Analyse

Diese Kommission ist Europas letzte Chance

 
Noch nie hatte die Spitze der EU-Exekutive so viel Macht und Legitimation wie dieses Mal - der Mann, der auf den Wahlplakaten zu sehen war, führt jetzt die Kommission. Jean-Claude Juncker könnte also mehr auf die Bürger hören als auf die Politiker und die Lobbyisten. Nötig wäre es.
 
 
  Analyse

Parteimitglieder ersetzen Wähler

 
Mitgliederentscheide sollen für größere Legitimierung sorgen, so für die große Koalition im Bund, für die Wowereit-Nachfolge in Berlin und jetzt auch wieder für den ersten mit SPD-Stimmen gewählten Linken-Regierungschef. Doch das Manöver ist fragwürdig.
 
 
  Spionage in der virtuellen Realität

So beamen sich NSA und FBI von Tatort zu Tatort

 
NSA und FBI hören Telefonate ab, lesen SMS mit ? und jetzt beamen sie sich sogar über das Internet an Tatorte. Dabei nutzen die Nachrichtendienste Technologien, wie man sie aus Computerspielen kennt.
 
 
  Tod einer Zeitungslegende

Ben Bradlee ? seit Watergate auf der Suche nach der Wahrheit

 
Ben Bradlee, ein Lebemann mit eisernem Rückgrat, hat die einst so schläfrige "Washington Post" in die erste Liga geführt ? und geholfen, den Watergate-Skandal aufzudecken.
 
 
  Kerry trifft Merkel und Steinmeier

Berlin und Washington nähern sich wieder an

 
Nach Verstimmung wegen der Spähaktionen amerikanischer Geheimdienste rücken Deutschland und die USA angesichts der großen internationalen Krisen demonstrativ zusammen.
 
 
  Vizekanzler besucht USA

Gabriel schmettert Rufe nach Konjunkturpaket ab

 
Deutliche Worte des Bundeswirtschafts- ministers: Sigmar Gabriel (SPD) hat sich in den USA gegen Forderungen zu Wehr gesetzt, mit einer höheren deutschen Verschuldung Europas Wirtschaft anzukurbeln.
 
 
  CDU-Zuwanderungs-Debatte

De Maizière: Unbequeme Wahrheiten offen ansprechen

 
Während Kanzlerin Angela Merkel dafür plädiert, die Chancen, die die Zuwanderung Deutschland bietet, stärker zu nutzen, wünscht sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) mehr Offenheit für unbequeme Wahrheiten in der Debatte über Zuwanderung.
 
 
  Missglückte Hilfsaktion für Kurden

Video belegt Panne bei Waffenlieferung der USA

 
Die US-Luftwaffe hat 28 Pakete mit Waffen und Munition über der umkämpften Stadt Kobane abgeworfen. Doch eines der Pakete ist wohl in die Hände der Terrormiliz IS gefallen. In einem Video sind auch deutsche Granaten im Besitz des IS zu sehen.
 
 
  EU-Parlament

Kongolesischer Frauenarzt erhält Sacharow-Preis

 
Der kongolesische Frauenarzt Denis Mukwege wird vom Europaparlament für seinen Einsatz für vergewaltigte Frauen mit dem Sacharow-Preis ausgezeichnet. Die Abgeordneten votierten am Dienstag einstimmig für den 59-Jährigen.
 
 
  25 Jahre danach

Steinmeier und Kerry gedenken in Berlin des Mauerfalls

 
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein US-Kollege John Kerry haben am Mittwoch des Falls der Berliner Mauer vor fast genau 25 Jahren gedacht.
 
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
6°C / 13°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A4
Köln - Aachen
 
Weitere Nachrichten