US-Starinvestor

Buffett schwächelt im Schlussquartal 2014

 
Investorenlegende Warren Buffett hat zum Jahresende einen Durchhänger gehabt: Der Gewinn seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway fiel im vierten Geschäftsquartal um 17 Prozent zum Vorjahr auf 4,16 Milliarden Dollar (3,72 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Samstag mitteilte.
 
 
  Wirtschaft

Chinas Notenbank senkt Leitzins

 
Chinas Notenbank stemmt sich mit einer Senkung der Leitzinssätze gegen die schwache Konjunktur. Wie die People's Bank of China am Samstag mitteilte, werden die wichtigsten Zinssätze verringert.
 
 
  Taxi-Konkurrent

Uber will Expansion in Deutschland stoppen

 
Wie es scheint gibt der umstrittende Taxi-Konkurrent Uber seine Expansionspläne in Deutschland auf. Angebote in weiteren Städten seien vorerst nicht geplant.
 
 
  Interview mit Heinrich Alt

Jobcenter fordern mehr Geld für Zuwanderer

 
Das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit im Gespräch mit unserer Redaktion über die Auswirkungen des Mindestlohns und die Frage, wie man Zuwanderer möglichst schnell in den deutschen Arbeitsmarkt integriert.
 
 
  Wiesbaden

NRW-Inflation steigt auf 0,0 Prozent

 
Preisrückgang bei Ölprodukten verlangsamt sich. Die Zinsen bleiben niedrig.
 
 
  Kolumne: Der Ökonom

Warum das Silicon Valley so erfolgreich ist

 
Kalifornien bestimmt den digitalen Fortschritt der Welt. Keimzelle war die Uni Stanford. Heute spielen Missionars-Informationen die zentrale Rolle.
 
 
  Wolfsburg

Audi und Porsche bescheren Volkswagen Rekordgewinn

 
Trotz der Krisen in aller Welt hat Volkswagen im vergangenen Jahr Rekordwerte eingefahren: Der Gewinn kletterte um knapp neun Prozent auf 12,7 Milliarden Euro, der Umsatz legte auf 202,5 Milliarden Euro zu. Die Dividende soll um je 80 Cent auf 4,80 Euro je Stamm- und 4,86 Euro je Vorzugsaktie erhöht werden. Allerdings hatten Analysten mehr erwartet, und auch der Ausblick enttäuschte. Entsprechend gab die VW-Aktie um drei Prozent nach.
 
 
  Wirtschaft Im Wandel

Die Preisträger

 
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin zeichnete gestern die Preisträger des Wettbewerbs "NRW - Wirtschaft im Wandel" aus. Nordrhein-Westfalen müsse stetig neu hinzulernen, sagte der SPD-Politiker beim Empfang im Wirtschaftsministerium: "Die ausgezeichneten Unternehmen zeigen eindrücklich, wie sich die damit verbundenen Chancen nutzen lassen." Der Wettbewerb wurde von der Rheinischen Post und der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank initiiert.
 
 
  Amt sieht Übernahme kritisch

Edeka und Kaiser's Tengelmann gehen auf Kartellamt zu

 
Im Streit mit dem Kartellamt um die geplante Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Edeka haben sich die beiden Seiten aufeinander zubewegt. Die Unternehmen hätten in ihrer Stellungnahme an das Kartellamt "einen Zusagenvorschlag unterbreitet", teilte ein Sprecher der Bonner Behörde am Freitag mit.
 
 
  Börse weiter im Höhenflug

Dax schließt erstmals über 11.400 Punkten

 
Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag neue Maßstäbe gesetzt: Nach einem lange lustlosen Verlauf zog der Leitindex Dax am Nachmittag an und legte zum Handelsende um 0,66 Prozent auf einen Rekord von 11 401,66 Punkten zu.
 
 
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
-3°C / 8°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A3 2 km
Oberhausen - Arnheim
 
Weitere Nachrichten