Aktuell vom 17.01.2017

Trump vor Amtsantritt


Nina Tenhaef

Mit Donald Trump wird am Freitag ein Mann als neuer Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt, der nicht gerade durch Zurückhaltung aufgefallen ist. Trump hat mit scheinbar einfachen Aussagen die Massen angesprochen. Viele sagen: Er ist ein Populist - und jetzt der mächtigste Mann der Welt.

In einem denkwürdigen Interview hat der künftige US-Präsident sein Land großgeredet, die EU und die Nato dagegen klein. Geht es nur nach Trump, müssen sich auch deutsche Autobauer warm anziehen. In Brüssel und Berlin heißt es: Erstmal abwarten. Aber unter dem Eindruck des jüngsten Rundumschlags von Trump warnen Deutschlands Arbeitgeber vor neuem Nationalismus. Bei einer Abkehr von offenen Märkten könne kein europäisches Land seinen Wohlstand bewahren, sagte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer gestern vor Journalisten in Berlin.

Mehr zu Donald Trump gibt es AM MITTAG mit Nina Tenhaef.

 
 


Am Mittag
mit Nina Tenhaef
Nachricht schreiben
Wetter
-6°C / -2°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln