Ausstand in Leipzig und Bad Hersfeld

900 Arbeiter streiken bei Amazon

 
Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi macht weiter Druck auf den Online-Versandhändler Amazon. Unmittelbar vor Ostern legten am Donnerstag erneut Beschäftigte im Leipziger und in den beiden hessischen Verteilzentren in Bad Hersfeld die Arbeit nieder.
 
 
  Börse

Dax legt dank positiver US-Impulse weiter zu

 
Der Dax hat am letzten Handelstag vor Ostern von positiven Impulsen aus den USA profitiert. Dort hatten Unternehmen wie Goldman Sachs, Morgan Stanley und General Electric solide Quartalszahlen vorgelegt. Zudem stützten erfreuliche US-Konjunkturdaten.
 
 
  Massenstreik in chinesischer Schuhfabrik

50.000 Arbeiter gehen auf die Straße

 
Zehntausende Arbeiter einer der größten Schuhfabriken in China streiken für die Zahlung von Sozialleistungen. Seit Montag sei die Zahl der Teilnehmer am Arbeitskampf von zunächst 30.000 auf etwa 50.000 Angestellte gewachsen, sagte der Aktivist Liu Dong am Donnerstag am Telefon.
 
 
  Mattel rutscht in die roten Zahlen

Die Barbie wird zum Ladenhüter

 
Liebesentzug für Barbie: Wegen sinkender Absätze mit der langbeinigen Traditionspuppe ist der weltgrößte Spielzeugkonzern Mattel in die roten Zahlen gerutscht.
 
 
  Hauptstadtflughafen

BER-Eröffnung vermutlich erst nach 2017

 
Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert (SPD), erwartet mittlerweile, dass der neue Berliner Flughafen BER erst nach 2017 seinen Betrieb aufnehmen wird.
 
 
  Nach jahrelangen Verlusten

Strenesse stellt Insolvenzantrag

 
Seit Jahren gehen beim renommierten Modehersteller Strenesse die Umsätze zurück und die Verluste steigen. Nun hat die Geschäftsführung die Reißleine gezogen und Insolvenzantrag gestellt. In Eigenverwaltung soll das Unternehmen saniert werden.
 
 
  Internet-Riese

Google bekommt fallende Werbepreise zu spüren

 
Google ist eine Geldmaschine dank der boomenden Online-Werbung. Die Welt könnte perfekt sein, wenn der Konzern nicht ein Problem hätte: Der einzelne Klick wirft immer weniger ab.
 
 
  Interview mit Verdi-Chef Frank Bsirske

"Uns droht massenhafte Altersarmut"

 
Der Vorsitzende der Dienstleistungs- gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, spricht im Interview mit unserer Redaktion über die Rentenpläne der großen Koalition, den Mindestlohn, die massiven Streiks im öffentlichen Dienst und die Arbeitsbedingungen bei den Internet-Versandhändlern.
 
 
  Werbe-Aktion "YouPomm"

Franzosen drehen Erotik-Spots mit Obst

 
Wenn man Oasis hört, denkt man eher an eine britische Musik-Gruppe als an einen französischen Fruchtsafthersteller. Um das zu ändern, hat das Unternehmen eine Internetseite freigeschaltet und Videos drehen lassen, bei denen man eher ans Porno-Geschäft denkt.
 
 
  EU-Parlament kämpft gegen den Plastikmüll

 
(ing) Die EU will Verbrauchern den allzu leichtfertigen Griff zur Plastiktüte beim Einkaufen abgewöhnen. Das Europa-Parlament hat sich für eine drastische Verringerung der Tragetaschen ausgesprochen. Bis 2017 soll der Verbrauch um die Hälfte, bis 2019 um 80 Prozent sinken. Lebensmittelhändler dürfen Tüten demnach künftig mit mehr kostenfrei abgeben. Konkret bezieht sich der Vorstoß auf Einwegtüten mit einer Wandstärke unter 0,05 Millimeter.
 
 
Am Wochenende
Nachricht schreiben
Wetter
6°C / 13°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A2
Dortmund - Hannover
 
Weitere Nachrichten