Aktuell vom 27.05.2015

FIFA-Funktionäre in Zürich festgenommen

Der Fußball-Weltverband FIFA kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen. Jetzt wurden sechs hochrangige FIFA-Funktionäre in Zürich festgenommen.

Nach Angaben des Schweizer Bundesamtes für Justiz werden sie von den US-Behörden verdächtigt, seit den 90-er Jahren Bestechungsgelder angenommen zu haben. Insgesamt sollen über 100 Millionen Dollar geflossen sein. Die Festgenommenen sollen an die USA ausgeliefert werden. Der Zugriff der Beamten erfolgte in einem Luxus-Hotel am Zürichsee - zwei Tage bevor der FIFA-Jahreskongress tagt. Auf der Tagung will sich Verbands-Präsident Blatter, ein weiteres Mal wiederwählen lassen.

Die Festnahme der FIFA-Funktionäre war auch Thema bei Katharina te Uhle AM MITTAG:

 
 


Am Abend
mit Britta von Lucke
Nachricht schreiben
Wetter
5°C / 16°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Euskirchen - Köln