Manchester und die Folgen

So beeinflusst der Anschlag den Wahlkampf

 
Die Kampagne zur Unterhauswahl in Großbritannien ist vorerst ausgesetzt. Aber das wird nicht die einzige Folge des Attentats in Manchester sein: Die Konservativen und somit Premierministerin May dürften von dem Terror profitieren.
 
 
  Ministerium brennt

Heftige Proteste gegen Temer in Brasilia

 
Bei Protesten gegen Brasiliens Präsidenten Michel Temer haben Demonstranten Feuer im Agrarministerium in Brasilia gelegt. Mehrere Ministerien mussten evakuiert werden.
 
 
  Nato-Gipfel

Tausende demonstrieren in Brüssel gegen Trump

 
Kurz vor dem Beginn des Nato-Gipfels haben am Mittwoch rund 6000 Menschen in der Innenstadt von Brüssel gegen den Besuch von US-Präsident Donald Trump protestiert.
 
 
  Kampf gegen den Terror

Nato will Koalition gegen Terrormiliz IS beitreten

 
Kurz vor dem ersten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump haben sich die Nato-Staaten auf einen Beitritt der Allianz zur internationalen Koalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geeinigt.
 
 
  Hessen

Verwaltungsgericht verbietet Kopftuch auf Richterbank

 
In hessischen Gerichtssälen dürfen angehende Richterinnen islamischen Glaubens weiterhin kein Kopftuch tragen. Das entschied der Hessische Verwaltungsgerichtshof am Mittwoch in Kassel.
 
 
  Bundestag

Koalition einigt sich auf Neuregelung der Betriebsrente

 
Nach längeren Kontroversen hat sich die große Koalition auf die Reform der Betriebsrente geeinigt ? einer Verabschiedung steht nichts mehr im Wege. Der Bundestag soll das Gesetz am Donnerstag nächster Woche billigen.
 
 
  Besuch von Roth unerwünscht

Konflikt zwischen Deutschland und Türkei verschärft sich

 
Vor dem Nato-Spitzentreffen spitzt sich der Streit mit der Türkei weiter zu. Claudia Roth und drei weitere Abgeordnete haben ihren von Ankara unerwünschten Besuch abgesagt ? Außenminister Sigmar Gabriel warf der Türkei ein "Einreiseverbot" vor.
 
 
  Antrittsbesuch in Peking

Gabriel setzt im Nordkorea-Konflikt auf China

 
Bei seinem Antrittsbesuch in Peking am Mittwoch sprach Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) von einer "gefährlichen Entwicklung" auf der koreanischen Halbinsel. Im Streit um die Atom- und Raketentests Nordkoreas setzt er auf den Einfluss des mächtigen Nachbarn Chinas.
 
 
  US-Präsident im Vatikan

Papst Franziskus drängt Trump zu Einsatz für den Frieden

 
Bei einer Privataudienz am Mittwoch hat Papst Franziskus US-Präsident Donald Trump dazu aufgerufen, sich während seiner Präsidentschaft für den weltweiten Frieden einzusetzen. Trump sprach nach dem Gespräch von einem "fantastischen Treffen".
 
 
  Bundesverfassungsgericht

Wanka verteidigt AfD-Schelte

 
Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hatte in einer Pressemitteilung während der Flüchtlingskrise eine "Rote Karte für die AfD" gefordert ? am Mittwoch musste sie sich dafür vor dem Bundesverfassungsgericht rechtfertigen.
 
 
Die Nacht
Nachricht schreiben
Wetter
10°C / 22°C
Kreis Mettmann
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten