Atze Schröder

Atze Schröders erster Kaltstart ist lange her. Damals gab es noch Handys, mit denen man nur telefonieren konnte. Jetzt geht's weiter bei uns.

Atze Schröders "Kaltstart" ist der "Urmeter" aller Radio-Comedys mit Atze Schröder. Damals gab es noch Handys, mit denen man NUR telefonieren konnte, und schon damals hatte Atze zu allem was zu sagen und zu allem seine Meinung.

Das hat sich in den letzten Jahren auch kein Stück geändert. Wieder gibt es Geschichten von Atze über die Dinge, die auf der Welt so passieren.

Und es passiert viel.

"Atze Schröders Kaltstart 2.0" ist der 911er Targa unter den Radio-Comedys - ein echter Klassiker mit vielen neuen Überraschungen unter der Haube.

Atze Schröders Kaltstart 2.0 "Imobilienblase"
 
 
 
 

Elvis Eifel

Ihr Kollege ist ja ein lieber Kerl, aber eigentlich hat er es mal verdient, richtig ins Schwitzen zu kommen? Lassen Sie Elvis Eifel anrufen.

Klar lieben Sie ihre Frau. Aber dass sie Ihre Lieblings-Jeans in die Altkleidersammlung gegeben hat, muss einfach bestraft werden? Ihre Kinder spielen Ihnen einen Streich nach dem anderen? Das schreit nach Rache! Und die soll gut werden und es sollen alle mitbekommen? Dann los! Lassen Sie Elvis Eifel für sich telefonieren.

Martina will ihrem Kollegen Marc ab und zu mal Betonschuhe verpassen. Das könnte sie auch mit Leichtigkeit, denn beide arbeiten im Betonwerk. Martina holt sich aber lieber Elvis Eifel für´s Grobe. Elvis hat Marc angerufen und ihm erzählt, dass in dem Beton-Fundament für seine Gartenhütte ein Handy klingelt und er die Vermutung hat, dass Marc da jemanden einbetoniert hat.

Füllen Sie das Formular aus, und Elvis wird mit Ihnen zusammen eine lustige Idee für Ihren Telefonstreich planen.

Elvis Eifel Hörerspecial "Leiche im Beton"
 
 
 
 
Der Bürgerfunk
Nachricht schreiben
Wetter
3°C / 7°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln