British American Tobacco übernimmt Camel-Hersteller

Milliardenschwere Elefantenhochzeit in der Tabakbranche

 
Der Tabakriese British American Tobacco (BAT) übernimmt den Camel-Hersteller Reynolds American komplett.
 
 
  Schutz der Weltmeere

Großkonzerne wollen weniger Plastik verwenden

 
In einem Schritt zum Schutz der Meere haben sich 40 der größten Konzerne der Welt dazu verpflichtet, weniger und umweltfreundlicheres Plastik zu verwenden.
 
 
  Luftfracht

Kartellsünder zahlen Bahn 400 Millionen Euro

 
Eine juristische Spezialabteilung treibt für das Staatsunternehmen Schadenersatz ein ? zuletzt einigte sich der Konzern mit der Airline SAS.
 
 
  Köln

Möbelmesse öffnet: Nostalgie und Profigeräte im Trend

 
Nur Herd, Backofen und Mikrowelle reichen nicht mehr. Hobbyköche wollen Geräte, mit denen auch Profis kochen würden - das zeigt sich auch aktuell auf der Möbelmesse IMM Cologne, die seit gestern noch bis zum 22. Januar in Köln läuft. Mieles neue Serie "Smartline" etwa umfasst nun den "Teppan Yaki", einen sehr heißen Edelstahlgrill aus der japanischen Kochtradition für Kurzgebratenes, sowie einen Barbecue-Grill und eine Induktionsmulde speziell für einen Wok.
 
 
  Düsseldorf

26.000 neue Öko-Jobs in NRW

 
NRW-Umweltminister stellt Masterplan für Umweltwirtschaft vor.
 
 
  Bonn

Netzagentur zieht gefährliche Elektrogeräte ein

 
Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr fast eine Million im Internet angebotene Billig-Elektrogeräte gesperrt, weil sie Funkstörungen oder gar Stromschläge verursachen können. Aus dem Verkehr gezogen worden seien 986.000 Geräte - ein neuer Höchststand, sagte ein Sprecher.
 
 
  Berlin/München

Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher

 
Auf den Digitalmessen in München und Berlin diskutieren Experten über die Zukunft der Branche.
 
 
  Berlin

Winterkorn soll in Diesel-Affäre endgültig aussagen

 
Der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zur VW-Diesel-Affäre ruft Ex-Konzernchef Martin Winterkorn zur Offenlegung möglicher Verwicklungen in den Skandal auf. Er verspreche sich von der Vernehmung am Donnerstag eine endgültige Aussage Winterkorns, sagte der Linken-Abgeordnete Herbert Behrens.
 
 
  Washington

IWF: Weltwirtschaft wächst trotz Trump-Skepsis

 
Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht trotz Unsicherheiten über die Politik des künftigen US-Präsidenten Donald Trump Chancen für eine anziehende Weltwirtschaft. Man gehe davon aus, dass die globale Konjunktur 2017 um 3,4 und 2018 um 3,6 Prozent zulege.
 
 
  Prozess

Im Streit bei Tönnies steht weiter Aussage gegen Aussage

 
Im seit Jahren geführten Streit um die Macht in Deutschlands größtem Fleischbetrieb steht weiterhin Aussage gegen Aussage. Das Landgericht Bielefeld vernahm am Montag in einem der zentralen Streitpunkte mehrere Zeugen. Dabei ging es um das umstrittene Wettbewerbsverbot für Konzernchef Clemens Tönnies.
 
 
Am Mittag
mit Nina Tenhaef
Nachricht schreiben
Wetter
-6°C / -2°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten