Nach Absturz in Sevilla

Airbus räumt "ernsthaftes Qualitätsproblem" bei A400M ein

 
Drei Wochen nach dem Absturz eines Militärtransporters A400M in Sevilla hat der Hersteller Airbus Mängel bei der Montage eingeräumt. Es gebe ein "ernsthaftes Qualitätsproblem in der Endmontage", sagte Airbus-Strategiechef Marwan Lahoud in einem Interview.
 
 
  Tarifkonflikt

Konfliktparteien zu Gesprächen im Kita-Streik bereit

 
Im festgefahrenen Tarifstreit um mehr Geld für Erzieher und Sozialarbeiter sind neue Gespräche von Arbeitgebern und Gewerkschaften in Sicht. Der genaue Termin in der kommenden Woche steht aber noch nicht fest. Auch ob es eine neue Verhandlungsrunde geben wird, war am Donnerstagabend noch unklar.
 
 
  Design aus Athen gewinnt bei Wettbewerb

Griechenland beschert Europa Sonder-Euromünze

 
Just der Währungswackelkandidat Griechenland beschert Europa eine Sonder-Euromünze. Ein Entwurf der griechischen Notenbank hat einen Wettbewerb für eine Zwei-Euro-Gedenkmünze gewonnen, mit der die Einführung der Europaflagge vor 30 Jahren gefeiert wird.
 
 
  Kritik an IG Metall

Siemens-Chef Joe Kaeser verteidigt Stellenabbau

 
Siemens-Chef Joe Kaeser hat den Abbau Tausender Stellen verteidigt und Teile der IG Metall kritisiert. Gerade die Jobkürzungen im schwächelnden Energiegeschäft an Standorten wie Berlin, Erfurt oder Mülheim seien die bittersten aller erforderlichen Maßnahmen, sagte Kaeser der Siemens-Mitarbeiterzeitung. Der Konzern habe aber angesichts der Umstände keine andere Wahl.
 
 
  Lebensmittel-Discounter

Lidl erhöht Mindestlohn auf 11,50 Euro pro Stunde

 
Fünf Monate nach Einführung des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro pro Stunde geht der Discounter Lidl einen Schritt weiter. Ab 1. Juni erhöhe Lidl den Mindestlohn für seine Mitarbeiter auf 11,50 Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
 
 
  Plädoyers im Sal. Oppenheim-Prozess

Staatsanwaltschaft wirft Bankern "gesteigerte Risikobereitschaft" vor

 
Im Strafprozess gegen die ehemalige Führung der Bank Sal. Oppenheim hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit ihrem Plädoyer begonnen.
 
 
  Lebensmittel-Discounter

Netto scheitert mit Klage gegen Rundfunkbeitrag

 
Der Lebensmittel-Discounter Netto ist mit einer Klage gegen die Finanzierung des Rundfunkbeitrags gescheitert. Das NRW-Oberverwaltungsgericht in Münster bestätigte am Donnerstag die gesetzlichen Vorgaben, die den Gebühreneinzug im nicht-privaten Bereich regeln.
 
 
  Konjunktur

DIHK erwartet dank "gedoptem Aufschwung" mehr Wachstum

 
Mehr Wachstum, mehr Jobs: Die Wirtschaft blickt optimistischer auf die Konjunktur. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) erhöhte seine Prognose für den Anstieg des Bruttoinlandsproduktes in diesem Jahr von 1,3 auf 1,8 Prozent.
 
 
  Bürger gegen Bargeldverbot

75 Prozent der Deutschen wollen weiter bar zahlen können

 
Die Menschen in Deutschland wollen ihre Einkäufe auch in Zukunft in bar bezahlen können. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov würden es drei von vier Befragten (74 Prozent) ablehnen, wenn in Deutschland der Annahmezwang für Bargeld wegfallen würde.
 
 
  Wichtige Notenbank-Konferenz

Jackson Hole findet ohne Fed-Chefin Yellen statt

 
Das an den Finanzmärkten stark beachtete Notenbanktreffen im US-amerikanischen Jackson Hole findet in diesem Jahr ohne die Vorsitzende der US-Notenbank (Fed) statt.
 
 
Am Abend
Nachricht schreiben
Wetter
11°C / 16°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Köln - Dortmund
 
Weitere Nachrichten