Verwaltungsfachangestellte/r

Die Stadtverwaltung Velbert sucht engagierte und motivierte Nachwuchskräfte.

Wir bieten Ausbildungsplätze zum 01. August 2015 als

Verwaltungsfachangestellte/r


Das bringen Sie mit:

Sie erreichen im nächsten Jahr die Fachoberschulreife mit mindestens befriedigenden Noten in Deutsch und Mathematik. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsfähigkeit und zeigen viel Engagement. Sie haben großes Interesse an Politik, Recht und Wirtschaft? Dann möchten wir Sie unbedingt kennenlernen!

Das erwartet Sie bei uns:

Sie lernen die Aufgaben einer Stadtverwaltung kennen und erhalten Einblicke in die Bereiche BürgerDienste, Finanzen, Personal und Soziales. Dabei haben Sie viel Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern und arbeiten in den engagierten Teams der Stadtverwaltung.

Diese Kenntnisse werden Sie erlangen:

Wir machen Sie zum Verwaltungsallrounder! Sie erhalten eine umfassende theoretische Ausbildung am Bergischen Studieninstitut, bei der sie unter anderem in BWL, Staats-, Verwaltungs- und Wirtschaftsrecht unterrichtet werden. Daneben haben Sie Berufs- schulunterricht am Berufskolleg Elberfeld der Stadt Wuppertal.

Alle Vorteile im Überblick:

 eine voll finanzierte Ausbildung
 ein gutes Ausbildungsgehalt (830 – 930 Euro)
 flexible Arbeitszeiten und vielfältige Aufgaben


Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.velbert.de / Stellenangebote oder bei der Ausbildungsleiterin Claudia Weiß, Telefon 02051/26-2239, E-Mail: claudia.weiss@velbert.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, der als Anlagen auch ein tabellarischer Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse in Kopie beigefügt sein sollten. Senden Sie diese Unterlagen bitte bis zum 19.10.2014 an den Bürgermeister der Stadt Velbert, Abteilung Personalwesen, Thomasstr. 7, 42551 Velbert. Ausdrücklich begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Personen mit einer Schwerbehinderung.


 


Bachelor of Arts / Laws

Die Stadtverwaltung Velbert sucht engagierte und motivierte Nachwuchskräfte.

Wir bieten noch Ausbildungsplätze zum 01. September 2015

Bachelor of Arts / Laws
(Studiengang Kommunaler Verwaltungsdienst)
- im tariflichen Beschäftigungsverhältnis –

Das bringen Sie mit:

Sie erreichen im nächsten Jahr das Abitur oder die uneingeschränkte Fachhochschulreife mit mindestens befriedigenden Noten in Deutsch und Mathematik und nehmen gerne komplexe Zusammenhänge unter die Lupe? Sie können sich für viele Themen aus Politik und Gesellschaft begeistern? Dann möchten wir unbedingt mit
Ihnen sprechen!

Das erwartet Sie bei uns:

Sie lernen die Leistungen kennen, die eine Stadtverwaltung für Bürgerinnen und Bürger erbringt. Sie werfen einen Blick in unterschiedliche Einsatzgebiete und sammeln Kenntnisse vor und hinter den Kulissen, um im weiteren Verlauf eigene Entscheidungen zu treffen und später leitende Funktionen zu übernehmen. Dabei steht Ihre Entwicklung
im Fokus. Wir fördern Ihre Potentiale individuell!


Diese Kenntnisse werden Sie erlangen:

Für eine maximale Einsatzfähigkeit machen wir Sie zum Allrounder. Neben BWL und VWL erlernen Sie u.a. Staats-, Privat- und Wirtschaftsrecht sowie Teile der juristischen Methodik. Daneben schärfen wir Ihren Blick für das Verwaltungsmanagement und die Verwaltungspsychologie. Diese Kenntnisse erlangen Sie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln.

Alle Vorteile im Überblick:

 eine voll finanzierte Ausbildung ohne Studiengebühren
 durchgehende Gehaltszahlung auch während der Studiensemester (monatlich rund 1.082 Euro)
 flexible Arbeitszeiten und vielfältige Aufgaben


Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.velbert.de / Stellenangebote oder bei der Ausbildungsleiterin Claudia Weiß, Telefon 02051/26-2239, E-Mail: claudia.weiss@velbert.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, der als Anlagen auch ein tabellarischer Lebenslauf und die letzten beiden Zeugnisse in Kopie beigefügt sein sollten. Senden Sie diese Unterlagen bitte bis zum 19.10.2014 an den Bürgermeister der Stadt Velbert, Abteilung Personalwesen, Thomasstr. 7, 42551 Velbert. Ausdrücklich begrüßt werden Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Personen mit einer Schwerbehinderung.
 


Brandmeisterin / einen Brandmeister

Die Stadt Erkrath – eine Mittelstadt mit rund 44.000 Einwohnern in der reizvollen niederbergischen Landschaft und verkehrsgünstig unmittelbar angrenzend an die Landeshauptstadt Düsseldorf gelegen, sucht zum nächst möglichen Termin im Fachbereich 63 –Abteilung Feuerwehr und Rettungs-dienst –
eine Brandmeisterin / einen Brandmeister
Die Feuer- und Rettungswache der Stadt Erkrath verfügt über zwei Wachabteilungen im abwehren-den Brandschutz sowie eine Wachabteilung Rettungsdienst.
Der Einsatzdienst wird derzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 48 Stunden in 24 Stunden-Schichten geleistet. In einem sehr geringen Umfang sind auch Tagesschichten (12 Stunden) zu be-setzen. Der Schichtwechsel erfolgt generell um 7.00 Uhr.
Einstellungsvoraussetzungen:
erfolgreich abgelegte Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst oder IHK-Prüfung als Werkfeuerwehrfrau/ -mann
mindestens der Nachweis einer Sanitätsausbildung, wünschenswert wäre eine Rettungsassistenzausbildung
Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C (alt Klasse 2)
uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatzdienst der Feuerwehr ein-schließlich der Atemschutztauglichkeit nach den Grundsätzen der G 26.3.
Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

Wir bieten:
abwechslungsreiche, verantwortliche und selbständige Tätigkeiten
Fahrzeuge, Einsatzgerätschaften und Equipment auf neuestem technischen Stand
umfangreiche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
täglich abwechslungsreicher Dienstsport
Vergütung nach Besoldungsgruppen A7/A8 ÜBesG NRW.

Eine Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath wäre von Vorteil, diese kann nachträglich auch begründet werden.
Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht, soweit sie für die Tätigkeit geeignet sind.
Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern werden Bewerbungen von Frauen ausdrücklich begrüßt. Daher erfolgen die Auswahlentscheidungen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NW.
Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung (nicht per Email) mit den üblichen Unterlagen wird erbeten an die
Stadt Erkrath, Fachbereich 11, Postfach 1154, 40671 Erkrath
Es werden ausschließlich nur in Papierform eingereichte Bewerbungen berücksichtigt. Aus Kosten-gründen erhalten Sie keine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbung.
Weitere Informationen zur Tätigkeit erhalten Sie beim Leiter der städtischen Feuer- und Rettungs-wache, Herrn Vogt (0211/2407-3701) oder unter www.erkrath.de und www.feuerwehrerkrath.de


Melden bei:  Herrn Vogt
Telefon: 0211/2407-3701
 


Fahrer/in für den Einsatz im Nahbereich

Spedition KKS-Küpper in Haan

Für unsere Spedition in Haan suchen wir ab sofort eine/n Fahrer/in für den Einsatz im Nahbereich.

Erfahrungen mit Hängerzug mit Wechselbrücke sind zwingend erforderlich, ebenso die Bereitschaft zur Tag- als auch Nachtschicht (06:00 Uhr - 18:00 Uhr). Hier besteht die Möglichkeit des wöchentlichen Wechsels oder nur der reinen Nachtschicht. Gefahrgutschein sowie gute Deutschkenntnisse setzen wir voraus.

Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail oder Post an:

Spedition KKS-Küpper
Herr Volker Schippel
Vohwinkelerstr. 63
42781 Haan

E-Mail: volker.schippel@kks-kuepper.de

Melden bei:

Agentur für Arbeit Hilden

Telefon:

02103 / 959594


Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959594
 


Augenoptiker/in

Als Verstärkung für unser Team suchen wir eine/n engagierte/n Augenoptiker/in Teilzeit (25 Stunden pro Woche) ab 01. November.
Arbeitszeiten nachmittags (15-18 Uhr),samstags (9-13 Uhr) und nach Vereinbarung.
Bewerben Sie sich bei uns: optik@weiskamp.de www.weiskamp.de

Optik Weiskamp
Kreiersiepen 6
42555 Velbert
02052 - 82127
optik@weiskamp.de

 


Florist/in

Blumen Chill
Lintorfer Markt 4
40885 Ratingen
01722168931



== Jobbeschreibung =====
Kreative Floristin zur Aushilfe auf 400€ Basis gesucht. Arbeitszeit nach Absprache.







Melden bei:  Cornelia Ohlenmacher
Telefon: 01722168931
 


Hausmeister/in

Die Stadt Heiligenhaus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Hausmeisterin / einen Hausmeister
in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit
von 39 Std./Woche
für die Unterkünfte von Asylbewerbern und Wohnungslosen.
Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
• Betreuung und Pflege des Gebäudekomplexes und der Außenanlagen
• Ausführung von Reparaturarbeiten sowie kleineren Instandsetzungsarbeiten
• Schließdienst
• Beaufsichtigung von Fremdfirmen
• Winterdienst u.a. im Rahmen eines Rufbereitschaftsdienstes
• Botengänge
• Sicherheitsbeauftragter
Es werden erwartet:
• eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung (z.B.: Schlosser, Tischler, Installateur, Elektriker, Maler- u. Lackierer)
• Führerscheinklasse B (alt 3)
• Durchsetzungsvermögen und selbstsicheres Auftreten
• eine hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement
• gute Umgangsformen, selbständiges Arbeiten, Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten:
• eine verantwortungsvolle, interessante, selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
• eine Vergütung nach Entgeltgruppe 5 TVöD

Sie sind interessiert? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Anschrift:
Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus
Fachbereich III.1 - Personalverwaltung
Postfach 10 05 53
42570 Heiligenhaus

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Fachbereichsleiter des Immobilienservices, Herr Volker Hoven, Tel. 02056/13-463, Email: v.hoven@heiligenhaus.de.




Melden bei:  Herrn Volker Hoven
Telefon: 02056/13-463
 


Meister(in) / Techniker(in) / Ingenieur(in) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Die Technischen Betriebe Velbert AöR suchen

eine/n engagierte/n Meister(in) / Techniker(in) / Ingenieur(in)
der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

im Geschäftsbereich „Öffentliches Grün und Friedhöfe“

Das Tätigkeitsfeld umfasst u. a.
• Sachbearbeitung im Bereich Spielplatz (Planung, Bau und Unterhaltung) inkl. Personalverantwortung
• Aufbau des digitalen Spielplatzkatasters
• Einführung der digitalen Dokumentation von Sicherheitsprüfungen bei Spielgeräten
• Budgetcontrolling und Berichterstattung im Bereich Spielplatz
• Mithilfe beim Aufbau des digitalen Grünflächenkatasters
• Mitarbeit bei der Erstellung von Jahrspflegeplänen zur Grünflächenpflege
• Unterstützung bei der grundsätzlichen Erarbeitung von Grünflächenpflegeplänen
• Mitwirkung bei der Umsetzung der digitalen Grünflächenpflegeplanung

Die Bewerberin bzw. der Bewerber sollte folgendes Anforderungsprofil erfüllen:
• Ausbildung / Studium zum / zur Meister(in), Techniker(in) oder Ingenieur(in) der Fachrichtung
Garten- und Landschaftsbau / Landschaftspflege
• Fundierte Kenntnisse im Bereich der DIN EN 1176 / 1177
• Fachkenntnisse in den Bereichen VOB / VOL, DIN-Normen, FLL-Richtlinien
• Erfahrungen im Einsatz von Katastersoftware und Geoinformationssystemen
(vorzugsweise d.b.g.-Software und QGIS)
• Routine bei der Erarbeitung von Pflegeplänen zur Grünflächenpflege
• Praxis bei der Mitarbeiterführung
• Motivation, Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Organisationstalent
• Führerschein der Klasse B
Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen
des Tarifvertrags für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD). Bei Vorliegen der persönlichen
Qualifikation kann eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9 erfolgen.
Auf diese Stellenausschreibung finden § 8 Landesgleichstellungsgesetz NRW und der Frauenförderplan sowie die Dienstvereinbarung zur Gleichstellung bei der Stadtverwaltung Velbert und den Technischen Betrieben Velbert AöR Anwendung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und Personen mit Migrationshintergrund werden besonders begrüßt.
Die zu besetzende Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeit eine volle Stelle erreicht werden kann.
Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 12.09.2014 an die
Stadt Velbert, Fachabteilung Zentrale Dienste, Personalwesen, Thomasstr. 7, 42551 Velbert.
Weitere Fragen zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne der Geschäftsbereichsleiter
Herr Schiffer, den Sie unter folgender Telefonnummern erreichen können: 02051/ 26-2795


Melden bei:  Herrn Schiffer
Telefon: 02051/ 26-2795
 


Mülllader(in)

Die Stadt Velbert, mit rund 83.000 Einwohnern, zentral zwischen den Großstädten Essen, Düsseldorf und Wuppertal im Wirtschaftsraum Rhein, Ruhr und Wupper gelegen suchen für ihr kommunales Dienstleistungsunternehmen Technische Betriebe Velbert AöR zum nächstmöglichen Zeitpunkt, auf ein Jahr befristet, für einen vielseitigen Aufgabenbereich

eine/n Mülllader(in)

im Sachgebiet Abfallentsorgung, Stadtreinigung und Winterdienst.
Das Aufgabengebiet umfasst:
Abfallentsorgung
Reinigen von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen
Führen von Fahrzeugen der Müllabfuhr und Stadtreinigung
Der Bewerber sollte folgendes Anforderungsprofil erfüllen:
Abgeschlossene Berufsausbildung ist wünschenswert
Führerschein der Klasse B
Flexibilität
Handwerkliches Geschick
Teamfähigkeit
Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD).
Auf diese Stellenausschreibung finden § 8 Landesgleichstellungsgesetz NRW und der Frauenförderplan sowie die Dienstvereinbarung zur Gleichstellung bei der Stadtverwaltung Velbert und den Technischen Betrieben Velbert AöR Anwendung. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung
bevorzugt eingestellt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind besonders erwünscht.
Die zu besetzende Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeit eine volle Stelle erreicht werden kann.
Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 10.09.2014 an die Stadt Velbert, Fachbereich Zentrale Dienste, Abteilung Personalwesen, Thomasstr. 7, 42551 Velbert.
Weitere Fragen zur angebotenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Jordan, den Sie unter folgenden Telefonnummern erreichen können: 02051/26-2745.


Melden bei:  Stadt Velbert, Fachbereich Zentrale Dienste, Abteilung Personalwesen
Telefon: 02051/26-2745
 


Außendienstmitarbeiter / in

Die Stadt Erkrath - eine Mittelstadt mit rund 44.000 Einwohnern in der reizvollen nieder-bergischen Landschaft und verkehrsgünstig unmittelbar angrenzend an die Landeshauptstadt Düsseldorf gelegen – sucht ab sofort für den städt. Service- und Ordnungsdienst innerhalb des Fachbereichs „Einwohner - Ordnung“ befristet bis zum 30.06.2016
eine Außendienstmitarbeiterin
einen Außendienstmitarbeiter
mit abgeschlossener Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. 1. Angestelltenprü-fung (Fachrichtung Kommunalverwaltung/kommunaler Dienst-Schwerpunkt Außendienst) oder vergleichbarer Berufsausbildung (Fachkraft für Schutz und Sicherheit) mit besonderen Vorkenntnissen im Ordnungsamtsbereich.
Die Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden, die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Vo-raussetzung bis Entgeltgruppe 6.
Aufgabenbeschreibung:
Der Service- und Ordnungsdienst begleitet neben der Verfolgung und Ahndung von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung insbesondere präventive Maßnahmen zur Verhinde-rung von Ordnungswidrigkeiten im gesamten Stadtgebiet Erkrath und arbeitet bürger- und ser-viceorientiert. Er wird im Schichtsystem als Streifendienst ausgeführt.
Es ergeben sich folgende Aufgabenschwerpunkte:
• Durchführung von Kontrollgängen, Überwachungstätigkeiten und Ahndung von Ordnungs-widrigkeiten (z. B. im Bereich Hunde, Spielplätze, Ruhestörung)
• Herstellung von Ruhe, Ordnung und Sauberkeit im öffentlichen Stadtbild
• Durchsetzung hoheitlicher Maßnahmen (z. B. Platzverweise, Alkoholverbot)
• Zusammenarbeit mit der Polizei im Rahmen einer Ordnungspartnerschaft
• Ansprechpartner/in für Passanten, ortsansässige Gewerbetreibende und Handel
• Ermittlungs- und Vollzugstätigkeiten
• Fertigung von Einsatz- und Ermittlungsberichten.

Ihr Profil:
• serviceorientiertes Denken, gute mündliche Ausdrucksfähigkeit und Argumentationsge-schick
• Bereitschaft zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln, Entscheidungsfreude
• Fähigkeit, hoheitliche Maßnahmen situationsgerecht einzuschätzen und in Konfliktlagen Fingerspitzengefühl zu zeigen, aber sich auch durchsetzungsfähig zu verhalten
• hohe psychische Belastbarkeit, körperliche Fitness und uneingeschränkte gesundheitliche Befähigung für die Tätigkeit
• zeitliche Flexibilität im Arbeitseinsatz; im Rahmen eines Schichtplanes von Montag bis Samstag, regelmäßig bis 23 Uhr, bei Bedarf auch an Sonn- und Feiertagen.
• Bereitschaft zum Tragen von Dienstkleidung
• Führerschein der Klasse B (alt: III)

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes und des bestehenden Frauenförder-plans.
Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter dem Stichwort „Außendienstmitarbeiter/in“ wird bis zum 12.09.2014 erbeten an die
Stadt Erkrath, Fachbereich 11, Postfach 11 54, 40671 Erkrath
Es werden ausschließlich nur in Papierform eingereichte Bewerbungen berücksichtigt.
Aus Kostengründen erhalten Sie keine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bewerbung.
 


Ausbildungsplatz Seiler/in

Globus Drahtseil GmbH & Co. KG in Hilden

Globus Hebetechnik – der Drahtseil-Spezialist.
Lösungen, auf die Verlass ist!

Seit über fünfzig Jahren entwickeln wir, die Globus Drahtseil GmbH & Co. KG, erstklassige und zuverlässige Lösungen rund ums Heben, Sichern und Transportieren von Schwerlasten bis zu mehreren Hundert Tonnen Gewicht. Ob Kran-Spezialseile, Anschlagketten oder -seile: Globus Drahtseil bietet Sicherheit durch höchste Präzision. Unser Unternehmen liefert Komplettlösungen bundesweit und hat zudem auch das internationale Geschäft ausgebaut (Europa, Nordafrika, Süd- und Nordamerika, Naher Osten sowie Asien).

Wir bieten zum 01.10.2014 (oder zum 01.08.2015) in Hilden einen Ausbildungsplatz an:

zum/zur Seiler/in.

Die Tätigkeit im Überblick:
Seiler/innen verarbeiten natürliche und künstliche Fasern oder Draht maschinell zu Seilen aller Art. Sie machen fertiggestellte Seile verkaufsfertig oder verarbeiten sie weiter, z.B. versehen sie diese manuell mit Schlaufen bzw. Ösen oder flechten Netze.

Praktische Ausbildungsinhalte:
+ Handwerkliche Lösungen für Seile
+ Messen von Längen
+ Fertigen von Faserseilen
+ Drahtseilherstellung
+ Herstellen von Seilendverbindungen
+ Herstellen von Netzen

+ Überbetriebliche Ausbildung im Faserseilbereich

Folgende Interessen und Fähigkeiten sind wichtig und hilfreich, um diesen Beruf erlernen und ausüben zu können:
+ Handwerkliches Geschick
+ Technisches Verständnis
+ Englischkenntnisse
+ Mindestens Mittlere Reife

Der Ausübungsort ist in Hilden; der 12-wöchige Blockunterricht der Berufsschule findet in Münchberg (bei Hof) statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Email oder schriftlich.

Melden bei:

Agentur für Arbeit Hilden

Telefon:

02103 / 959521


Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959521
 


Ausbildungsstelle - Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Unsere Kanzlei bietet ab dem 01.08.2015 einen Ausbildungsplatz zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten m/w

Die Tätigkeit im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte unterstützen Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie betreuen Mandanten, bereiten Schriftsätze oder Akten vor und berechnen Fristen sowie Gebühren.

Rechtsanwaltsfachangestellte arbeiten hauptsächlich in Rechtsanwaltskanzleien, die auch international ausgerichtet sein können. Darüber hinaus sind sie in Inkassobüros tätig, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in Mahnabteilungen von Versandhäusern, von größeren Warenhausketten oder von Banken, Sparkassen und Versicherungen.

Die Ausbildung im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Bereich Rechtswesen angeboten.


Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.


KSC 10000-1117166845-S


Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wupperta
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Ausbildung - Hörgeräteakustiker/in

Hörgeräteakustiker/innen passen Hörsysteme an die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden an. Sie führen Hörtests durch, stellen Otoplastiken her und reparieren Hörhilfen.

Seit 1993 sind wir für unsere Kunden in Wuppertal-Barmen in der Nähe des Rathauses der professionelle Ansprechpartner für gutes Verstehen.

Wir bieten noch für den Ausbildungsbeginnzu 2015 einen Ausbildungsplatz.

In erster Linie erwarten wir ein hohes Maß an Interesse.
Gern sehen wir den Schulabschluss der MITTLEREN REIFE. Naturwissenschaftliche Fächer und Mathematik sollten Sie schon immer interessiert haben.

Wir erwarten Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Einfühlsamkeit. Ein gepflegtes Äußeres wird von uns und unseren Kunden erwartet.

Der Blockunterricht findet in Lübeck statt.

Wenn Sie Interesse haben, nehmen wir Ihre schriftliche Bewerbung sehr gern entgegen.

Freuen Sie sich auf ein sehr angenehmes, familiäres Arbeitsklima.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20
UN10000-1116016998-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Ausbildung - Fahrzeuglackierer m/w

Zum Ausbildungsbeginn 01.09.2014 bieten wir kurzfristig noch einen Ausbildungsplatz zum Fahrzeuglackierer (m/w).

Fahrzeuglackierer beurteilen Lackschäden, bereiten Untergründe vor und beschichten Fahrzeuge mit Lacken.

Wenn Sie mindestens den Schulabschluss der Mittleren Reife nachweisen können und Interesse an dieser Ausbildung besitzen, freuen wir uns auf Ihre schriftl. Bewerbung

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20

MH 10000-1103598038-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Fleischzerleger/in

Wir suchen ab sofort eine/n Zerleger/in ausschließlich für die Nachtschicht.
Fleischzerleger/innen zerteilen Schlachttierkörper in Hälften bzw. Viertel und zerlegen das Fleisch in weiterverwertbare Bestandteile.
Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.
ChMi 10000-1108052125-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Pflegedienstleiter/in

Wir sind ein nachhaltig wachsendes familiengeführtes Unternehmen im Bereich der 1:1 Intensivversorgung und der Beatmungsmedizin. Eine hohe Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern ist für uns sehr wichtig. Bei uns kann jeder Mitarbeiter seine individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten mit einbringen, da ein kooperativer Führungsstil für uns eine Selbstverständlichkeit darstellt.

Wir suchen eine/n flexible/n stellvertretende/n Pflegedienstleitung für unseren ambulanten Dienst in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Möchten Sie Teil eines jungen und innovativen Teams sein? Möchten Sie zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

KSC 10000-1117119569-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Aushilfe Technischer Zeichner / Zeichnerin

WIWOX GmbH Surface Systems
Niermannsweg 3-5
40699 Erkrath
0211-15988826
hfalk@wiwox.de

in Erkrath-Unterfeldhaus


== Jobbeschreibung =====
Suchen als Aushilfe auf Stundenbasis technischen Zeichner / Zeichnerin.
Kenntnisse in AutoCAD von Vorteil. Arbeitszeit nach Vereinbarung!

Melden bei:  Frau Heike Falk
Telefon: 0211-15988826
 


Fitnesstrainer/-in

Theraqua.med Institut für Gesundheitssport in Haan

Theraqua.med ist ein Institut für Gesundheitssport, dass für ein gesundheitsorientiertes Konzept steht: Unter einem Dach befinden sich das mit modernsten Geräten ausgestattete Rückenzentrum, ein hochmodernes Schwimmbad und ein mit Schwingboden ausgerüsteter Gymnastikraum. In unserem Rücken-Zentrum findet man speziell ausgesuchte Trainingsgeräte, die ein präventiv-medizinisches Gerätetraining gewährleisten. Kleine Trainingsflächen garantieren eine persönliche Atmosphäre. Für jeden Teilnehmer erarbeiten wir ein individuelles, auf seine gesundheitlichen Probleme zugeschnittenes und richtig dosiertes Trainingsprogramm.
Jeder - vom Baby bis ins hohe Seniorenalter - der etwas für seine Gesundheit tun will, findet hier den richtigen Kurs. Durch die Verbindung von Gesundheitstraining und langjähriger physio-therapeutischer Praxiserfahrung schaffen wir optimale Voraussetzungen für Problemlösungen, damit die Teilnehmer gesund und fit bleiben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für eine unbefristete Einstellung in Voll- oder Teilzeit

eine/n Fitnesstrainer/-in,

die/der im Bereich der Prävention Kurse im Wasser für Erwachsene (Aqua-Fitness) und Fitness Kurse an Land unterrichten kann.
Hospitation und/oder Einarbeitung sind möglich. Gerne können Sie sich auch als Berufseinsteiger bewerben.

Weitere Kurse: Babyschwimmen, Kinderschwimmen - auch hier sind Hospitation und/oder Einarbeitung möglich.
Theraqua.med- Institut für Gesundheitssport in Haan
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an info@theraqua-med.de

Melden bei:
Agentur für Arbeit Hilden
Telefon:
02103 / 959594


Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959594
 


Zerspanungsmechaniker Frästechnik (m /w)

Dr. Breit GmbH in Heiligenhaus

Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen im Bereich der Hydraulik. Unsere Ventile und Steuerungen kommen weltweit in der Industrie und Wasserhydraulik sowie in der Erdöl-/Erdgasindustrie zum Einsatz.
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Zerspanungsmechaniker Frästechnik (m /w)

Zu den Aufgaben gehört die Programmierung und Bedienung (Einrichten) unserer CNC-Bearbeitungszentren. Der Bediener ist eigenverantwortlich für die von ihm produzierte Qualität. Wir verarbeiten hochwertige rostfreie Stähle, Aluminium und Messing.
Erfahrungen auf diesem Gebiet sind wünschenswert. Das Arbeiten im 1/100 Bereich ist für uns selbstverständlich.

Wir erwarten Einsatzbereitschaft, Flexibilität sowie Teamfähigkeit. Wir bieten eine anspruchsvolle Aufgabenstellung und eine leistungsgerechte Bezahlung in einem flach strukturierten Familienunternehmen mit gutem Betriebsklima.

Bitte richten Sie lhre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Dr. Breit GmbH
z. Hdn. Herr Dr.-lng. Holger Breit
Carl-Zeiss-Str. 25
42579 Heiligenhaus
Tel.: 02056-58070
www.dr-breit.de

Melden bei:
Agentur für Arbeit Velbert
02051 / 910128


Melden bei:  Agentur für Arbeit Velbert
Telefon: 02051 / 910128
 


Web-Entwickler (m/w)

Theissen Medien Gruppe in Monheim am Rhein

Wir, die Theissen Medien Gruppe – kurz TMG – sind ein Zusammenschluss von Kommunikationsdienstleistern unter einem Dach.
Wir bieten unseren B2B-Kunden alles aus einer Hand: Angefangen bei der Marketingunterstützung, der fundierten Beratung während der Konzeptionsphase bis hin zur perfekt abgestimmten Produktion.
Die Basis hierzu resultiert aus der jahrzehntelangen Erfahrung der TMG-Unternehmen.
www.tmg-web.de
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Web-Entwickler (m/w).

Ihre Aufgaben:

■ Erstellung, Mitarbeit und Weiterentwicklung von mittleren und großen Kunden-Portalen, Web-Applikationen und Webseiten
■ Programmierung kundenspezifischer Web-Anwendungen
■ Mitarbeit und Weiterentwicklung an Crossmedia-Projekten für verschiedene Kommunikationskanäle in Kombination mit Web-Portalen, Apps und Database-Publishing
■ Evaluation neuer Technologien und Standards in der Cross-Medialen-Welt (Apps und Tablet-Publikation, Database-Publishing, T3-Extension-Entwicklung, Shop-Anbindungen)

Ihr Profil:

■ Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Web-Technologien, Datenbanken und Systemen (PHP, MySQL, HTML, CSS, JavaScript, jQuery, OOP, Bootstrap, Fluid, Extbase, Git,...). Erfahrung mit TYPO3, Wordpress und OXID von Vorteil.
■ Einschlägige Erfahrung in der Planung und Umsetzung von kompletten Websites, Webdiensten oder Anwendungen basierend auf CMS oder Frameworks; gerne in Medienhäusern oder Agenturen
■ Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und ein ausgeprägtes Kommunikationsverständnis

Wir bieten:

■ Ein junges und sportliches Team mit sehr netten Kollegen und entwicklungsfördernden Perspektiven
■ Vielseitige crossmediale Aufgaben und spannende Projekte in verschiedenen Bereichen des Medien-Umfeldes
■ Ein Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und einer unkomplizierten Arbeitsatmosphäre
■ Ein Arbeitsumfeld, in dem es Spaß macht Kraft und Eigeninitiative einzubringen
■ Attraktive Arbeitsumgebung zwischen Köln und Düsseldorf mit Gratis-Eis in den heißen Monaten

Wenn Sie sich in diesem Profil wiedererkennen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (mit vollständigen Bewerbungsunterlagen, Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin) per E-Mail und auf ein anschließendes Gespräch mit Ihnen bei uns vor Ort.

E-Mail: jobs@tmg-web.de
Telefon-Kontakt über:
Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959521


Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959521
 


Fahrzeuglackierer/in

Willy Firsbach GmbH in Erkrath

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin

eine/n Fahrzeuglackierer/in in Vollzeit.

Ihre Aufgabenbereiche sind:
vorbereitende Tätigkeiten (Schleifen/Spachteln) an Unfallfahrzeugen (PKW) und Lackieren der Fahrzeuge

Ihr Profil:
abgeschlossene Berufsausbildung als Fahrzeuglackierer/in; Berufserfahrung von Vorteil, gerne auch Berufsanfänger/in
Führerschein der Klasse B oder Klasse 3 (alt)

Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Melden bei:
Agentur für Arbeit Mettmann
02104 / 6962142


Melden bei:  Agentur für Arbeit Mettmann
Telefon: 02104 / 6962142
 


berufserfahrene/n Steuerfachangestellte/n

Unser Steuerbüro ist mit vier Angestellten (davon eine Auszubildende) ein kleiner und feiner Betrieb, mit einem angenehmen Betriebsklima in Mettmann (Metzkausen).
Wir suchen für sofort eine/n berufserfahrene/n Steuerfachangestellte/n.
Und streben dabei eine langfristige Zusammenarbeit an.
Ihre Aufgaben:

Erstellung der
■ laufenden Finanzbuchhaltung
■ Umsatzsteuervoranmeldungen
■ Lohnbuchhaltung
■ Fachkenntnisse in Datev sowie Word und Excel sind erforderlich.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren kompletten Bewerbungsunterlagen postalisch oder per E-Mail, unter:
Steuerbüro Josef Courage
Frau Tetard
Florastraße 88
40822 Mettmann

E-Mail: tetard@stb-courage.de

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.
 


Servicetechniker (m/w

eszet AUTOGENTECHNIK GmbH, einer der führenden deutschen Hersteller auf dem Gebiet der autogenen Schweiß- und Schneidtechnik

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Servicetechniker (m/w).

Aufgabengebiet:
- Enger Kundenkontakt (Umkreis ca. 200 km)
- Dienstleistungen (Prüfdienste) für die Schweißtechnik übernehmen
- Sicherheitstechnische Überprüfungen von Autogenanlagen/Schweißgeräten

Voraussetzungen:
- Abgeschlossene Ausbildung als Rohrleitungsbauer/in, Rohrnetzbauer/in, Anlagenmechaniker/in Gase- und Gasschweißtechnik.
- Kommunikativ und teamfähig
- Selbstständiges Arbeiten
- Führerschein Kl. B (3)
- Umfangreiche Kenntnisse im Autogenschweißen sind zwingend erforderlich

Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959594
 


mobilen Reifenmonteur (m/w)

Als eines der führenden Unternehmen im Bereich Flurförderfahrzeuge bieten wir eine innovative Verbindung von Spitzentechnologie sowie eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft. Wir garantieren mit unserem Team in Vertrieb und Technik eine umfassende Kundenbetreuung rund um den Gabelstapler- und Lagertechnik-Fuhrpark. Unsere kompetenten Verkaufsberater und mobilen Servicetechniker sind über das ganze Verkaufsgebiet stationiert und somit immer in Kundennähe.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir - unbefristet und in Vollzeit - für den Großraum Düsseldorf/Hagen/Iserlohn einen
mobilen Reifenmonteur (m/w)
zur Reifenmontage am Gabelstapler, inkl. Umpressen, vor Ort bei unseren Kunden.
Durch die Nutzung von Vollgummi-Reifen ist diese Aufgabe eine körperlich sehr anstrengende Tätigkeit. Sie sind technisch interessiert und versiert sowie belastbar. Darüberhinaus sind Sie es gewohnt, selbständig und kundenorientiert sowie sorgfältig und zuverlässig zu arbeiten.
Ein Fahrzeug inkl. mobile Reifenpresse wird Ihnen zur Ausübung Ihrer Tätigkeit zur Verfügung gestellt.
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an:
Hilden.141-Arbeitgeber-Service@arbeitsagentur.de
Die Agentur für Arbeit ist mit der Vorauswahl beauftragt. Bei entsprechender Übereinstimmung mit dem Anforderungsprofil erhält der Arbeitgeber Ihre Bewerbung. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Weitergabe an den Arbeitgeber bzw. dessen Beauftragten einverstanden. Über die Risiken des elektronischen Datenverkehrs sind Sie informiert. Eventuelle Sperrvermerke - bitte deutlich anbringen - werden von uns strikt beachtet. Der weitere Auswahlprozess liegt vollständig im Verantwortungsbereich des Auftraggebers. Eingangsbestätigungen zur Bewerbung, Informationen über den Fortgang des Bewerbungsverfahrens und Einladungen bzw. Absagen sind nicht vom Arbeitgeberservice zu erwarten.



Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959594
 


Orthopädietechniker/in

Der Mensch kann sein Schicksal nicht bestimmen, jedoch lernen damit umzugehen.
Dabei können wir Unterstützung leisten, um Lebensqualität, Bewegungsfreiheit und Leistungsfähigkeit im Alltag zu steigern.
Dies ist uns eine Herzensangelegenheit und unser Unternehmensziel!
Wir suchen für uns - die neu gegründete Sanitätshaus Rehatechnik Rhein-Ruhr GmbH - für unser Team
eine/n Orthopädietechniker/in ab dem 01.07.2014
in Voll- oder Teilzeit.
Ihre Aufgaben:
■ Auslieferung und Beratung von Kunden mit Hilfsmittel
■ Reparaturen von Hilfsmitteln
■ Rehatechnik
■ Reparaturen von Hilfsmitteln
■ Tourenplanung
■ Lagerverwaltung

Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung; bitte postalisch oder per E-Mail an:
Sanitätshaus Rehatechnik Rhein-Ruhr GmbH
Düsseldorfer Str. 204
40822 Mettmann

E-Mail: rehatechnik.rheinruhr@yahoo.de
 


Ingenieur/in für Elektrotechnik

Wir sind ein mittelständisches, kundenorientiertes Unternehmen im Familienbesitz mit Sitz in Haan/Rhld. und beschäftigen z.Zt. ca. 30 Mitarbeiter. Unser Tätigkeitsfeld umfasst die individuelle Entwicklung und Fertigung elektronischer Komponenten nach Kundenwunsch.
Dabei pflegen wir den direkten Kontakt zu unseren Kunden, um schnell und flexibel auf deren Anforderungen reagieren zu können.

Wir suchen ab sofort eine/n

Ingenieur/in für Elektrotechnik

Aufgabengebiete:
• Hardware-Entwicklung elektronischer Steuerungen
• Weiter- und Neuentwicklung von Produkten bzw. Prüfung der technischen Machbarkeit
• Mitwirken bei der Planung, Erstellung, Kalkulation und Umsetzung von Angeboten beim Kunden

Voraussetzungen:
• Bildungsabschluss: abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik
• Berufserfahrung: einige Jahre erwünscht
• Führerschein: Fahrerlaubnis für PKW (Besitz eines PKW wünschenswert)

Wir erwarten:
• zuverlässige und gewissenhafte Mitarbeiter/innen, die an einer dauerhaften Beschäftigung interessiert sind
• Engagement und Begeisterung bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden
• offenes und flexibles Denken bei der Lösung der uns gestellten Aufgaben
• fundierte Kenntnisse im Bereich Hardwareentwicklung, bestenfalls Erfahrungen mit OrCad und Allegro , welche wir zur Schaltplanentwicklung und zur Leiterplattenentflechtung einsetzen

Wir bieten:
• abwechslungsreiche und komplexe Aufgabenstellungen, die stets neue Herausforderungen bieten
• modern ausgestattete Arbeitsplätze
• Mitarbeit in einem engagierten Team
• eine verantwortungsvolle, selbständige Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Technologie
• eine der Aufgabenstellung entsprechende Vergütung

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unsere Personalabteilung oder an unsere E-Mail-Adresse.
Heinen Elektronik GmbH
Hunsrückstr. 7
42781 Haan
Tel: 02129/562-0
Fax: 02129/562-200
heinen@heinen-elektronik.de
www.heinen-elektronik.de


Melden bei:  Heinen Elektronik GmbH
Telefon: 02129/562-0
 


Anlagentechniker/in mit Schwerpunkt Öl- und Gasfeuerungstechnik

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Anlagentechniker/in mit Schwerpunkt Öl- und Gasfeuerungstechnik

Aufgaben:
- Montage
- Wartung, Reparatur, Instandhaltung
- Heizungstechnik
- Sanitärinstallationen

Anforderungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung
- Kenntnisse im Bereich Öl- und Gasfeuerungstechnik
- Führerschein Kl. B



Melden bei:  Agentur für Arbeit Hilden
Telefon: 02103 / 959522
 


Ausbildungsstelle - Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Als renommierte Kanzlei bieten noch für das Ausbildungsjahr 2014 einen Ausbildungsplatz zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten.

Die Tätigkeit im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte unterstützen Rechtsanwälte und -anwältinnen bei rechtlichen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Sie betreuen Mandanten, bereiten Schriftsätze oder Akten vor und berechnen Fristen sowie Gebühren.

Rechtsanwaltsfachangestellte arbeiten hauptsächlich in Rechtsanwaltskanzleien, die auch international ausgerichtet sein können. Darüber hinaus sind sie in Inkassobüros tätig, bei Wirtschaftsprüfungsgesellschaften oder in Mahnabteilungen von Versandhäusern, von größeren Warenhausketten oder von Banken, Sparkassen und Versicherungen.

Die Ausbildung im Überblick
Rechtsanwaltsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).
Diese bundesweit geregelte 3-jährige Ausbildung wird im Bereich Rechtswesen angeboten.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

KSC 10000-1116491410-S


Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Fünf Jahre Studien- und Berufswahlmesse Einstieg Dortmund (12. +13.9.2014)

Was kommt nach der Schule?
Ausbildung? Studium? Oder erst mal ab ins Ausland? Antworten auf diese Fragen erhalten Schüler, Lehrer und Eltern auf der Einstieg Dortmund (www.einstieg.com/dortmund), die am 12. und 13. September 2014 zum fünften Mal in den Westfalenhallen Dortmund stattfindet. Auf der
Ausbildungs- und Studienmesse werden insgesamt 12.000 Besucher und rund 160 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Schirmherren der Veranstaltung sind Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen sowie Christiane Schönefeld,
Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion NRW bei der Bundesagentur für Arbeit und Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.
Orientierungsbereich
Unter dem Motto „Mehr Platz für die Orientierung“ gibt es auf der Studien- und
Berufswahlmesse einen Orientierungsbereich mit einer eigenen Bühne. Hier stehen unter anderem die Bundesagentur für Arbeit und die Einstieg Studien- und Berufsberatung für allgemeine Fragen zur Studien- und Berufswahl zur Verfügung.
Ausbildung oder Duales Studium?
Über ihre Ausbildungsangebote und dualen Studienmöglichkeiten informieren auf der Einstieg Dortmund 2014 unter anderem Siemens, Daimler, die AOK, DB Mobility Logistics, die Dortmunder Volksbank, die Sparkasse Dortmund, die Commerzbank, die Deutsche Bundesbank, BP Europa und die Signal Krankenversicherung. Wer seine Karriere im Handel starten möchte,
kann sich unter anderem an den Ständen des dm-drogerie markts, bei OBI, Lidl, HELLWEG, Fielmann und Peek & Cloppenburg beraten lassen.
Erstmals dabei sind unter anderem die Wollschläger GmbH aus Bochum, die Elmos Semiconductor AG und die Vanderlande Industries GmbH aus Dortmund sowie die Ferrostaal
GmbH aus Essen. Aber auch das Auswärtige Amt, die Polizei NRW, die Finanzverwaltung NRW und das Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW sind vor Ort. Die Polizei NRW präsentiert ihre Ausbildungsangebote in einem 13 Meter langen Truck mit eigenem Bühnen-Programm.
Freie Ausbildungs- und Praktikumsstellen der Aussteller finden die Besucher im Ausbildungsmarkt.
Tipps vom Studienberater
Wer ein Studium plant, kann sich unter anderem bei der Technischen Universität und der Fachhochschule Dortmund, der Hochschule Bochum, den Fachhochschulen Köln und Südwestfalen, den Universitäten Wuppertal, Münster und Ulm informieren. Schüler mit dem Wunschstudium BWL beraten unter anderem die Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld, die
International School of Management Dortmund und die WHU – Otto Beisheim School of Management. Kreativen Köpfen stehen die Studienberater der IFS Internationale Filmschule Köln, der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen, der Popakademie Baden- Württemberg, der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf" Potsdam, der Pixl Visn Media Arts Academy und der Berliner Technischen Kunstschule Rede und Antwort. Die Westfalen-Akademie Dortmund informiert zudem über ihre Ausbildungsangebote in
gesundheitsorientierten Berufen und das Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik berät zum Dualen Studium zum Klassenlehrer an Waldorfschulen und Waldorf-Förderschulen.
Im International Corner
Wer einen Auslandsaufenthalt plant oder fürs Studium in die Ferne möchte, kann sich im International Corner von Hochschulen aus dem Ausland und Sprachreiseanbietern beraten lassen. Vor Ort sind unter anderem das Culinary Institute Switzerland, das HIM- Hotel Institute
Montreux, die César Ritz Colleges und die IHTTI - School of Hotel Management. Aus den Niederlanden beraten die University of Twente, die Wageningen Universiteit und die Arnhem Business School. Über Freiwilligenarbeit, Work & Travel und Praktika weltweit informieren AIFS,
LAL Sprachreisen und Praktikawelten.
Die Messe-Highlights 2014
NEU: Erlebnisparcours Berufswelten
Wie baut man eine Webseite und welche gymnastischen Übungen helfen Patienten mit Bandscheibenvorfall? Direkte Antworten und hautnahe Praxis gibt es im Erlebnisparcours Berufswelten. Hier können die Besucher typische Tätigkeiten eines Berufes ausüben: Beim SAE Institut Bochum erstellen Interessierte eine HTML-Webseite und illustrieren sie mit Javascript-
Animationen. Im Umgang mit dem Alterssimulationsanzug der v. Bodelschwinghsche Stiftung
Bethel lernen die Jugendlichen die Aufgaben in der Altenpflege und Seniorenbetreuung kennen. Einen praktischen Einblick in den Beruf des Fachinformatikers bietet die Comline AG.
Übungen aus der Physio- und Ergotherapie lernen die Besucher bei „Die Schule für Berufe mit Zukunft“. Pro Station haben die Jugendlichen zehn Minuten Zeit ihr Talent zu testen.
Schulklassen und Einzelbesucher können sich für den Freitag ab Ende August online unter
www.einstieg.com/dortmund anmelden.
NEU: Bewerbungsforum
Im Bewerbungsforum beraten Experten die Besucher zu allen Fragen rund um die Bewerbung.
Was gehört in den Lebenslauf? Wie formuliert man ein Anschreiben? Mitgebrachte Bewerbungsmappen werden geprüft und die Schüler erhalten Tipps, was sie besser machen können. Dazu gibt es ein kostenloses Bewerbungsfoto vom professionellen Fotografen.
IT & MINT Forum
Im IT & MINT Forum beraten Hochschulen und Unternehmen zu ihren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mit dabei sind unter anderem die Fachhochschule Dortmund und das IT-Center der RWTH Aachen
University. Am Forum-Stand der FH Dortmund können Besucher Roboter kennen lernen, die sich über Sensoren orientieren und sogar tanzen und Fußball spielen können. Lebendig wird die Medizinische Informatik im Computerspiel „Makrophagia“: Hier müssen die Spieler ihr
Immunsystem vor angreifenden Bakterien und anderen Eindringlingen beschützen.
Auch der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT“ ist vor Ort: Bei den MINT-Speeds treffen Schülerinnen auf junge MINT-Frauen und erhalten Einblick in eine chancenreiche Berufswelt. Hier können sie ihre Fragen zum Studien- und Berufsalltag stellen: „Ist es komisch als Frau in einer Informatik-Vorlesung zu sitzen?“, „Tragen Sie zur Energiewende
bei?“, „Welche Berufsperspektiven habe ich als Maschinenbauerin und brauche ich da viel Mathe und Physik?“ Die MINT-Box von „Komm mach MINT“ ist ein weiteres Highlight: Hier können Fotos aufgenommen, ein MINT-Test gemacht und persönliche MINT-Statements abgegeben
werden.
Vorträge und Talkrunden
Im Begleitprogramm finden an beiden Tagen Vorträge und Talkrunden zu Ausbildungs- und Studiengängen, Arbeitsmarkttrends und Berufsbranchen statt. In der Eröffnungstalkrunde „Ein guter Start in Ausbildung und Studium: Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?“
diskutieren Thomas Keyen, Geschäftsführer operativ der Agentur für Arbeit Dortmund, Prof. Dr. Barbara Welzel, Prorektorin Diversitätsmanagement der TU Dortmund, Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund und Waltraud Bonekamp, Dezernentin für Schule, Jugend und Familie der Stadt Dortmund, am 12. September von 11 bis 11.25 Uhr. Auf
dem Programm stehen zudem die Vorträge „Mode, Management und mehr“, „Ein Leben lang
Dienstleister?! Karrierewege in der Hospitality Branche“ und „Karriere bei der Bundeswehr - in Uniform oder in der zivilen Verwaltung“. Wer ein Studium plant, kann sich in den Vorträgen „Der Start von etwas Außergewöhnlichem - Duales Studium bei HP“ und „Bio- und Chemieingenieurwesen studieren an der TU Dortmund“ informieren. AIFS referiert über „Jobben oder Studieren im Ausland: Au Pair, Work and Travel, Study Abroad“.
DFS Eltern- und Lehrerforum
Im Eltern- und Lehrerforum gibt es informative Vorträge für Eltern und Lehrer rund um die Berufs und Studienwahl. Inhaltlich geht es zum Beispiel um die Unterschiede zwischen klassischem und dualem Studium und um die Bewerbung. Hier das Programm im Überblick:
Freitag
10:00 – 10:20 Uhr: Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen - ein Mini-Workshop zur Potenzialanalyse für Lehrerinnen und Lehrer
11:00 – 11:20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen - Wie erkennt die DFS die Fähigkeiten der Bewerber für dieses außergewöhnliche Berufsbild
11:20 – 11:30 Uhr: Vorstellung des fächerübergreifenden Unterrichtsmaterials "Fliegen" für die Sekundarstufe 2
12:00 – 12:20 Uhr: Ausbildung, Studium, Duales Studium - was ist was in der Berufswahllandschaft
13:00 – 13:20 Uhr: Praxisbeispiel: Duales Studium und die Fluglotsenausbildung bei der DFS
14:00 – 14:20 Uhr: So unterstützen Sie Ihre Schüler und Ihre Kinder bei der Berufsorientierung!
15.00 – 15.20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen – Erkennen Sie die wichtigen Fähigkeiten für diesen außergewöhnlichen Beruf
Samstag
10.00 – 10.20 Uhr: Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen - ein Mini-Workshop zur Potenzialanalyse für
Eltern
11:00 – 11:20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen - Wie erkennt die DFS die Fähigkeiten der Bewerber für
dieses außergewöhnliche Berufsbild
11:20 – 11:30 Uhr: Vorstellung des fächerübergreifenden Unterrichtsmaterials "Fliegen" für die Sekundarstufe 2
12:00 – 12:20 Uhr: Ausbildung, Studium, Duales Studium - was ist was in der Berufswahllandschaft
13:00 – 13:20 Uhr: Praxisbeispiel: Duales Studium und die Fluglotsenausbildung bei der DFS
14:00 – 14:20 Uhr: So unterstützen Sie Ihre Schüler und Ihre Kinder bei der Berufsorientierung!
15.00 – 15.20 Uhr: Das Auswahlverfahren für Fluglotsen – Erkennen Sie die wichtigen Fähigkeiten für diesen außergewöhnlichen Beruf
Tipps zur Messe-Vorbereitung
Bei der Vorbereitung des Messebesuches hilft www.einstieg.com/dortmund:
Hier gibt es ab sechs Wochen vor der Messe alle Infos zu Ausstellern und dem Bühnenprogramm. In der Suchfunktion können die Besucher per Stichwort-Recherche schon von zu Hause aus die für sie relevanten Aussteller und Programmpunkte filtern.
Mit dem kostenfreien blicksta-Interessencheck mit Ausstellermatching können Jugendliche online und auf der Einstieg Dortmund herausfinden, welche Berufe und Studiengänge ihrem individuellen Profil entsprechen. Neben einer Auswertung ihrer Stärken, Fähigkeiten und
Interessen erhalten sie eine Liste der dazu passenden Messeaussteller.
Die Tageskarte für die Einstieg Dortmund kostet 5,- Euro. Ab 14.30 Uhr ist der Eintritt an beiden Tagen frei. Wer kostenlos auf die Messe möchte, der sollte sich seine Freikarte ca. sechs Wochen vor der Messe auf www.facebook.com/berufswahl holen. Lehrer können ab Mitte Juni unter
www.einstieg.com/lehrer/messen/messetickets-bestellen Rabattkarten für ihre Schüler für den Messefreitag bestellen.
Einstieg Dortmund (12. + 13.09.2014, 9 -16 Uhr, Messe Westfalenhallen Dortmund)
 


