhalten haben.

Anreise: Wir empfehlen, ausreichend Zeit für die Abholung der Startunterlagen am Tag des Laufes einzuplanen. Die Zahl der Parkplätze direkt an der Sportanlage ist begrenzt, in ca. 700 Metern Entfernung finden sich weitere Parkmöglichkeiten. Bitte helfen Sie uns, die Rettungswege stets freizuhalten, und nutzen Sie ausschließlich die ausgewiesenen Flächen. Weitere Informationen zur Anfahrt haben wir in der Ausschreibung vermerkt.

Mit Freude können wir berichten, dass erneut die Spenden unserer Sponsoren den Aufwand der Veranstaltung decken. Somit sehen wir uns in der Lage, die Teilnehmerentgelte erneut in vollem Umfange für gemeinnützige Zwecke in den Städten Mettmann und Wülfrath zu stiften.
 
 
 
25.05.2017, 07:00 Uhr

Ratingen-Lintorf,Lintorfer Markt bis Beeker HOF

Ratingen-Lintorf, Trödelmarkt

Ort: Ratingen-Lintorf
 
Beschreibung: Do. 25.05.2017 07:00 - 18:00 Uhr

Seit über 35 Jahren findet auf dem wunderschönen Gelände in Ratingen-Lintorf - entlang des Dickelsbaches bis zum Beeker Hof- und zwischen Alten Markt in regelmäßigen Abständen ein wunderschöner Trödelmarkt statt. Besonders in den Sommermonaten ist dieser Markt ein Anziehungspunkt für Händler und Besucher. Ein besonders hoher Anteil von Privataustellern- ca.50 % lockt auch von außerhalb viele Besucher an.

A52 aus Richtung Düsseldorf oder Essen, Ausfahrt Nr.24 Ratingen Lintorf/Tiefenbroich abfahren, Beschilderung folgen 1 Km zum Markt. A3 aus Richtung Köln oder Oberhausen bis ABK Breitscheid, dort auf die A52 bis Ausfahrt Nr.24 Ratingen Lintorf/Tiefenbroich, Beschilderung folgen 1 Km bis zum Markt.
 
 
 
25.05.2017, 11:00 Uhr

Ratingen, Ratio

Ratingen, Trödelmarkt Ratingen RATIO

Daniel Goldbach Straße 21
40880 Ratingen
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Do. 25.05.2017 11:00 - 18:00 Uhr

Der große überdachte Trödelmarkt für den Großraum Düsseldorf. Hier finden Sie bei den ca 300 Ausstellern auch noch ein großes Angebot an gutem Trödel.

Dieses Jahr ist diese Veranstaltung erstmals wieder fast monatlich im Terminkalender der Firma Junge. Wir können hier kontinuierlich wachsende Händler- und Besucherzahlen verzeichnen. Die Entscheidung, den Markt regelmässig zu veranstalten sowie gezielte Werbemaßnahmen, haben dazu geführt ein solides Fundament für die Zukunft zu schaffen.

Trödel und Neuware finden Sie hier in einem ausgewogenen Verhältnis. Sowohl für Sammler von kleinen Schätzen, als auch für die Schnappchenjäger sollte etwas dabei sein. Darüberhinaus möchten wir Sie mit einem reichhaltigen Angebot an Imbissen und Sonderständen verwöhnen.



Wegbeschreibung

Der Ratio-Markt liegt direkt an der A52 an der Ausfahrt Ratingen. Folgen Sie einfach den Hinweisschildern und genießen Sie einen unvergesslichen Tag mit uns und Ihrer Familie.
 
 
 
25.05.2017, 14:00 Uhr

Ratingen, LVR-Industriemuseum/Textilfabrik Cromford

Ratingen, "Der andere Vatertag"

Wer spinnt den längsten Faden? Opa oder Papa? Oma oder Mama? Oder doch die Kinder?
Preis: Erwachsene 8€, Kinder und Jugendliche (bis 18) 2,50€
Strasse: Cromforder Allee 24
Ort: 40878 Ratingen
 
Beschreibung: Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 von 14:00 - 15:00 Uhr können alle bei der öffentlichen Familienführung zeigen, wie gut sie spinnen können. Aber bevor aus der Baumwolle mit den Fingern ein Faden gesponnen werden kann, muss sie gut vorbereitet werden: Am Schlagtisch wird die Baumwolle aufgelockert und gereinigt, anschließend wird sie gekämmt - kardiert - und das Vlies zu einer Rolle aufgewickelt. Und dann zeigt sich, wer am geschicktesten aus der Wattenrolle Fasern ausziehen und verdrehen kann! Hält der Faden? Das konnte jedenfalls der Unternehmer Johann Gottfried Brügelmann von dem Garn behaupten, das er seit 1783 in der ersten Fabrik auf dem Kontinent herstellte. Wenn im Anschluss an die eigenen Spinnerfahrungen in der Hohen Fabrik das Wasserrad in Gang gesetzt wird und die Spinnmaschinen sich drehen, können sich alle überzeugen: Die Water Frame spinnt schneller, als es mit der Hand möglich ist und wickelt einen starken, festen Faden auf ihre Spulen.
 
 
 
25.05.2017

Velbert, Best Western Plus Parkhotel Velbert

Velbert, Auf uns Männer- Vatertag im Parkhotel!

Preis: Preis 16,00 € (zzgl. Gebühren)
Ort: Velbert
Telefon: 02051/4920
 
Beschreibung: Best Western Plus Parkhotel Velbert
Auf uns Männer- Vatertag im Parkhotel!

Beginn 13:00 16,00 € (zzgl. Gebühren)

Am 25.05.2017

ab 13:00 Uhr, es erwarten Euch:

-Nerfstation

-Bierwürfelspiel

-Torwand schießen und vieles mehr!



Zusätzlich großes BBQ-Buffet mit Spanferkel für EUR 16,00 pro Person



Jetzt reservieren

Ort Gunther-Weisenborn-Strasse
42549 Velbert
Veranstalter Best Western Plus Parkhotel Velbert
Links www.parkhotel.nrw
 
 
 
25.05.2017, 11:00 Uhr

Monheim am Rhein, s. Text

Monheim am Rhein, Vatertag auf dem MonBerg

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: 11.00 Uhr - 20.00 Uhr

Auch hoch über dem Rhein wird Vatertag gefeiert. Für die ersten 400 Gäste gibt es ein Sol-Bier gratis. Eine Tischreservierung für bis zu acht Personen ist bei Bestellung eines 10-Liter-Fasses und Snacks für 99 Euro möglich. Anmeldung und Infos unter [E-Mail]info@monberg.de, Telefon 02173 99902507.
 
 
 
25.05.2017, 11:00 Uhr

Erkrath-Hochdahl, Lockschuppen Erkrath-Hochdahl

Erkrath-Hochdahl, 16. Hochdahler Sängerfest im Lokschuppen

Preis: frei
Strasse: Ziegeleiweg
Ort: Erkrath-Hochdahl,
 
Beschreibung: 16. Hochdahler Sängerfest im Lokschuppen
Datum:
25.05.2017

Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Veranstalter:
Hochdahler Männergesangsverein 1909
Detmar von Foerster
Sedentaler Straße 12
40699 Erkrath
E-Mail:
info@die-hochdahler-choere.de


Kontakt:
Detmar von Foerster, Tel. 02104-33937

Kosten:
Eintritt ist frei

Veranstaltungsort:
Lockschuppen Erkrath-Hochdahl, Ziegeleiweg
 
 
 
26.05.2017, 14:30 Uhr

Wülfrath, Wülfrather Medien Welt- Fußgängerzone

Wülfrath, Bilderbuchkino:Otto die kleine Spinne (dt./engl.)

Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Freitag 26.05.2017, 14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Alle Kinder ab 4 Jahren sind am Freitag, den 26. Mai in die Wülfrather Medien Welt zum Bilderbuchkino eingeladen. Sie dürfen sich auf die Geschichte "Otto die kleine Spinne" auf Deutsch und Englisch freuen.

Los geht es um 14.30 Uhr. Hinterher wird noch gemalt und gebastelt. Daher sind Buntstifte, Schere und Kleber mitzubringen. Der Eintritt kostet 1,50 Euro. Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer: 896665 entgegengenommen.
Veranstalter:
Ort: Wülfrather Medien Welt
 
 
 
26.05.2017 - 28.05.2017

Monheim am Rhein

Monheim am Rhein, 8. Monheimer Stadtfest: Einmal Weltraum und zurück

Traditionell am letzten Mai-Wochenende verwandelt sich die Innenstadt drei Tage lang in eine faszinierende Themenwelt. Thema dieses Jahr: Einmal Weltraum und zurück
Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Lassen Sie sich entführen in entfernte Galaxien und feiern Sie mit! Es erwarten Sie Planetarium und Flugsimulator, Live-Musik und DJ's, Trödelmarkt und ein verkaufsoffener Sonntag.
 
 
 
26.05.2017 - 28.05.2017

Monheim am Rhein, s. Text

Monheim am Rhein, Stadtfest mit Gänselieselmarkt

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Das Monheimer Stadtfest hat sich zu einem Besuchermagnet in der Region entwickelt.
Bürgermeister Daniel Zimmermann (r.), die Citymanagerinnen Romy Klaubert (l.) und Katja Schott (2.v.l.) sowie weitere Partner und Vertreter der Einzelhandels-Gemeinschaften freuen sich auf das 8. Monheimer Stadtfest. Foto: Thomas Spekowius

Bürgermeister Daniel Zimmermann (r.), die Citymanagerinnen Romy Klaubert (l.) und Katja Schott (2.v.l.) sowie weitere Partner und Vertreter der Einzelhandels-Gemeinschaften freuen sich auf das 8. Monheimer Stadtfest. Foto: Thomas Spekowius

Jährlich wechselnde Mottos werden in der gesamten Innenstadt liebevoll und abwechslungsreich inszeniert. Das diesjährige Stadtfest steht unter dem Motto "Einmal Weltraum und zurück" und wird die Besucher vom 26. Mai bis 28 Mai 2017 in ferne Galaxien entführen. Planetarium, Astronautentrainingscamp, Mondlandung, Planetenlandschaft sind nur einige der Attraktionen, auf die sich die Besucher freuen können.

Traditionell startet das Stadtfest am Freitag mit dem Gänseliesellauf, der die Läufer an der Bühne Krischerstraße vorbeiführt. Am Samstag lockt zudem der Gänselieselmarkt, ein weit über den Stadtrand hinaus bekannter Trödelmarkt, zehntausende Besucher in die Stadt. Alle Stände sind bereits restlos ausgebucht. Der Stadtfest-Sonntag ist verkaufsoffen und steht im Zeichen der Stadtwette und der Vereinsmeile. Allzu viel sei hier aber noch nicht verraten!
 
 
 
27.05.2017, 11:00 Uhr

Wülfrath, Wülfrather Medien Welt, Fußgängerzone

Wülfrath, Bücherzwerge

Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Bei den Bücherzwergen lernen Kinder den spielerischen Umgang mit Büchern. Das Angebot richtet sich an Kinder von zwei bis drei Jahren. Bei jeder Veranstaltung wird ein Bilderbuch präsentiert und dazu gereimt, geklatscht oder gesungen.

Bitte melden Sie sich vorher an, Tel. 02058/896665 an. Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: Wülfrather Medien Welt, Fußgängerzone
 
 
 
27.05.2017, 14:30 Uhr

Ratingen, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62

Ratingen, Mit dem "Dampfross" unterwegs Aktionsnachmittag für Kinder ("Samstags

Preis: 9 EUR inkl. Eintritt, Führung, Materialien Euro
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Samstag, 27.05.2017

Uhrzeit: 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Kosten: 9 EUR inkl. Eintritt, Führung, Materialien Euro

Veranstaltungsort:
Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, 40883 Ratingen

Beschreibung:
Wie sahen die alten Lokomotiven aus? Was dachten die Menschen, die sie das erste Mal gesehen haben? In der Führung durch die Sonderausstellung "Schlesische Bahnwelten" erfahren die Teilnehmer viele interessante Geschichten über die ersten Eisenbahnfahrten in Schlesien. Anschließend bastelt jeder seine eigene Lokomotive mit einer kleinen Überraschung.
Teilnahmegebühr: 9 EUR inkl. Eintritt, Führung, Materialien
Anmeldung erforderlich unter: hegenscheidt@oslm.de oder 0 21 02 / 96 50

weitere Informationen zur Veranstaltung

Veranstalter:
Oberschlesisches Landesmuseum
 
 
 
27.05.2017

Ratingen, Treffpunkt: Parkplatz Hallenbad

Ratingen, Eifelverein: Wanderung von Ratingen nach Homberg

Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Datum: Samstag, 27.05.2017

Treffpunkt: Parkplatz Hallenbad

Weglänge: ca. 10 Km hügelig

Mittagsrast: Teddy`s Flammbar, Dorfstr. 32

Wanderführer: Helmut Volkinsfeld

Veranstalter:
Eifelverein - Ortsgruppe Ratingen
 
 
 
28.05.2017, 15:00 Uhr

Wülfrath, Ort: Treffpunkt Zeittunnel

Wülfrath, Greifvogelwanderung mit Uhu Uwe und Wüstenbussard Merlin - Familienwanderung

Preis: Erw. 15,00 €, Kinder 12,00 €
Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Folgen Sie der Waldpädagogin Uta Wittekind in die faszinierende Welt der Greifvögel und Eulen. Wir erfahren, warum viele Greifvögel und Eulen zu den bedrohten Tierarten gehören, wie ihre Jagd- und Lebensweise aussieht u.v.m. Erleben Sie Uhu Uwe und Wüstenbussard Merlin ganz aus der Nähe. Dauer ca. 2 Std., Treffpunkt am Zeittunnel.

Anmeldung unter Tel.: 02058/894644 oder unter zeittunnel@stadt.wuelfrath.de
Veranstalter: Zeittunnel
 
 
 
28.05.2017, 17:00 Uhr

Wülfrath: evangelische Kirche

Wülfrath, Bergisches Chorfest in Wülfrath

Preis: 12,00 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre Eintritt frei
Ort: Wülfrath
 
Beschreibung: Der MGV Sängerkreis ist am Sonntag, 28.05. um 17:00 Uhr mitwirkender Chor beim

Bergischen Chorfest

in der ev. Stadtkirche von Wülfrath.

Veranstalter ist Bergisches Chorfest e.V. unter der Mitveranstaltung des Sängerkreis Niederberg

Der Verein "Bergisches Chorfest e.V." veranstaltet seit 1950 im Bergischen Land regelmäßig Chorkonzerte auf hohem Niveau mit anspruchsvoller Literatur aus allen Epochen und Genres.

Ausgesuchte Chöre der Region präsentieren sich an den akustisch schönsten Plätzen, wie in Theatern und Konzerthallen im Bergischen Land, im Altenberger Dom und in Schloß Burg.

28.5.2017 - Kirchenkonzert

Lobe den Herren

Bergische Chöre singen in Wülfrath

Sonntag, 28.5.2017, Beginn 17.00 Uhr
Veranstaltungsort ist die Evangelische Stadtkirche Wülfrath,
Kirchplatz in 42489 Wülfrath.
Mitveranstalter: Sängerkreis Niederberg

Chöre

•Engelskirchen, Allegra Musica - Leitung: Manfred Schümer
•
•Leverkusener Damenchor "Bergisches Echo" - Leitung: Juliano Suzuki
•
•Kammerchor Langenfeld - Leitung: Christoph Willer
•
•MGV Sängerkreis Wülfrath - Leitung: Lothar Welzel

Veranstaltungsort
Evangelische Stadtkirche Wülfrath, Kirchplatz in 42489 Wülfrath

Kartenvorverkauf
Peter Lux-Wellenhof, E-Mail: sk.niederberg@t-online.de
und an der Abendkasse
 
 
 
28.05.2017, 14:00 Uhr

Ratingen, LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford

Ratingen, Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Deutsche Strumpfdynastien.

Preis: Erwachsene 9,00 Euro, für Kinder 2,50 Euro
Strasse: Cromforder Allee 24
Ort: Ratingen
 
Beschreibung: Das weibliche Bein mit hauchzartem Strumpf gilt bis heute als Inbegriff des sinnlich Begehrenswerten. Die Ausstellung nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine packende Zeitreise durch 150 Jahre Strumpfmode - vom verführerischen Nylonstrumpf bis zur bequemen Socke. Sie erzählt die Geschichte des Strumpfes nicht nur aus mode- und kulturhistorischer Perspektive, sondern nimmt auch berühmte Hersteller, wie beispielsweise Bahner mit der Marke ELBO, Kunert oder Falke in den Blick. Wie so oft, wenn es um Mode geht, richtet sich der Blick vor allem auf die Welt der Damen. Aber auch die Herrensocke hat ihren Platz. In der Ausstellung stellt eine Herrensocke alle anderen in den Schatten: eine königliche - die Socke Friedrich des Großen!

Das Eintritt- und Führungsentgelt beträgt für Erwachsene 9,00 Euro, für Kinder 2,50 Euro.

Veranstalter:
LVR-Industriemuseum, Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, 40878 Ratingen
 
 
 
28.05.2017, 10:00 Uhr

Heiligenhaus, Start ist um 10 Uhr am Alten Bahnhof

Heiligenhaus, Fahrradtour des NFCH zur Burg Linn am 28. Mai

Ort: Heiligenhaus
 
Beschreibung: Der Niederbergische Fahrradclub Heiligenhaus(NFCH) bietet am Sonntag, 28. Mai eine Fahrradtour zur Burg Linn an. Start ist um 10 Uhr am Alten Bahnhof auf dem PanoramaRadweg Niederbergbahn(PRN). Die Tour verläuft über Ratingen am Flughafen vorbei zum Rhein. Mit der Rheinfähre(Fährkosten) nach Langst und linksrheinisch zum Hafen Linn. Weiter durch den historischen Ortskern zur Burg Linn. (Besichtigung möglich). Zurück geht es über die Uerdinger Brücke durch Serm, Wittlaer, Schloss Heltorf und Angermund.
Die Tour misst etwa 70 km und ist überwiegend flach. Jede/r mit einem verkehrssicheren Fahrrad ist willkommen, selbstverständlich auch Pedelecs. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für die Arbeit des NFCH ist aber willkommen. Weitere Informationen beim Tourenleiter Dieter Statz Tel. 02056-24656 und unter nfc-heiligenhaus.de.
 
 
 
28.05.2017, 11:00 Uhr

Monheim am Rhein, Ernst-Reuter-Platz und Friedrichstraße - s. Text

Monheim am Rhein, Darth Vader und Schwerelosigkeit warten im Berliner Viertel

Ort: Monheim am Rhein
 
Beschreibung: Am Stadtfest-Sonntag gibt es auch auf dem Ernst-Reuter-Platz und der Friedrichstraße ein buntes Programm

Monheim am Rhein. Einmal Weltraum und zurück - bei dem Motto des 8. Monheimer Stadtfestes fehlt auch das Berliner Viertel nicht. Stadtteilmanager Georg Scheyer hat ein buntes Programm zusammengestellt. Am Sonntag, 28. Mai, warten von 11 bis 18 Uhr allerlei Überraschungen auf der Friedrichstraße und dem Ernst-Reuter-Platz auf die Besucher.

Da wäre zum Beispiel der Sky-Shooter. Die 20 Meter hohe Aluminiumkonstruktion ermöglicht bis zu vier Teilnehmern unabhängig voneinander hoch in den Himmel zu beschleunigen. Der darauf folgende freie Fall garantiert die berühmten Schmetterlinge im Bauch. Die Akteure können dabei nach Belieben Vorwärts- und Rückwärtssalti drehen - sicher in einer stabilen Sitzschale angeschnallt. Geeignet ist der Spaß für Teilnehmer von 12 bis 70 Jahren.

Eine weitere Attraktion ist das Virtual-Reality-System "Icaros". Auf dem mehrdimensional beweglichen Simulator erleben die Besucher das Gefühl des Fliegens und trainieren zudem Körper und Geist. Sie steuern mit feinen Bewegungen und Balance das Spielgeschehen und tauchen samt Virtual-Reality-Brille in eine andere Welt ab.

Wie fühlt sich Schwerelosigkeit an? Die Antwort gibt der Space-Astrotrainer. Mit ihm wird ein echtes Astronautengefühl spürbar. Das Gerät ist bekannt aus Raum- und Luftfahrt. Auch kleine Kosmonautenanwärter dürfen antreten. Die Kinder setzen sich dazu in einen stabilen Schalensitz. Zusätzliche Gurte sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit unter ständiger Aufsicht von geschultem Personal.

Weitere Etappen: Bei der Kometen-Wurf-Station versuchen vier Teilnehmer, sich gegenseitig mit einem Kometenpendel abzuwerfen. Da kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Dann wäre da noch die Raketen-Riesenrutsche. Nicht zu vergessen sind auch Streichelzoo mit Mars-Alpakas und anderen tierischen Außerirdischen, sowie Segway-Parcour, Ballonkünstlern und futuristischer Tattookunst. Geschicklichkeitsspiele und mehr runden das Angebot ab.

Alle Aktionen sind kostenlos. Zudem geben sich Darth Vader und Co die Ehre. Die Star-Wars-Gruppe hat auch gleich eine imperiale Laserkanone mitgebracht. Die Hobby-Truppe fertigt ihre Kostüme mit viel Liebe zum Detail an. Jeder Darsteller der verschiedenen Filmcharaktere beantwortet den Besuchern gerne Fragen zur jeweiligen Filmfigur. Fotos mit den Akteuren sind möglich. Natürlich fehlen auch Tipps zum Bau von Laserschwertern nicht. Klein und Groß können in die Star-Wars-Galaxien eintauchen.
 
 
 
28.05.2017

Velbert, "Penny-Markt" Schloßstraße

Velbert, Trödelmarkt in Velbert-Mitte

Ort: Velbert
 
Beschreibung: Trödelmarkt in Velbert-Mitte
Datum: Sonntag 28.05.2017
Veranstalter: Schulz Trödelmärkte
Ort: Velbert-Mitte, "Penny-Markt" Schloßstraße
 
 
 
28.05.2017, 16:00 Uhr

Velbert-Neviges, Vorburg Schloss Hardenberg

Velbert-Neviges, Das hässliche Entlein

Ort: Velbert-Neviges
 
Beschreibung: Humorvoll-poetisches Figurentheater frei nach dem Märchen von H.C. Andersen
Datum: Sonntag 28.05.2017, 16:00 Uhr
Veranstalter: Stadt Velbert
Ort: Vorburg Schloss Hardenberg

ab 5 Jahre
Dauer: ca. 45 Minuten

Auf einem Überseekoffer spielt das THEATER MARIO die Lebensreise eines kleinen Entleins, das wegen seines grauen Federkleides vom Entenhof verjagt wird und später zu einem schönen Schwan heranreift. Mario Klimek entführt das Publikum mit leisen poetischen Bildern in eine Welt zwischen Lachen und Mitgefühl. Mit sparsamen Mittel lässt er abwechslungsreiche, märchenhafte Bilder entstehen. Die einfühlsame Musik von Kai Leineweber öffnet die Herzen der Zuschauer. Eine Inszenierung, die Platz lässt für Gefühle, Träume und Fantasie. Eine heitere, wie auch anrührende Inszenierung für Kinder und Erwachsene.

Theater Mario, Duisburg
Spiel: Mario Klimek
Regieberatung: Alf Schwilden
Konzept, Figuren, Bühnenbild: Mario Klimek
Komposition, Musik: Kai Leinweber

Online-Kartenverkauf unter: http://www.neanderticket.de/events/what=All;client=theatervelbert
 
 
 
28.05.2017, 11:00 Uhr

Velbert-Langenberg, Bücherstadt Langenberg

Velbert-Langenberg, Büchermarkt LANGENBERG

Preis: frei
Strasse: Froweinplatz - Hellerstr. 12
Ort: Velbert-Langenberg
 
Beschreibung: Beginn 11:00 bis 18:00 Uhr Eintritt frei

Großer Büchermarkt mit 25 Antiquaren & priv. Anbietern auf dem Froweinplatz & in den benachbarten Altstadtstraßen unweit des Bahnhofs. Auch alle Langenberger Antiquariate sind geöffnet!

Es hat sich längst in NRW herumgesprochen: Die Bücherstadt Langenberg ist ein lohnendes Ziel für den Bücherfreund, ganz besonders an zwei Sonntagen im Jahr!

Inmitten der malerischen Kulisse des historischen Altstadtkerns finden am Sonntag, den 28. Mai und am Sonntag, den 17. September 2017 die nächsten Langenberger Büchermärkte statt. Rund 25 Antiquare aus der gesamten Region bieten ihre Schätze an:
Antiquarische Bücher, alte Stiche, Grafiken und weitere Dinge zum Thema Papier. Einmal mehr wird Langenberg dann zum Mekka aller Buchliebhaber, "Sammler und Jäger". Der Verein zur Förderung der Bücherstadt Langenberg e.V. übernimmt die komplette Organisation. Er betreut auch die teilnehmenden Antiquare vor Ort und bei allen vorangehenden Fragen, aber auch die vielen Besucher- und Gästeanfragen bis hin zur Unterkunftsvermittlung.

www.buecherstadt-langenberg.de
 
 
Die Nacht
Nachricht schreiben
Wetter
10°C / 22°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
zur Veranstaltungsübersicht