Ausbildungsstelle - Veranstaltungskaufmann/-frau

Für den Ausbildungsbeginn 08-09 2014 suchen wir eine/n Auszubildende/n für den Beruf des/der

Veranstaltungskaufmann/-frau

Im Einzelnen gehören zum Aufgabenfeld:

- Erstellung von Veranstaltungskonzeptionen
- Kostenkalkulation und Budgetverwaltung
- Betreuung der Veranstaltung vor Ort
- Nachbereitung von Veranstaltungen
- Pressearbeit
- eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
- Kundenbetreuung und -pflege

Anforderungen an den Bewerber:

Das erwarten wir:
- Abitur/Fachabitur oder Studienabbrecher
- Führerschein Klasse B
- Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung
- Kreativität bei der Veranstaltungskonzeption
- sehr gute organisatorische Fähigkeiten/ sicheres und gewandtes Auftreten
- verantwortungsbewusste und qualitätsorientierte Arbeitsweise
- gute Textverarbeitungskenntnisse und gute Englischkenntnisse
- Bereitschaft zur Dienstleistung auch außerhalb der Regelarbeitszeit u.a. Wochenenden und Feiertagen

Es werden nur vollständige digitale Bewerbungsunterlagen ( per E-Mail) in einem *.pdf mit dem Betreff „Bewerbung Ausbildungsplatz, Ihr Name" berücksichtigt.

Interessenten wenden sich bitte an die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, erreichbar unter der Tel. Nr. 0800/ 4 5555 20.

MaHa 10000-1114880513-S

Melden bei:  Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal
Telefon: 0800/ 4 5555 20
 


Die Nacht
mit Norbert Lill
Nachricht schreiben
Wetter
12°C / 25°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A4
Köln - Aachen
 
Jobs anbieten